Levelshifter OP Schaltung gesucht

Im Unterforum Grundlagen - Beschreibung: Grundlagen und Fragen für Einsteiger in der Elektronik

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Grundlagen        Grundlagen : Grundlagen und Fragen für Einsteiger in der Elektronik

Gehe zu Seite ( Vorherige Seite 1 | 2 )      

Autor
Levelshifter OP Schaltung gesucht
Suche nach: schaltung (30923)

    










BID = 1080594

Jackson

Gerade angekommen


Beiträge: 18
 

  



Zitat :
Und für was dann den Quatsch mit dem AVR? Da reicht ein simples Poti für eine stufenlose Regelung, so wie es an der Hinterachse oder dem Regler im Innenraum sitzt. Spart die ganze Schutzbeschaltung und das rumgefummel mit Controllern, Pegelwandlern usw.


Genau das habe ich mir schon gedacht und deswegen hab ich die ganze Zeit nichts dazu gesagt... Es ist schon etwas komplizierter und ich benötige auch noch div. CAN-Bus Infos (ja auch Landmaschinen haben einen CAN-BUS).

Warum, weshalb, wieso darum geht es doch am Ende gar nicht, sondern nur um die korrekte OP Beschaltung! Es ist für mich nur Hobby und ich mache hier nichts illegales und möchte was dazu lernen! Ich verstehe den ganzen Aufriss hier nicht, und das man bald gesteinigt wird, nur weil man das Wort KFZ in den Mund genommen hat...

Wäre schön wenn wir jetzt wieder zum eigentlichen Thema OP-Beschaltung kommen würden.

@BackLight: Danke schonmal für die Infos/Links werde ich berücksichtigen...

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Jackson am  7 Apr 2021 20:02 ]

BID = 1080596

Murray

Inventar



Beiträge: 3916

 

  

Das doofe ist nur dass es wohl über CAN mit der Zugmaschine verbunden ist.
Und da willst du dran rum pfuschen wo du nicht mal die Grundlagen kennst?








BID = 1080598

Jackson

Gerade angekommen


Beiträge: 18


Zitat :
Das doofe ist nur dass es wohl über CAN mit der Zugmaschine verbunden ist.
Und da willst du dran rum pfuschen wo du nicht mal die Grundlagen kennst?


Völliger Blödsinn, Landmaschinen haben einen ISO-Bus und der ist genormt und ich lausche auch nur auf dem Bus und sende keine Daten. Also bitte zurück zum Thema OP!

BID = 1080600

Murray

Inventar



Beiträge: 3916

Was ist daran Blödsinn?
Warum wohl die Datenleitungen CAN High und CAN Low bezeichnet werden ...

BID = 1080612

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 33584
Wohnort: Recklinghausen

Es gibt diese Stellmotoren auch völlig ohne Bus, rein analog. Und wenn du auf dem Bus rumfummelst, warum ist mal wieder geheim, verstösst du sehr wohl gegen die Stvzo! Es gibt darin immerhin auch etwas wie die EMV-Richtlinie. Wie möchtest du die bitteschön einhalten? Wer gibt dir das E mitsamt Gutachten dafür? Das klebt nicht grundlos auf jeder Kühlbox für den Zigarettenanzünder o.ä.


Zitat :
Ich verstehe den ganzen Aufriss hier nicht, und das man bald gesteinigt wird, nur weil man das Wort KFZ in den Mund genommen hat...

Ich verstehe nicht, warum es immer wieder versucht wird hier KfZ-Themen durchzumogeln, obwohl du das bereits bei der Anmeldung akzeptiert hast.
Der Grund ist einfach: Haftung! Die Anwälte des Forenbetreiber haben damals ernsthafte Haftungsbedenken geäußert, was, neben den Typen mit der Privatrennstrecke auf dem Flugplatz vom Onkel, zum Ausschluss dieser Themen geführt hat.


Zitat :
nur um die korrekte OP Beschaltung

Die du bereits bekommen hast.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1080614

Ltof

Inventar



Beiträge: 8529
Wohnort: Hommingberg


Zitat :
Jackson hat am  7 Apr 2021 20:22 geschrieben :

Völliger Blödsinn, Landmaschinen haben einen ISO-Bus und der ist genormt ...

Richtig, der ist genormt und ein Teil davon ist der CAN-Bus an dem Du herumpfuschen willst. Auch wenn Du nur horchen willst, kannst Du nicht sicher stellen, dass das rückwirkungsfrei ist (und nachweisen schon gar nicht!).

_________________
„Schreibe nichts der Böswilligkeit zu, was durch Dummheit hinreichend erklärbar ist.“
(Hanlon’s Razor)

BID = 1080638

BlackLight

Inventar

Beiträge: 4021


Offtopic :
Sagt mal, übertreibt ihr bezüglich CAN nicht etwas? Noch nie mit CAN gearbeitet? Der Bus ist recht robust - muss er ja sein.
Ich würde z.B. einen TJA1051T nehmen, den per Layout fest auf Lauschen verdrahten und fertig.
Wer 100% sicher gehen will packt noch Reihenwiderstände oder eine Spule rein:
TI: Common Mode Chokes in CAN Networks

Auch wird hoffentlich ein Schlepper mehr als einen CAN-Bus haben. Wäre blöd wenn wegen etwas Wasser in der Außensteckdose das Ding mit 250 km/h gegen einen Baum tuckert...


BID = 1080641

Jornbyte

Moderator



Beiträge: 5387

Wozu braucht man einen CAN-Bus um eine Kamera auszurichten?

_________________
mfg Jornbyte

Es handelt sich bei dem Tipp nicht um eine Rechtsverbindliche Auskunft und
wer Tippfehler findet, kann sie behalten.

BID = 1080645

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 33584
Wohnort: Recklinghausen


Zitat :

Sagt mal, übertreibt ihr bezüglich CAN nicht etwas?


Erst ging es um einen OP der von 0-16V die Spannung für einen Scheinwerfer Stellmotor liefern sollte.
Nun soll der wohl per CAN angebunden werden. Alles etwas verworren da wir wohl die Wahrheit nicht erfahren sollen.

Und das ganze nur, um eine Kamera auszurichten, wofür ein simples Poti reichen würde. Mit verzicht auf das Servo im Motor würde ein Polwechselschalter reichen.


Zitat :
Wozu braucht man einen CAN-Bus um eine Kamera auszurichten?

Weil heute jeder Pups online eingebunden wird und 'ne App hat.



_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1080647

Jornbyte

Moderator



Beiträge: 5387



_________________
mfg Jornbyte

Es handelt sich bei dem Tipp nicht um eine Rechtsverbindliche Auskunft und
wer Tippfehler findet, kann sie behalten.

BID = 1080649

Ltof

Inventar



Beiträge: 8529
Wohnort: Hommingberg


Zitat :
BlackLight hat am  8 Apr 2021 19:11 geschrieben :

... Noch nie mit CAN gearbeitet? Der Bus ist recht robust - muss er ja sein. ...

Doch, letztes Jahr sogar sehr viel mit CAN, aber wenig an CAN.

Ein paar Randbedingungen müssen schon passen, sonst kommt der Bus an seine Grenzen. Leitungsimpedanz und -länge, Abschlusswiderstände. Jemand, der mit einfachen OP-Schaltungen überfordert ist, macht bei Anbindung, Verdrahtung und EMV bestimmt keine Fehler.

Die Datenpakete für das entsprechende Teilsystem müssen herausgefiltert, interpretiert und für die Kamera umgesetzt werden, damit das funktioniert. Das Vorhaben liest sich anders.

Einzig der Ansatz von Mr.Ed ist zielführend: komplett unabhängig vom Bordnetz mit möglichst einfachen Mitteln.

_________________
„Schreibe nichts der Böswilligkeit zu, was durch Dummheit hinreichend erklärbar ist.“
(Hanlon’s Razor)

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Ltof am  9 Apr 2021  8:41 ]


Vorherige Seite      
Gehe zu Seite ( Vorherige Seite 1 | 2 )
Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 36 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 37 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 158364489   Heute : 12919    Gestern : 16992    Online : 476        16.4.2021    19:09
20 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 3.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.17878985405