SMD Diode identifizieren in IGBT-Ansteuerung

Im Unterforum Bauteile - Beschreibung: Vergleichstypen, Leistungsdaten, Anschlußbelegungen .....

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Bauteile        Bauteile : Vergleichstypen, Leistungsdaten, Anschlußbelegungen .....

Autor
SMD Diode identifizieren in IGBT-Ansteuerung
Suche nach: smd (5144) diode (10947)

    










BID = 1072589

DomiAleman

Stammposter



Beiträge: 326
Wohnort: Holdorf
 

  


Moin..
In der IGBT-Ansteuerung eines Schweißgerätes ist der IGBT und die Ansteuerschaltung defekt.

IGBT 40MT120UHAPBF und den kleinen Transistor FZT651 habe ich bereits besorgt.

Die Dioden sind beide durchlegiert, Beschriftung ist auch keine drauf.
Ich hatte zunächst auf 1N4148 getippt, aber die Flußspannung stimmt nicht überein.
Eine funktionsfähige Diode, welche ich aus der heilen Seite ausgelötet habe, hat 290mV Flußspannung, die 1N4148 jedoch fast 500 gemessen mit der Diodentestfunktion des Multimeters.
Eine Z-Diode dürfte es nicht sein,getestet habe ich sie bis 40V Sperrspannung.

Hat jemand eine Idee, wie ich das Teil identifizieren kann, oder WEISS jemand, welce Dioden typischerweise in IGBT-Ansteuerungen zum Einsatz kommen?
Dankeschön für Tipps.
DoMi











_________________
Frischer Salat schmeckt um ein vielfaches besser, wenn man ihn kurz vor dem Servieren gegen ein saftiges Steak austauscht!

BID = 1072590

Offroad GTI

Urgestein



Beiträge: 11687
Wohnort: Cottbus

 

  


Zitat :
hat 290mV Flußspannung, die 1N4148 jedoch fast 500 gemessen mit der Diodentestfunktion des Multimeters.
Diese Messungen sind immer mit Vorsicht zu genießen. Eine Diode hat schließlich nicht "eine Durchlassspannung", sondern eine Kennlinie. Für mehr als Vergleichszwecke und geht/geht nicht Unterscheidung taugt die Diodentestfunktion nicht, zumal oft auch noch der Messstrom unbekannt ist.

290mV deutet allerdings auf eine Schottkydiode hin.



_________________
Theoretisch gibt es zwischen Theorie und Praxis keinen Unterschied. Praktisch gibt es ihn aber.








BID = 1072592

Ontario

Gelegenheitsposter



Beiträge: 90
Wohnort: 18442steinhagen

Diese Bauform mit einem Ring schwarz gibt es wie Sand am Meer von ..zig Herstellern. Sollte aber
etwas Stinknormales sein.

_________________
Nix ist besser als garnix!

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Ontario am 19 Okt 2020 12:41 ]

BID = 1072618

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
Eine funktionsfähige Diode, welche ich aus der heilen Seite ausgelötet habe, hat 290mV Flußspannung,
Wenn sie noch vernünftig sperrt, also noch nicht angekokelt ist, dürfte es sich tatsächlich um eine Schottkydiode handeln. Ein Auszug aus dem Schaltplan könnte helfen.
Schottkydioden sind extrem schnell, haben niedrige Flußspannungen und relativ hohe Sperrströme. Die Spannungsfestigkeit liegt meist bei wenigen 10V.
Ausserdem ist ihre Strom-Überlastbarkeit verglichen mit pn-Dioden eher mäßig, weil sich bei ihnen der exponentielle U-I-Verlauf nicht bis in alle Ewigkeit fortsetzt.

BID = 1072626

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 8306
Wohnort: Alpenrepublik

Eine LL103 könnte sich eventuell anbieten wenn die Sperrspannung ausreicht.
Die hat eine Vorwärtsspannung von ca. 400mV bei 100mA (Fig.1).

*** Datenblatt ***

_________________
0815 - Mit der Lizenz zum Löten!

[ Diese Nachricht wurde geändert von: nabruxas am 19 Okt 2020 23:59 ]

BID = 1072633

DomiAleman

Stammposter



Beiträge: 326
Wohnort: Holdorf

Dankeschön..ich habe mir jetzt mal die LL103 und BAS85 bestellt. Mal sehen welche dem Original messtechnisch am nähesten kommt, und danach ggf. mal probieren ob es funktioniert.

DoMi

BID = 1072698

DomiAleman

Stammposter



Beiträge: 326
Wohnort: Holdorf

Die Dioden sind angekommen.
Die Durchlaßspannung der BAS85 ist mit 288 mV identisch mit der meiner unbekannten Diode.
Die LL103 hat 250mV.

Deshalb habe ich mich für die BAS85 entschieden, und siehe da..die Maschine funktioniert wieder.

Danke an alle!

DoMi

_________________
Frischer Salat schmeckt um ein vielfaches besser, wenn man ihn kurz vor dem Servieren gegen ein saftiges Steak austauscht!


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 46 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 56 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 155318643   Heute : 21971    Gestern : 20306    Online : 378        29.11.2020    23:20
8 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 7.50 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.35449385643