die leidigen 300 KByte

Im Unterforum Off-Topic - Beschreibung: Alles andere was nirgendwo reinpasst

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Off-Topic        Off-Topic : Alles andere was nirgendwo reinpasst

Autor
die leidigen 300 KByte

    










BID = 1052627

Mic4

Gesprächig



Beiträge: 146
Wohnort: bei H
 

  


Ich hab' heute ein Foto mit dem Mobile gemacht, Dateigrösse 3.9 MByte
*.jpg, 2988x5312 Pixel, 72dpi, Bittiefe 24 (aus den Eigenschaften der Datei im DateiExplorer)
Ich hab das Foto dann in einer Bildbearbeitung neu gespeichert, Komprimierungsfaktor 70, dabei reduzierte sich die Größe zu 268270 Byte.

Ich war dann aber erstaunt, als ich es nach dem Hochladen im Forum angesehen hatte, es ist riesig.
https://forum.electronicwerkstatt.d......html
https://forum.electronicwerkstatt.d.....g.jpg

Das Verkleinern des Fotos hat also nicht so funktioniert wie erwartet.
Wie macht man's richtig ?

BID = 1052628

Mic4

Gesprächig



Beiträge: 146
Wohnort: bei H

 

  

Manchmal ist man auch ein wenig betriebsblind
Der richtige Weg das Bild zu verkleinern ist natürlich die Pixelanzahl zu reduzieren.
In diesem Fall die Bildgrösse auf 30% zu verkleinern, entspricht dann 896 x 1594 Pixel.








BID = 1052636

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 31754
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed

Das lesen im Forum hilft übrigens auch. Als allererster Post im Off-Topic ist dieser hier oben festgepinnt...
Bilder verkleinern... wie?

Daß das reine erhöhen der Kompression die Auflösung nicht verringert, sollte aber auch so klar sein. Das verschlechtert lediglich die Qualität. Daher sollte man ein Mittelmaß finden. Ein 15 Megapixel großes Bild das nichteinmal ein 4K-Monitor darstellen kann, ist definitiv zu groß. Um da Details erkennen zu können, bräuchte man schon einen Kinosaal. Den werden die wenigsten als Monitor nutzen.
Ein Verkleinern auf sinnvolle Auflöungen, im Bereich von normalen Monitorauflösungen, ist daher der erste Schritt.
Danach speichert man dann komprimiert ab und liegt oft deutlich unter den 300kB. Dabei immer auch an mobile Nutzer denken. Daten werden zwar immer billiger, aber man muß sie ja nicht mit unnütz großen Bildern verschwenden.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 33 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 2 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 148167964   Heute : 2537    Gestern : 12087    Online : 277        26.8.2019    10:35
5 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 12.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.114573955536