Miele Geschirrspüler Spülmaschine  G1530

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: F14 programmabbruch

Im Unterforum Geschirrspüler - Beschreibung: Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Geschirrspüler        Geschirrspüler : Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      

Autor
Geschirrspüler Miele G1530 --- F14 programmabbruch
Suche nach Geschirrspüler Miele

    










BID = 1050404

Martinkri85

Gerade angekommen


Beiträge: 12
 

  


Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : F14 programmabbruch
Hersteller : Miele
Gerätetyp : G1530
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Hallo, habe folgendes Problem beim Gsp kurz nach programmstart egal welches programm kommt f14 nach ca 2-3 minuten.
Wasser läuft ein auch genug habe genannten Gsp 2x und beim funktionierenden ist der wasserstand gleich.
Pumpe läuft auch hört sich auch nicht schwächer an als beim anderen. Heizung ist in ordnung sowohl gemessen als
auch fremdangespeist. Druckschalter ausgebaut durchgemessen schaltet laut multimeter per drucktest mit
Hand auch richtig. Gehe ich in dieses versteckte testprogramm und lasse u1 durchlaufen ist auch alles in ordnung und er heizt dann auch hab keine ahnung mehr wo das problem liegen kann???
Im programm automatik wird einmal kurz die heizung angespeist geprüft mit lampe paralell angeschlossen auf die heizung kurz danach ein zweitesmal kurz die heizung angespeist und dann kommt f14. Hat jemand vielleicht noch eine idee was los sein kann? Lg martin

BID = 1050408

driver_2

Inventar

Beiträge: 3901
Wohnort: Speyer
ICQ Status  

 

  

Hallo,

Pflichtfelder ausfüllen,

Spülpumpe auf Fremdkörper kontrollieren,

Druckschalter Spülpumpe erneuern.





_________________






BID = 1050410

Martinkri85

Gerade angekommen


Beiträge: 12

Druckschalter ist getauscht spülpumpe funktioniert beim 2. Gerät ohne probleme wenn ich sie da einbaue also an der kann es auch nicht liegen? Weiß wer was dieses testmenü aussagt?

BID = 1050411

Martinkri85

Gerade angekommen


Beiträge: 12

Druckschalter ist getauscht spülpumpe funktioniert beim 2. Gerät ohne probleme wenn ich sie da einbaue also an der kann es auch nicht liegen? Weiß wer was dieses testmenü aussagt?

BID = 1050429

driver_2

Inventar

Beiträge: 3901
Wohnort: Speyer
ICQ Status  

Bitte die Prüfpunkte vollständig abarbeiten und darauf antworten, Danke.





_________________

BID = 1050435

Martinkri85

Gerade angekommen


Beiträge: 12

Druckschalter schaltet ohne probleme wurde mit multimeter im betrieb gemessen und schaltet auch durch bzw frei. Alle kontakte in ordnung. Pumpe überhitzt auch nicht da der fehler immer zur gleichen zeit kommt! Jedesmal nachdem er das 2. mal kurz abpumpt und auf die heizung schaltet beim 1. mal nach ca 2 minuten wo er auf die heizung schaltet kommt kein fehler. Heizungsrelais ist doch das das an der wassertasche unten eingeklemmt ist? Oder gibts da noch ein anderes? Aber wie gesagt heizung bekommt auch kurzfristig spannung also kanns nicht am heizungsrelais liegen? Welche prüfpunkte meinst du genau?

BID = 1050450

Martinkri85

Gerade angekommen


Beiträge: 12

Soll der druckschalter erst schalten wenn die umwälzpumpe läuft oder bereits nachdem der wassereinlauf abgeschlossen ist und die pumpe noch nicht arbeitet?

BID = 1050452

driver_2

Inventar

Beiträge: 3901
Wohnort: Speyer
ICQ Status  

Leider wurde immer noch nicht auf meine Frage geantwortet.

Sind Fremdkörper in der Pumpe ?

Ich frage zum letzten Mal ansonsten ist mir der Spüler egal.



_________________

BID = 1050455

Martinkri85

Gerade angekommen


Beiträge: 12

Nein pumpe ist sauber alles zerlegt und nichts verstopft. Druckschalter schaltet wenn die pumpe läuft.

BID = 1050456

driver_2

Inventar

Beiträge: 3901
Wohnort: Speyer
ICQ Status  


Zitat :
Martinkri85 hat am 21 Mär 2019 19:13 geschrieben :

Nein pumpe ist sauber alles zerlegt und nichts verstopft. Druckschalter schaltet wenn die pumpe läuft.


Gut.

Warum ich da so hartnäckig bin, liegt daran, daß ich die letzten zwei Tage bei Kunden war und bei F14 auch immer zuerst den Druckschalter klassischerweise im Visier hatte und bei beiden Dreck drin war. Einmal eine komplette Serviette und einmal Essensreste quer Beet durch die Einkaufsliste plus Mini-Plastikfolien.

Hattest Du die Pumpe offen ? Deckel mit Heizung ab ?? Bitte öffnen und Impeller prüfen, ob er lose ist, also der Pumpenflügel sich gelöst hat, war auch schon oft genug der Fall.

Ansonsten ist der Kabelbaum oder die Elektronik defekt.




_________________

BID = 1050458

Martinkri85

Gerade angekommen


Beiträge: 12

Ja hatte ich alles zerlegt dieses weisse teil auf der pumpe ist fest druckschalter ist auch frei also wenn er erst schalten soll wenn die pumpe läuft? Steuerplatine hatte ich auch schon offen sieht soweit alles ok aus nix abgeschmort. Weißt du warum er erst beim 2. mal auf die heizung schalten den fehler hat und nicht gleich beim 1. mal?

BID = 1050459

driver_2

Inventar

Beiträge: 3901
Wohnort: Speyer
ICQ Status  

Was ist bei Dir 1. Mal und 2. Mal ? Wann ? Beim Abpumpen ? Beim Spülen ?



_________________

BID = 1050460

driver_2

Inventar

Beiträge: 3901
Wohnort: Speyer
ICQ Status  

Verstopfte Pumpe




_________________

BID = 1050461

Martinkri85

Gerade angekommen


Beiträge: 12

Wenn ich das automatik programm starte läuft wasser ein dann spült er ca 2-3 minuten dann läuft kurz die laugenpumpe dann wird die heizung kurz angespeist nach weiteren ca 2 minuten das selbe nochmal und danach kommt f14 wenn ich aber dieses testmenü starte (starttaste drücken gsp einschalten starttaste 3mal drücken usw dann im testmodus u1 laufen lasse läuft er das testprogramm durch und heizt auch. Also keine ahnung was da defekt ist?

BID = 1050462

Martinkri85

Gerade angekommen


Beiträge: 12

Ok nein das ist alles sauber bei mir


Liste 1 MIELE   


      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 27 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 3 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 147582052   Heute : 5506    Gestern : 14858    Online : 390        16.7.2019    13:20
13 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 4,62 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,171583890915