Beko Geschirrspüler Spülmaschine  DIN5631XN

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Wasser aus der Linken Seite

Im Unterforum Geschirrspüler - Beschreibung: Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Geschirrspüler        Geschirrspüler : Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Autor
Geschirrspüler Beko DIN5631XN --- Wasser aus der Linken Seite
Suche nach Geschirrspüler Beko

    










BID = 1064281

MatAp

Gerade angekommen


Beiträge: 4
 

  


Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : Wasser aus der Linken Seite
Hersteller : Beko
Gerätetyp : DIN5631XN
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Hallo Liebes Forum,

Leider komme ich nicht mehr weiter und darum bin ich hier!

Kurze Fehler Beschreibung!
Normaler Start Vorgang und Maschine fängt an sich zu befühlen! Bis aus der Oberen Öffnung des Wärmetauscher Wasser kommt! Das Ding neu bestellt eingebaut das gleiche Problem! Hat jemand eine Idea?




BID = 1064289

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 12443
Wohnort: Tal der Ahnungslosen

 

  


Zitat :
MatAp hat am 25 Mär 2020 21:58 geschrieben :


und Maschine fängt an sich zu befühlen!



_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)






BID = 1064293

Jornbyte

Moderator



Beiträge: 4993


Zitat :
Das Ding neu bestellt eingebaut das gleiche Problem

Na da lag es nicht an dem "Ding" Also weiter suchen und den Fehler finden.

_________________
mfg Jornbyte

Es handelt sich bei dem Tipp nicht um eine Rechtsverbindliche Auskunft und
wer Tippfehler findet, kann sie behalten.

BID = 1064311

Schiffhexler

Inventar



Beiträge: 4616
Wohnort: OB / NRW

Moin Allemiteinander

Das ist doch kein Problem, hier ist es gut beschrieben

Gruß vom Schiffhexler





_________________
Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen Geschehen auf Ihre eigene Gefahr,
da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme. Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.
(Nobody is pefect)

BID = 1064314

MatAp

Gerade angekommen


Beiträge: 4

Hallo an alle,

schade das dies so lustig ist!
Aber leider komme ich so mit dieser Sache nicht weiter.
Wenn der Geschirrspüler beim befüllen (sorry nicht befühlen) Wasser in die Maschine lässt dann kommt es am Oberen Punkt des Wärmetauschers raus.

Dieser Wärmetausche wurde gewechselt aber keine Verbesserung!
An was kann es Liege?
Ist etwas Verstopft?
Ist der Wasserdruck zu hoch?

Es wäre freundlich was ernstes zu hören Danke

BID = 1064316

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 32348
Wohnort: Recklinghausen

Wenn du ein Glas Wasser füllst, und es dabei überläuft, woran liegt das?

Am Glas, weil das oben offen ist, oder an dir, weil du nicht früh genug aufgehört hast?

Genau so ist das bei der Spülmaschine.

Da wird die Maschine nicht erkennen das der Wärmetauscher voll ist. Also liegt es am Sensor der vermutlich festhängt.

Die Beko-Teile sind nicht sonderlich beliebt.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1064318

Schiffhexler

Inventar



Beiträge: 4616
Wohnort: OB / NRW

Moin MatAp

Von den Import-Geräte (Türkei), sie es mit einer EX-Zeichnung bescheiden aus.
Lade ein klares, helles Bild von der unteren Wassertasche (WT) hier hoch.
Da müsste noch ein Ventil sitzen. Von der WT geht ein Schlauch zum Spülsumpf,
der muss sauber sein. Dieser verstopft sich öfter bei den Spülern.
Wenn das Wasser nicht in den Spülsumpf läuft, dann wird
der Wasserstand auch nicht erkannt und das Ding läuft über.
Diese Mitteilung ist jetzt aber allgemein gehalten, nicht ziehlgenau auf Beko.

Gruß vom Schiffhexler



Hi Ed
Lassen wir es Ruhig angehen, ist noch keiner vom Himmel gefallen.
Jeder Anfang ist schwer, überhaupt mit den Kiste, kenne ich auch nicht



_________________
Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen Geschehen auf Ihre eigene Gefahr,
da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme. Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.
(Nobody is pefect)


[ Diese Nachricht wurde geändert von: Schiffhexler am 26 Mär 2020 14:37 ]

BID = 1064319

MatAp

Gerade angekommen


Beiträge: 4

Servus an alle

erstmal ein Schön dank für die Beschreibung! Das wird gleich geprüft!
Bild von der ganzen Lage komme im Anschluss.

Super bis dahin

BID = 1064320

MatAp

Gerade angekommen


Beiträge: 4

Aber eine Frage habe ich, wenn ich den Wasserhahn so zu mache das das Wasser langsam kommt funktioniert das ganze.

Dan fängt die Spülmaschine an! Dauert dann halt nur!

Bei normalen Druck und ich halte das loch zu dann stoppt das befüllen und die Geschirrspülmaschine beginnt!

Vielleicht Hilft das noch weiter!

Danke!!!

BID = 1064333

prinz.

Moderator

Beiträge: 7898
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  


Zitat :
Von den Import-Geräte (Türkei), sie es mit einer EX-Zeichnung bescheiden aus.

Ich darf die wiedersprechen? - brauchst nur nen Intranet Zugang nach Beko


Dann ist was Verdreckt - zerlegen und suchen

Normalerweise
Wasser über Flowmeter in Wassertasche nach Ionentauscher nach Wassertasche ins Gerät



_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken

[ Diese Nachricht wurde geändert von: prinz. am 26 Mär 2020 17:36 ]

BID = 1064339

Schiffhexler

Inventar



Beiträge: 4616
Wohnort: OB / NRW

@ Prinz

Mit den Importgeräten, wollte ich die Kunden nicht vergraulen.
Z.B. WA Blende, nicht vorhanden, dann bestellt. Die haben das Ding im Container gepackt,
ging aber nach GB und anschließen nach hier. Das waren nur >2 ½ Monate.
Das sind 15 Jahre her, seit dem liegen die Füße auf dem Tisch


_________________
Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen Geschehen auf Ihre eigene Gefahr,
da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme. Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.
(Nobody is pefect)

BID = 1064345

driver_2

Moderator

Beiträge: 4836
Wohnort: Speyer
ICQ Status  


Zitat :


Aber eine Frage habe ich, wenn ich den Wasserhahn so zu mache das das Wasser langsam kommt funktioniert das ganze.

Dan fängt die Spülmaschine an! Dauert dann halt nur!



Luftfalle verschlammt..... wie bei den Waschmaschinen

Den o-G. Tipp mit dem Schlauch vom Sammeltopf zum Niveaugeber befolgen ! Komplette Strecke reinigen. Weitere Fragen nicht an mich, ich gebe mich mit BEKO nicht ab.



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten meist: 9-21 Uhr

BID = 1064361

silencer300

Moderator



Beiträge: 6432
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Hallo und herzlich willkommen im Forum!

Da scheint ein Fehler am Flowmeter (ARCELIK/BEKO 1760900100) vorzuliegen. Entweder liefert das Teil keine Impulse, oder können durch einen Elektronikdefekt nicht ausgewertet und verarbeitet werden.
Möglich wäre auch eine Verstopfung in der Regenerieranlage, oder von dort weg am Zulauf zum Spülbottich.

Edit: Keine Sorge wegen Luftfalle und Niveaugeber, das gibt es an dieser Maschine nicht.
Kontrolliere auch den Kabelbaum in der Tür sehr genau, bei diesen Kisten ist das eine der häufigsten Fehlerursachen.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: silencer300 am 26 Mär 2020 23:09 ]


---


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 41 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 36 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 151675412   Heute : 13122    Gestern : 16851    Online : 224        5.4.2020    19:37
19 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 3.16 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
2.69403815269