SUCHE: Schaltplan Laptop Netzteil HP HSTNN-DA12 - 11.8A @ 19.5V

Im Unterforum Projekte im Selbstbau - Beschreibung: Selbstbau von Elektronik und Elektro

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Projekte im Selbstbau        Projekte im Selbstbau : Selbstbau von Elektronik und Elektro

Autor
SUCHE: Schaltplan Laptop Netzteil HP HSTNN-DA12 - 11.8A @ 19.5V
Suche nach: schaltplan (23021) laptop (2905) netzteil (24325)

    










BID = 1053716

Der wahre Wolle

Gelegenheitsposter



Beiträge: 73
Wohnort: Arnstadt
 

  


Hallo,

ich suche den Schaltplan (Stromlaufplan, Schematic wie auch immer) für ein Laptop Netzteil von HP, Model HSTNN-DA12 - siehe Foto.
Ich möchte die Ausgangsspannung vom Netzteil verändern. Leider finde ich derzeit auf dem PCB noch nicht die Feedbackschleife, also den entsprechenden Spannungsteiler.

Bis jetzt konnte folgende Teile identifizieren:
- 2 Optokoppler (PC123)
- 2 Dual-OPVs (LM358)
- einen DAP015AD

Bei meiner Suche im Netz konnte ich bis dato nichts finden.

Danke.




BID = 1053717

Hotliner

Stammposter



Beiträge: 384
Wohnort: Austria

 

  

Von 19,5 Volt dzt. auf wieviel Volt dann nach oben oder unten?








BID = 1053718

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 31689
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed

Dazu gibt es üblicherweise auch keinerlei Unterlagen, die Netzteile gelten als ein Teil und werden im Fehlerfall komplett ersetzt.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1053719

Goetz

Schreibmaschine

Beiträge: 1505
Wohnort: Dresden
Zur Homepage von Goetz

Je nach gewünschter Ausgangsspannung kann man auch geeignete Netzteile kaufen....


Ansonsten gibt es irgendwo eine "Rückkopplung" vom Ausgang zum Eingang....

BID = 1053733

Rafikus

Inventar

Beiträge: 3340


Zitat :
Ansonsten gibt es irgendwo eine "Rückkopplung" vom Ausgang zum Eingang..


Er hat doch geschrieben:

Zitat :
Leider finde ich derzeit auf dem PCB noch nicht die Feedbackschleife

BID = 1053736

Der wahre Wolle

Gelegenheitsposter



Beiträge: 73
Wohnort: Arnstadt

Die Ausgangsspannung soll nur minimal verändert werden, nämlich von 19,5V auf 19,0V. Es soll für ein anderen Laptop verwendet werden.

Mir ist klar, das man ein passendes Netzteil kaufen kann, jedoch möchte ich ein vorhandenes Laptopnetzteil anpassen. Man muss nicht immer gleich (neu) kaufen, zumal ein 230W Netzteil nicht gerade billig ist.

Zum Thema:

Was mich wundert, das zwei Dual-OPVs vorhanden sind und auch verwendet werden.
Des Weiteren sich auch noch ein 3 Pin IC vorhanden, mit der Beschriftung "RAFC", könnte eventuell noch ein TL431 sein, welche auch ziemlich oft in SNT als Referenz dienen.

Ich hab es heute mit einen Durchgangsprüfer versucht, reverse engineering zu betreiben und so einen Teil des Schaltplanes zu erstellen, bin aber bis dato gescheitert.






BID = 1053737

Tom-Driver

Inventar



Beiträge: 8699
Wohnort: Berlin-Spandau
Zur Homepage von Tom-Driver

Und, schonmal probiert, ob sich die 0,5 V "über"spannung nun so schlecht auswirkt?*
Eher hätte ich Sorgen, daß der 3polige HP-Anschluß nicht mit dem anderen Notebook funktioniert.
Ich würd's einfach mal ausprobieren, die (ohnehin nur ETWA) 19,5 V auf das Fremdgerät polgerecht geben und dabei nachmessen, wie hoch die Spannung wirklich ist.
Dann das Notebook hochfahren und die hoffentlich im Betriebssystem integrierte Ladeanzeige aufrufen, prüfen, ob geladen wird, wenn ja, freuen.


* notfalls noch eine Schottkydiode einfügen, dann sollten die 19 V passen...

_________________
[x] <= Hier Nagel einschlagen für neuen Monitor!


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 27 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 25 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 147667616   Heute : 11506    Gestern : 15316    Online : 355        22.7.2019    19:47
22 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 2.73 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.249706029892