Miele Wäschetrockner  T4463C

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Kondesat blebt in Trommel

Im Unterforum Wäschetrockner - Beschreibung: Tipps, Service, Reparatur und Ersatzteile für Wäschetrockner, Trockner, Waschtrockner

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Wäschetrockner        Wäschetrockner : Tipps, Service, Reparatur und Ersatzteile für Wäschetrockner, Trockner, Waschtrockner

Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      

Autor
Wäschetrockner Miele T4463C --- Kondesat blebt in Trommel
Suche nach Wäschetrockner Miele

    










BID = 1055386

AEW

Gelegenheitsposter



Beiträge: 61
Wohnort: 63165
 

  


Geräteart : Wäschetrockner
Defekt : Kondensat bleibt in Trommel
Hersteller : Miele
Gerätetyp : T4463C
S - Nummer : 40/66443558
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo am Sonntag,

leider ist das nächste Gerät unserer Miele Flotte der weißen Ware schwach.
Beim Trocknen, es wird kein Fehler angezeigt, verbleibt das Kondensat in der Trommel, der Wasserbehälter bleibt leer.

Google Recherchen (ich vertraue aber den Mitgliedern hier) wirft oft die Kondesatpumpe aus.

Was sollte ich prüfen und mir ansehen, und in welcher Reihenfolge.
Dankbar wäre ich, wenn hinzugefügt würde, wie ich die Position herankomme.
Herzlichen Dank!

[ Diese Nachricht wurde geändert von: AEW am  8 Sep 2019 16:41 ]

BID = 1055441

AEW

Gelegenheitsposter



Beiträge: 61
Wohnort: 63165

 

  

So, habe mal die Kondensatpumpe ausgebaut.
Es gibt dafür einen Revisionsdeckel.
An der Unterseite der Maschine muss man eine Nase ausrasten, dann geht die Pumpe raus.
Wenn man es weiß, dauert es maximal 5 Minuten bis die Pumpe raus ist.
Mal sehen ob es die Pumpe oder der Schwimmer ist.
Pumpe wurde laut Rechnung 2014 von Miele schon einmal getauscht.

Bilder hätte ich gerne eingefügt, aber aufgrund des extrem kleinen Formates welches hier zulässig ist, sind meine Bilder deutlich zu groß.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: AEW am  9 Sep 2019 21:05 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: AEW am  9 Sep 2019 21:06 ]






BID = 1055497

AEW

Gelegenheitsposter



Beiträge: 61
Wohnort: 63165

Gelöst (durch einen Freund).

Der Read Kontakt benötigte etwas Power um die Kontakte durch einen gewollten Kurzschluß zu reinigen.
Jetzt läuft die Pumpe wieder.
Gibt es den Read Kontakt als ET?




BID = 1055500

driver_2

Inventar

Beiträge: 4005
Wohnort: Speyer
ICQ Status  

Heizt er ?

Nasse Trommel innen ist eher defekter SOD auf der Heizung und quer verstopfter Kondensator



_________________

BID = 1055501

AEW

Gelegenheitsposter



Beiträge: 61
Wohnort: 63165

Der Trockner heizt, nur der heiße Dampf wurde nicht als Kondesat in den Behälter sondern als heißer Dampf in den Keller abgeführt.
Read hatte keinen Kontakt und pumpe lief zunächst nicht an, jetzt wieder.

BID = 1055502

driver_2

Inventar

Beiträge: 4005
Wohnort: Speyer
ICQ Status  

Dann muss trotzdem der Dampf im Gerät bleiben und ab kondensiert werden in die Bodenwanne unter dem Kondensator wenn das Gerät nach außen schwitzt sind die Trommel Filze durchgescheuert.

Kondensator herausziehen und in Querrichtung prüfen ob er voll mit Flusen ist

_________________

BID = 1055505

AEW

Gelegenheitsposter



Beiträge: 61
Wohnort: 63165

Wenn es nur diesen einen Kondensator gibt der ist sauber und absolut durchgängig. Wenn ich die Pumpe wieder habe, werde ich es testen können.



BID = 1055506

driver_2

Inventar

Beiträge: 4005
Wohnort: Speyer
ICQ Status  

OK. Können wir als geprüft abhaken. Danke.

_________________

BID = 1055527

AEW

Gelegenheitsposter



Beiträge: 61
Wohnort: 63165

Danke Dir.
Wenn DHL mal seriös zustellt, sollte die revidierte Pumpe morgen in den Eingang kommen. Dann verbaue ich sie und werde berichten.

Der Trockner hat wegen Fehlern in diesem Bereich schon einige Miele Kundendienstler beschäftigt.







BID = 1055547

driver_2

Inventar

Beiträge: 4005
Wohnort: Speyer
ICQ Status  

Eine Rechnung ist Waschmaschine. Verschmorte Kontakte Motor Modul hatte die W8/900 Baureihe mal.

Starke Flusenbildung im Kondenspumpenbereich deutet auf zu wenig reinigen der Flusensiebe in der Tür hin.

Anosnten sind die alten klassischen Kondentrockner der BAureihe T200,4000,7000,8000 zuverlässig gelaufen, es sei denn der Wärmetauscher war quer verstopft, weil die vom Boden den Dreck, Staub und Haare angesaugt haben. Dann löste gerne der SOD auf der Heizung aus. Die Mikroschalter in den Türschlössern gingen gerne kaputt, aber sonst kann man nicht wirklich klagen. Waren aber auch Geräte aus der entwicklungstechnischen "Sauregurkenzeit" direkt nach Euro Einführung.

Wenn der Trockner schlecht kondensiert müßte man auch mal prüfen, ob der Hamsterkäfig des Querstromlüfters in Ordnung ist, ob also die Kondensluftleistung quer durch den Kondensator ausreichend ist und zudem ob der Lüfter der den Luftstrom durch die Wäsche drückt, richtig auf der Welle sitzt.





_________________

BID = 1055548

AEW

Gelegenheitsposter



Beiträge: 61
Wohnort: 63165

Danke Dir für Deine Hilfe.
Das Hamsterrad des Lüfters hatte ich gereinigt, es hatte etwas Flusen angesaugt. Der Kondensator wird von mir immer peinlich sauber gahalten.

Leider liegt die revidierte Pumpe noch bei DHL rum, deswegen kein Einbau heute.

Vom Miele Service erwarte ich noch eine Antwort, ob es den Readkontakt als Ersatz gibt, denn die "Russenmethode" funktioniert auch nur begrenzt.

Grundsätzlich denke ich, dass dieser Trockner solide konstruiert und hergestellt wurde, weswegen ich ihn auch gerne weiter instand setze, wenn was nicht funktioniert.

Die Rechnungen sind alle von den Vorbesitzern. Hatte ihn nach Übernahme zerlegt und gereinigt. Allein der feuchtigkeitssensor war total verdreckt und verklebt.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: AEW am 13 Sep 2019 20:38 ]

BID = 1055550

driver_2

Inventar

Beiträge: 4005
Wohnort: Speyer
ICQ Status  

4948062 - Stiftwanne Baugruppe nennt sich der Reedkontakt, aber wichtiger als der Reedkontakt ist daß der Schwimmer freigängig ist, das Gehäuse auf Spritzgrat untersuchen, ob er klemmt.

Zudem sollte die Schublade stets geleert oder der Schlauchanschluß ans Waschbecken gehangen / angeschlossen werden.



_________________

BID = 1055551

AEW

Gelegenheitsposter



Beiträge: 61
Wohnort: 63165

Vielen Dank, das mit den Schwimmer muss ich meinen Freund fragen, sonst müsste ich das nach Eingang durch DHL selber prüfen.

Ist etwas zu beachten beim Abnehmen des Gehäusedeckels?

[ Diese Nachricht wurde geändert von: AEW am 13 Sep 2019 20:52 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: AEW am 13 Sep 2019 20:52 ]

BID = 1055552

AEW

Gelegenheitsposter



Beiträge: 61
Wohnort: 63165

Bild



BID = 1055553

driver_2

Inventar

Beiträge: 4005
Wohnort: Speyer
ICQ Status  

Die Pumpe wird komplett getauscht.

Nimm mal den Deckel ab, ob Haare um die Achse sich aufgewickelt haben



_________________


Liste 1 MIELE   


      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 26 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 4 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 148477275   Heute : 5546    Gestern : 14044    Online : 270        19.9.2019    13:31
8 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 7,50 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,197376012802