Sensor für kontaktloses An-/Ausschalten in Lichtleiste überbrücken

Im Unterforum LED Alles über Leuchtdioden - Beschreibung: Probleme mit Leuchtdioden, LED

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   LED Alles über Leuchtdioden        LED Alles über Leuchtdioden : Probleme mit Leuchtdioden, LED

Autor
Sensor für kontaktloses An-/Ausschalten in Lichtleiste überbrücken
Suche nach: sensor (4722)

    










BID = 1054112

Marsianer

Gerade angekommen


Beiträge: 4
 

  


Hallo,

habe hier 2 identische Lichtleisten welche über einen Infrarotsensor kontaktlos an- und ausgeschaltet werden. Ich möchte die Leiste jedoch über einen normalen Schalter schalten. Dazu wäre es notwendig, dass dieser Sensor überbrückt wird, praktisch sofort nach dem Einschalten (via Schalter) Strom an den LED anliegt. Ist dies einfach zu bewerkstelligen? Fotos im Anhang.







BID = 1054114

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 31754
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed

 

  

Mehr Infos wären gut. Schaltest du die Lampen durch jeweiliges annähern oder berühren an und aus oder reagiert der auf das vorhandensein eines Gegendstands. Also Tür weg, Licht an, Tür wieder da, Licht aus?
Was steht auf dem IC drauf, das Bild ist da leider unscharf?

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.








BID = 1054115

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
Infrarotsensor
So ganz einfach geht das wohl nicht.
Das sieht nach einer Reflexlichtschranke aus.
Gewöhnlich werden diese mit moduliertem IR-Licht betrieben, um Störungen durch Umgebungslicht zu vermeiden.
Insofern wird es nichts nützen den Fototransistor einfach kurzuschliessen, oder abzuschalten, weil die auswertende Schaltung eine Wechselspannungssignal mit passener Frequenz und Phasenlage erwartet.
Ich würde mal probieren die beiden NICHT mit "+" gekennzeichneten Anschlüsse der Lichtschranke über einen kleinen Kondensator (10nF..100nF) miteinander zu verbinden. Mit etwas Glück hat das Signal, mit dem die IR-LED betrieben wird, die richtige Polarität um der Empfängerschaltung einen reflektierenden Gegenstand vorzugaukeln.
Wenn das nicht klappt, muss man sich die Schaltung mal etwas detaillierter anschauen, oder eben einen geeigneten Reflektor an der Leuchte anbringen.

BID = 1054227

Marsianer

Gerade angekommen


Beiträge: 4

Das mit dem Kondensator hat leider nichts gebracht. Der Chip ist ein SM2083, musste mir erst Mikroskop besorgen, um das zu erkennen.

BID = 1054229

Rafikus

Inventar

Beiträge: 3371


Zitat :
Mehr Infos wären gut. Schaltest du die Lampen durch jeweiliges annähern oder berühren an und aus oder reagiert der auf das vorhandensein eines Gegendstands. Also Tür weg, Licht an, Tür wieder da, Licht aus?

Kann man das nicht ohne Mikroskop beantworten?

BID = 1054230

Offroad GTI

Urgestein



Beiträge: 11387
Wohnort: Cottbus

Wenn ich das richtige Datenblatt gefunden habe, ist SM2083 nur ein einfacher LED-Treiber.
https://www.google.de/url?sa=t&.....nA9TP
Wenn du die R9 mit GND verbindest, hast du die Minimalbeschaltung aus eben jenem Datenblatt.

P.S.: Sei vorsichtig mit der Schaltung, da sie mit Netzspannung betriben wird. Nachdem du sie vom Netz getrennt hast, solltest du nachmessen, ob die Kondensatoren entladen sind, bevor du dran rumhantierst.



_________________
Theoretisch gibt es zwischen Theorie und Praxis keinen Unterschied. Praktisch gibt es ihn aber.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Offroad GTI am 30 Jul 2019 19:47 ]

BID = 1054286

Hohlleiter

Stammposter

Beiträge: 372
Wohnort: Lorsch

Wenn Du R9 entfernst, sollte das Licht an sein.

Gruß,
Oliver


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 33 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 2 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 148167921   Heute : 2494    Gestern : 12087    Online : 144        26.8.2019    10:30
11 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 5.45 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.170799016953