Bosch Geschirrspüler Spülmaschine  SI6P1B

Reparaturtipps zum Fehler: Undicht

Im Unterforum Geschirrspüler - Beschreibung: Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 29 5 2024  20:20:39      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Geschirrspüler        Geschirrspüler : Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten


Autor
Geschirrspüler Bosch SI6P1B --- Undicht
Suche nach Geschirrspüler Bosch Undicht

    







BID = 1079274

Nuria

Gerade angekommen


Beiträge: 2
 

  


Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : Undicht
Hersteller : Bosch
Gerätetyp : SI6P1B
S - Nummer : SMS40M52EU/01
FD - Nummer : 9104
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo ihr Lieben,

unser Geschirrspüler verliert etwas Wasser, vielleicht 100 mL bei einem Spülgang.
Wir haben die Seitenteile abgeschraubt und hineingesehen, im Inneren stand etwas Feuchtigkeit und man erkennt Ablagerungen, vermutlich lief da schon eine Weile immer ein bisschen Wasser aus.

Wir haben dann gesehen, dass hinten etwas Wasser herausspritzt, recht rhythmisch, vermutlich abhängig von der Bewegung der Sprüharme?
Ich hänge mal ein Foto an, das Wasser spritzt hinten an der Kante(die auch sichtlich voll Zeugs ist), relativ mittig heraus.

Unsere Vermutung ist nun, dass zwischen Wanne und Rückwand ein Leck ist oder die Dichtung dazwischen ihren Geist aufgegeben hat. Könnte man das dann einfach von innen wieder abdichten?
Oder könnte es auch noch andere Ursachen haben, eine undichte Pumpe o.Ä, wodurch das Wasser dann wieder dort hinten ankommt?

Wir wären sehr dankbar über Unterstützung.



BID = 1079277

prinz.

Moderator

Beiträge: 8924
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  

 

  

Kannst Du nehmen und kannst Du wegschmeißen da ist nichts mehr mit abdichten Wanne verzogen

_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken

BID = 1079280

driver_2

Moderator

Beiträge: 12023
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  

Gerät mit dem POLINOX Boden, die werden je nach Nutzungsart (Dosierung/Tabs/Pulver/Verschmutzung) an den Rändern undicht.

Was gescheites kaufen mit komplettem Edelstahlbehälter und nicht zwei vollkommen unterschiedliche ausdehnende zusammengepappte Materialien.



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1079281

silencer300

Moderator



Beiträge: 9679
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Allgemein muss ich meinen Kollegen zustimmen...
Wer sich trotzdem nicht von seinen Gerät trennen möchte, nimmt den Reparatursatz (11026549).
Eine Anleitung zum Einbau liegt bei.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

BID = 1079288

Nuria

Gerade angekommen


Beiträge: 2

Uff, so ein Mist.
Aber danke für die Einschätzung!

BID = 1079302

Schiffhexler

Inventar



Beiträge: 5214
Wohnort: OB / NRW

Moin Nuria

Möchtest du den GS retten, den Kasten braust du nicht komplett zerlegen. Schau mal rein, hier hat ein BSH Monteur geschrieben → PolInox Gerät
Dann besorg die den Dichtstoff "Pactan 6076".
Damit werden Herdscheiben geklebt und flächenbündige Kochfelder in Granitarbeitsplatten geklebt.
Das ist ein Industrieklebstoff, hat elastische Eigenschaften,
ist hitze-, fett und säurestabil.

Gruß vom Schiffhexler




_________________
Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen Geschehen
auf Ihre eigene Gefahr, da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.


Liste 1 BOSCH    Liste 2 BOSCH   

Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 14 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 4 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181375437   Heute : 4647    Gestern : 5462    Online : 282        29.5.2024    20:20
2 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 30,00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,318526029587