Siemens Kühlschrank mit Gefrierfach Gefrierschrank  KG39EAI40/13

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Gefrierraum kühlt nicht

Im Unterforum Kühlschrank und Kühlgeräte - Beschreibung: Froster, Kühltruhe, Tiefkühltruhe, Gefrierschrank

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Kühlschrank und Kühlgeräte        Kühlschrank und Kühlgeräte : Froster, Kühltruhe, Tiefkühltruhe, Gefrierschrank

Autor
Kühlschrank mit Gefrierfach Siemens KG39EAI40/13 --- Gefrierraum kühlt nicht
Suche nach KG39EAI40 Kühlschrank Gefrierfach Siemens

    










BID = 1073650

Rache Klos

Gerade angekommen


Beiträge: 13
Wohnort: Fulda
ICQ Status  
 

  


Geräteart : Kühl-Kombi
Defekt : Gefrierraum kühlt nicht
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : KG39EAI40/13
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer, Duspol
______________________

Hallo an die Spezialisten,

bei meiner Mutter ihrem Siemens Kühlschrank begann vor 3 Tagen das große tauen im Gefrierteil, plötzlich ging der Alarm an und die Temperatur ging allmählich konstant hoch. Das Gerät wurde für einer längere Zeit aus und anschließend weder ein geschaltet.

Das normal Kühlraum kühlt weiterhin runter, ich habe mit einem externen Fühler gemessen und dieser erreicht die eingestellten 6° problemlos.

Der Kompressor arbeitet also noch, dieser schaltetet sich auch hörbar ein und aus.

Da dieser Kühlschrank die Temperatur im Alarmfall abspeichert, kann man die aktuelle Temperatur auch ablesen und diese ist auch identisch mit dem was ich im Gefrierteil gemessen habe. Daher schließe ich einen defekt des NTC Temperaturfühlers aus.

Ich bin mir nicht ganz klar, wie der Kühlschrank die Temperatur in den beiden Zonen regelt. Ich habe zumindest erkannt, dass sich zwei Magnetventile im Kühlkreislauf befinden. Ich vermute hier, dass diese den Kühlmittelfluss beeinflussen? Ich habe beide Ventile manuell bestromt, das eine höhere ich auch klacken, das andere jedoch nicht.

Hat jemand eine Idee, was ich ggf. noch prüfen kann, bevor ich einen Kältetechniker das Bauteil tauschen lasse?

BID = 1073655

Jornbyte

Moderator



Beiträge: 5712

 

  


Zitat :
Ich habe beide Ventile manuell bestromt, das eine höhere ich auch klacken, das andere jedoch nicht

Na da hast du je selbst den Fehler gefunden, lass das Ding tauschen.

_________________
mfg Jornbyte

Es handelt sich bei dem Tipp nicht um eine Rechtsverbindliche Auskunft und
wer Tippfehler findet, kann sie behalten.






BID = 1073679

silencer300

Moderator



Beiträge: 7838
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Lass uns mal wissen, wie alt das Gerät ist (FD-Nummer).
Sicherlich ist der Ventiltausch durch einen Kältetechniker nicht gerade günstig, u.U. sogar unwirtschaftlich. Ein Öffnen des Kältekreislaufes zieht (außer dem Ventil) auch einen Tausch des Trockners (empfohlen), die Evakuierung, Neubefüllung des Systems mit Kältemittel und eine Dichtheitsprüfung nach sich.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: silencer300 am 11 Nov 2020 23:01 ]

BID = 1073736

Rache Klos

Gerade angekommen


Beiträge: 13
Wohnort: Fulda
ICQ Status  

Hallo und danke erst mal für die Antworten,

das Gerät hat die FD Nummer 9210 im Oktober 2012 hergestellt wurde.

Gruß
Christian

BID = 1076402

dishwasher300

gesperrt

Hallo,

ich denke die beste Lösung wäre einfach mal beim Kundenservice anzurufen oder zu schreiben. Sie werden am ehesten wissen, was zu tun ist.
Die Reparatur ist denke ich auch sehr kostspielig.

Vg

BID = 1076409

driver_2

Moderator

Beiträge: 7803
Wohnort: Schwegenheim
Zur Homepage von driver_2 ICQ Status  


Zitat :
silencer300 hat am 11 Nov 2020 22:59 geschrieben :

Lass uns mal wissen, wie alt das Gerät ist (FD-Nummer).
Sicherlich ist der Ventiltausch durch einen Kältetechniker nicht gerade günstig, u.U. sogar unwirtschaftlich. Ein Öffnen des Kältekreislaufes zieht (außer dem Ventil) auch einen Tausch des Trockners (empfohlen), die Evakuierung, Neubefüllung des Systems mit Kältemittel und eine Dichtheitsprüfung nach sich.

VG


[ Diese Nachricht wurde geändert von: silencer300 am 11 Nov 2020 23:01 ]


Ich wollte im Frühsommer unsere Miele KGK neu befüllt haben, auf eigene Verantwortung, ohne GWL, haben alle Kältetechniker in der Umgebung abgelehnt, sie machen nur GW-KS/GS und keine HH-KS/GS

Ich halte es für irrealistisch, daß Dir einer das wechselt.

Kann der Widerstand der Magnetventilspule gemessen werden ?




_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr


Liste 1 SIEMENS    Liste 2 SIEMENS    Liste 3 SIEMENS   

Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 47 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 2 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 162437632   Heute : 2810    Gestern : 20432    Online : 665        30.11.2021    7:44
8 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 7,50 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,0819079875946