Bildschirm Anzeige drehen

Im Unterforum Off-Topic - Beschreibung: Alles andere was nirgendwo reinpasst

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Off-Topic        Off-Topic : Alles andere was nirgendwo reinpasst

Autor
Bildschirm Anzeige drehen

    










BID = 1051398

Baetschela

Gelegenheitsposter



Beiträge: 57
Wohnort: Monzelfeld
 

  


Hallo zusammen,

vielleicht kann mir jemand helfen:
Ich versuche verzweilfelt meine Bildschirmanzeige zu drehen. Die Krux ist scheinbar, dass als Monitor ein TV verwendet wird. Betriebssystem ist Windows7. Bei den Anzeigeeinstellungen wird mir leiider keine Ausrichtung angezeigt.
Ich habe das Program iRotate schon ohne Erfolg ausprobiert... Gibt es Alternativen?

Tausend Dank!!

BID = 1051401

Rafikus

Inventar

Beiträge: 3307

 

  

In meinem Windows 7 gehe ich mit Rechtsklick auf den Hintergrund in "Bildschirmauflösung" und kann bei "Ausrichtung" aus
Querformat
Hochformat
Querformat (gedreht)
Hochformat (gedreht)
auswählen.
Gerade ausprobiert auf meinem HP Notebook. Funktioniert problemlos, ich gehe davon aus, dass es auch mit einem externen Monitor funktioniert.
Die Verfügbarkeit der Funktion ist aber eventuell von der Grafikkarte abhängig.












BID = 1051430

muster-mark

Gerade angekommen


Beiträge: 5

Ich verwende zwar Linux als Betriebssystem aber hin und wieder brauch ich auch Windows und da mache ich die Einstellungen des Bildschirms auch genauso wie es Rafikus schon geschrieben hat.

@Baetschela: Wenn sich die Einstellungen dort nicht anbieten, kann es ja wirklich an der Grafikkarte liegen. Vielleicht ist ein Treiber nicht installiert und das musst du noch machen.

Alternativ kannst du ja versuchen das Bild ja direkt am TV zu drehen, wenn es die Einstellung dafür gibt.

BID = 1051431

muster-mark

Gerade angekommen


Beiträge: 5

Und das Programm iRotate ist im Normalfall ja gar nicht notwendig. Wenn es die Grafikkarte unterstützt, dann sollte es eben auch in den Bildschirmeinstellungen von Windows direkt gehen.

BID = 1051449

Primus von Quack

Unser Primus :)
nehmt ihn nicht so ernst




Beiträge: 6388

...im Zweifelsfall den ganzen Monitor drehen

_________________
...geguckt wird mit den Augen, nicht mit den Fingern!

BID = 1051455

mlf_by

Schriftsteller



Beiträge: 504
Wohnort: Ried

Ich behaupte^^ ... die erweiterten Anzeigeeinstellungen stehen erst dann zur Verfügung, nachdem die Graka mal -vollständig- durchinstalliert worden ist.

Die mit Windows mitgelieferten Grafikkartentreiber enthalten nur die allerallernotwendigsten Funktionen. Für die "Sonderfunktionen" darf man auf die Webseite des Graka-Herstellers wackeln, und von dort das gesamte Treiberpaket (mit schnell auch mal 60-100MB Größe) runterladen.

Kann auch sein daß der (vollständige) Graka-Treiber schon längst daheim liegt bei OEM-Installationen gibt es auch solche und solche. Die einen liefern das Graka-Treiberpaket mit - und haben es in der Installationsroutine eingetragen. Und die anderen liefern das Graka-Treiberpaket mit - und lassen es trotzdem selig vor sich hinschlummern.


P.S.: So Offtopic ist das gar nicht. Ist eine gar nicht mal so unbeliebte Fehlermeldung bei Garantiereparatur-Einsendungen (wg. Beamer über Kopf und so Spielchen). Da hilft aus Technikersicht dann nur gaaanz schnell Treiber nachinstallieren, und mit ´kein Fehler feststellbar´ gaaanz schnell wieder raus ... und vor allem nicht dabei erwischen lassen. Denn wenn der falsche Wind davon bekommt, wird eine kostenpflichtige (nicht durch die Garantiebedingungen abgedeckte) Softwareinstallation draus. Auch wenn genaugenommen der "Assembler" mit seiner nachlässig zusammengestümperten OEM-Installation dran schuld wäre ...

BID = 1051456

.

Stammposter



Beiträge: 210
Wohnort: Auf der Alm


Zitat :
Primus von Quack hat am 23 Apr 2019 22:50 geschrieben :

...im Zweifelsfall den ganzen Monitor drehen



Hab ich probiert.
Aber nun sehe ich ja den Bildschirm überhaupt nicht mehr.

BID = 1051457

Rafikus

Inventar

Beiträge: 3307

Wer ist Graka?

BID = 1051458

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 7757
Wohnort: Alpenrepublik


Zitat :
Wer ist Graka?


Eine gängige Bezeichnung für Grafikkarte.

_________________
0815 - Mit der Lizenz zum Löten!

BID = 1051472

Primus von Quack

Unser Primus :)
nehmt ihn nicht so ernst




Beiträge: 6388


Zitat :
. hat am 24 Apr 2019 00:24 geschrieben :


Zitat :
Primus von Quack hat am 23 Apr 2019 22:50 geschrieben :

...im Zweifelsfall den ganzen Monitor drehen



Hab ich probiert.
Aber nun sehe ich ja den Bildschirm überhaupt nicht mehr.


...dann ist er vom Tisch gefallen

_________________
...geguckt wird mit den Augen, nicht mit den Fingern!

BID = 1051473

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 31573
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed

Oft lässt sich das auch mit der Tastenkombi STRG+ALT+eine der Cursortasten einstellen.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1051485

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 12172
Wohnort: Tal der Ahnungslosen
Zur Homepage von Kleinspannung


Zitat :
mlf_by hat am 23 Apr 2019 23:52 geschrieben :

bei OEM-Installationen gibt es auch solche und solche.


Offtopic :

Und deshalb hasse ich dieses OEM-Gedöns schon seit seiner Erfindung.
Ist wie Wundertüte,du weist nie,was drin ist.
Die einen machen ordentliche Arbeit,die anderen sind schlechter als die Blondine vom Schnellkurs der Volkshochschule.
Das Treiberpaket des GraKa Herstellers schafft ja meist Abhilfe.
Aber wie schon bemerkelt,müllst du dir das System mit paar hundert MB zu,nur damit du dann den Bildschirm drehen kannst.
Was der Rest veranstalltet,merkst erst,wenn Windoof den berühmten "Blauen" zeigt.
Das "allerschönste" an OEM ist ja,das du nur ne Recovery hast,nie ein richtiges System.
Wenn dann einer auf die Idee kommt,den "Return to Innocence" Knopf zu drücken,fängt das Elend von vorn an.
Was bin ich froh,den Sch.... nicht beruflich zu machen.
Sollen die doch den (blöd)Markt nerven,wo sie den Kram her haben...



_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 31 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 4 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 146650304   Heute : 3245    Gestern : 31667    Online : 319        22.5.2019    7:55
3 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 20.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.26003408432