Miele Wäschetrockner  T379C

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Gerät riecht verbrannt

Im Unterforum Wäschetrockner - Beschreibung: Tipps, Service, Reparatur und Ersatzteile für Wäschetrockner, Trockner, Waschtrockner

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Wäschetrockner        Wäschetrockner : Tipps, Service, Reparatur und Ersatzteile für Wäschetrockner, Trockner, Waschtrockner

Autor
Wäschetrockner Miele T379C --- Gerät riecht verbrannt
Suche nach T379C Wäschetrockner Miele T379C

    










BID = 1057457

Sektionschef

Gelegenheitsposter



Beiträge: 89
Wohnort: Amstetten
 

  


Geräteart : Wäschetrockner
Defekt : Gerät riecht verbrannt
Hersteller : Miele
Gerätetyp : T379C
S - Nummer : 10/13171509
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Hallo
Mein Miele T379C Dinosaurier beginnt seit kurzer Zeit während dem Trocknen verbrannt zu riechen. Die Innenseite der Tür, wo das Flusensieb sitzt, hat sich auch merklich braun verfärbt.
Habe jetzt die Abtasterkohlen getauscht, weil die ohnehin schon am Ende waren und mir dabei auch das Heizregister angesehen und gereinigt.
Zusätzlich wieder einmal das Kondenselement und die Türsiebe gereinigt.
Das Lüftungsgitter am Gebläse hinten ist zwar schon sehr verschmutzt aber es ist noch nicht zu und ich spüre auch den Sog des Gebläses.
Kann der interne NTC die Ursache für das Problem sein und wenn ja wo finde ich den?
Andere Tipps?
mfg
Sektionschef

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Sektionschef am  8 Nov 2019 10:57 ]

BID = 1057485

driver_2

Inventar

Beiträge: 4177
Wohnort: Speyer
ICQ Status  

 

  

Hallo,

NTC hat der TR nur einen unten rechts am Motorgebläse und die Klickthermostaten auf der Heizung, sowie eine Relais für die Heizung generell anzusteuern:

6671850 - Thermostat 60TE03-500151 163° 34,70 EUR
6671890 - Thermostat 60T01-501933 140GRAD 22,80 EUR
10367250 - Trommelzapfenlager 43,70 EUR
2140493 - Relais RY17200T11L 13V 2S 97,00 EUR
1103724 - Temperaturfühler 90,00 EUR
3067452 - Gebläse R2E140 230V 50HZ 234,00 EUR

Ich würde auch mal den Riemen von der Zwischenspannrolle abwerfen und prüfen, ob der Motor mitsamt dem Gebläse frei dreht und der Luftdurchsatz ausreichend ist. Nicht zu unterschätzen ist auch das Gebläse hinten unten im Heck für den Kondensator, welches extrem teuer ist. Zudem bitte alle Motorkondensatoren prüfen, ob die Motoren sofort schnell hochdrehen, oder sich quälen, dann müssen die auch erneuert werden. Prüfe auch, ob laut Schaltplan, ob die Leistungselektronik das Lastrelais der Heizung ansteuert und evtl. dort Relaiskontakte kleben. Die Elektroniken sind nicht mehr lieferbar und waren sehr selten Ich würde neu kaufen.

Alle Preis zzgl MwSt !

Suche erst den Fehler, verschmorte Innentüren hatte ich noch nie !


_________________


[ Diese Nachricht wurde geändert von: driver_2 am  8 Nov 2019 19:14 ]






BID = 1057615

Sektionschef

Gelegenheitsposter



Beiträge: 89
Wohnort: Amstetten

Danke für die Antwort.
Ich habe mittlerweile über die Service Funktionen herausgefunden, dass das Gebläse der Stinker ist. Es dreht auch nur sehr langsam.
Habe dann das Gebläse ausgebaut und den Anlaufkondensator getauscht(mit Kondensator von Trommelmotor getauscht).
Gebläse stinkt und dreht weiterhin langsam dh. es wird der Gebläsemotor wahrscheinlich einen Windungsdchluss haben.
Habe mir jetzt ein gebrauchtes Gebläse um 38Euro von der Bucht bestellt.
Hoffentlich funktioniert es dann wieder.
MfG
Sektionschef

BID = 1057616

driver_2

Inventar

Beiträge: 4177
Wohnort: Speyer
ICQ Status  

Danke für die RM

_________________

BID = 1057617

Sektionschef

Gelegenheitsposter



Beiträge: 89
Wohnort: Amstetten

Driver_2, weisst Du, sollte ein T494c das gleiche Gebläse verbaut haben?
Ich könnte einen T494c gebraucht um 50Euro bekommen...
MfG
Sektionschef

BID = 1057618

driver_2

Inventar

Beiträge: 4177
Wohnort: Speyer
ICQ Status  

Hallo die sind alle gleich nur die Aufnahme der Schnecken förmigen Blechen in ihren Halterungen je nach Gerätemodell etwas unterschiedlich und auch die Anschlüsse Schnüre ein wenig unterschiedlich weil die alten haben das Gebläse hinten im Heck unten die neueren haben das Gebläse unten am Boden aber ansonsten ist das Gebläse R2 das gleiche

_________________

BID = 1057619

Sektionschef

Gelegenheitsposter



Beiträge: 89
Wohnort: Amstetten

Super.Danke!
MfG
Sektionschef


Liste 1 MIELE   


---


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 43 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 0 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 149267353   Heute : 1365    Gestern : 18446    Online : 173        12.11.2019    3:15
2 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 30,00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
2,01756501198