Motorschutzschalter als " Strombegrenzung"?

Im Unterforum Elektroinstallation - Beschreibung: Alles über Installation
Achtung immer VDE beachten !!

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Elektroinstallation        Elektroinstallation : Alles über Installation
Achtung immer VDE beachten !!

Gehe zu Seite ( 1 | 2 | 3 Nächste Seite )      

Autor
Motorschutzschalter als " Strombegrenzung"?

    










BID = 1050378

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 12158
Wohnort: Tal der Ahnungslosen
Zur Homepage von Kleinspannung
 

  


Hallo liebe Kollegen!

Ich musste zwangsweise meinen ganzen Krempel vorläufig in ne Mietgarage räumen.
Nun ist die Installation dort noch von neunzehnhundert Alu.
Eine Laterne,eine Steckdose,das wars.
Leider jede Garagenzeile auch nur mit ner einzigen 6A Neozed abgesichert.
Und damit ich nicht andauernd neue Freunde bekomme falls ich es doch mal übertreibe ( musst jedesmal den Verwalter anrufen) ,dacht ich mir,ich bau mir nen "Zwischenstecker",der eher auslöst als die Neozed.
(über die Zulässigkeit können wir auf der nächsten Seite diskutieren )
Ich hab hier noch (woher auch immer) nen Moeller PKZM 1-1,6 und nen Siemens 3VU1300-1MH00.
Nun sind 1,6 bzw. 2,4A bissl wenig.
Jetzt die doofe Frage:
Wenn ich meine Zuleitung jetzt auf alle drei L brücke,verdreifacht sich dann auch die "Abschaltschwelle"?
Mein gefährliches Halbwissen sagt ja,aber was sagen die,die davon Ahnung haben?

_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)

BID = 1050379

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach

 

  


Zitat :
verdreifacht sich dann auch die "Abschaltschwelle"?
Mein gefährliches Halbwissen sagt ja,
Meins auch.
Mit teutscher Gründlichkeit gefertigt, werden die einzelnen Strompfade recht genau den gleichen Widerstand haben und den Strom gleichmäßig teilen.

Allenfalls könnte man sich mal das Zeitverhalten im Überlastbereich anschauen, aber ich tippe darauf, dass auch da der MSS schneller ist als die Neozed.








BID = 1050380

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 16674
Zur Homepage von der mit den kurzen Armen

Jein der wird zwar mit allen 3 Parallel bei 1,6A mit rund 4 bis knapp 5,5 A abschalten. Aber Vorsicht wenn du da einen hohen Anlaufstrom hast, da kann es dir trotzdem die Neozed werfen.
Der Siemens mit 2,4 A dürfte da schon eher an die Kotzgrenze der NEOZED kommen. Grob gesagt 6A*1,6 sind max für 60 min 9,5A Besser du bleibst da unter 7,5A (2,4*3= 7,2)

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

BID = 1050381

Primus von Quack

Unser Primus :)
nehmt ihn nicht so ernst




Beiträge: 6356

...normalerweise sollten Vorsicherungen und Stromzähler vom Mieter jederzeit zugänglich sein ohne jemanden anrufen zu müssen,
schon alleine um im Notfall schnellstmöglich Freizuschalten und seinen Stromverbrauch kontrollieren zu können.

_________________
...geguckt wird mit den Augen, nicht mit den Fingern!

BID = 1050388

unlock

Schriftsteller

Beiträge: 729
Wohnort: Mosbach


Zitat :
Kleinspannung hat am 18 Mär 2019 21:07 geschrieben :


Wenn ich meine Zuleitung jetzt auf alle drei L brücke,verdreifacht sich dann auch die "Abschaltschwelle"?



Dies sollte aber nicht nur für die thermische Auslösung zutreffen,sonder auch für die magnetische,sprich Kurzschlussschutz,und da kommst Du dann auf 45-60*In bei bis max. 1-2 Sekunden Auslösezeit!
Beim Brücken muss man aber auf gleichen Widerstand achten,d.h.obere Anschlüsse von links anfahren,Brücke,Brücke,und untere Anschlüsse Brücke,Brücke,rechts weiterfahren.


_________________
One Flash and you're Ash !

[ Diese Nachricht wurde geändert von: unlock am 19 Mär 2019  6:44 ]

BID = 1050401

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 16674
Zur Homepage von der mit den kurzen Armen

Der Kurzschlussschutz ist da völlig Wurscht den die 6 A Neozed wird da schneller sein!

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

BID = 1050412

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 12158
Wohnort: Tal der Ahnungslosen
Zur Homepage von Kleinspannung

Ich danke euch erst mal für die Beteiligung!

Hab heut mal nen Versuchsaufbau mit dem Moeller gemacht.
Nur einphasig angeschlossen,runtergedreht auf 1A,und als Last nen 800W Saugstauber.
Der löst schon aus,aber eben erst nach ca.20-30 sec.
Dürfte im Wurst-Käs-Fall die Neozed wohl schneller sein.
Muss ich mir wohl was anderes ausdenken...
Jemand ne Idee?Darf auch was kosten...
Was ich auf alle Fälle vermeiden muss/will ist,das ich derjenige bin,der die Hauptsicherung schiesst.
Mir wurde schon beim Mietvertrag unterschreiben gesagt,das ich da nun nicht ne Werkstatt draus machen sollte.
Was ich allerdings vor hab
Zumimdest so lange,bis mir das geeignete Objekt über den Weg läuft,nachdem ich meins fluchtartig verlassen musste.
Das in der Konfiguration Kompressor und Kreissäge ausfallen,ist mir schon klar.
Aber bissl was muss gehen.

@ Primus:
Das weißt du,das weiß ich,und das wissen wohl auch die Vorschriften.
Nur,in meiner Gegend werden Garagen inzwischen fast schon mit Goldstaub bezahlt,und wenn es mir nicht passt,stehen da schon mindestens drei andere,die sie gern hätten.
Und denjenigen,die da zwei mal am Tag ihre 2t überteuerten VW-Schrott rein und raus fahren,ist die Lage und belastbarkeit der Sicherung völlig egal...

_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)

BID = 1050413

unlock

Schriftsteller

Beiträge: 729
Wohnort: Mosbach

Dir ist aber schon klar,das dein Sauga keine feste Leistungsaufnahme hat,und bei dem Versuchsaufbau vermutlich nicht unter Volllast agiert hat!?
Ansonsten kann man nur sagen,das Du mit deiner "Absicherung" nahe an die Auslösekarakteristik der D0 Sicherung herankommen musst!
Dies kannst Du auch mit einer 4A D0 erreichen,die lößt auf jedenfall früher wie die 6A D0 aus.
Feinsicherungen wären auch eine Möglichkeit,muss aber mit der Kennlinie der D0 verglichen werden.
Was man bei der Aktion nicht vergessen darf,ist die Alterung von belasteten Schmelzsicherungen,welche dann einen Großen Einfluss auf das Auslößeverhalten hat.

Eine Große Glühlampe in Reihe dürfte auch so manche unannehmlichkeit vom Halse halten...

_________________
One Flash and you're Ash !

[ Diese Nachricht wurde geändert von: unlock am 20 Mär 2019  0:44 ]

BID = 1050415

Primus von Quack

Unser Primus :)
nehmt ihn nicht so ernst




Beiträge: 6356

Einschaltstrombegrenzung, Sanftanläufer oder eine entsprechend lange Zuleitung zur Garage könnten auch helfen

_________________
...geguckt wird mit den Augen, nicht mit den Fingern!

BID = 1050416

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Offtopic :

Zitat :
Mir wurde schon beim Mietvertrag unterschreiben gesagt,das ich da nun nicht ne Werkstatt draus machen sollte
Dann tu's auch nicht.
Dem Vermieter wirds egal sein, aber wenn der Amtsschimmel wiehert, wird der die Garagenverordnung o.ä. aus der Schublade ziehen und evtl. ein Bußgeld verhängen.
https://de.wikipedia.org/wiki/Garagenverordnung
https://de.wikipedia.org/wiki/Stellplatzverordnung
https://www.mdr.de/mdr-um-4/leichte......html



[ Diese Nachricht wurde geändert von: perl am 20 Mär 2019  1:58 ]

BID = 1050417

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 16674
Zur Homepage von der mit den kurzen Armen

Stopp das der MS auslöst liegt an dem der den verdrahtet hat! Wenn du den Einpolig verwendest, musst du in 1 rein aus 2 raus in 3 rein aus 4 raus und den N in 5 rein und aus 6 raus. So das alle 3 Bimetalle belastet werden. Ansonsten wertet der das als Schieflast und löst aus obwohl der Strom dafür normal nicht reicht. Die Neozed löst normal erst nach 60 min bei 6A*1,6 =9,6A aus. Und eh die das als Kurzen wertet müssen da schon knappe 60 A marschieren. Zur Sicherheit könntest du da noch einen B4 vorschalten. 6 A sind knapp 1300 W!
4A*1,45=5,8A Damit bist du noch unter dem Nennstrom der Neozed aber bei Überlast wirft es den B4!
Mithoher Sicherheit könnte der B auch im Kurzschlussfall vor der Neozed fallen. Das ist aber nicht garantiert.

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

[ Diese Nachricht wurde geändert von: der mit den kurzen Armen am 20 Mär 2019  6:29 ]

BID = 1050420

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 16674
Zur Homepage von der mit den kurzen Armen

In Deinem Fall würde ich über einen 5 kW Dieselgenerator mit Inverter nachdenken und Schalldämmung ist auch kein Geheimnis. Wechselrichter + Akku + Ladegerät ist auch eine Alternative bis 5 kW geht das noch mit erträglicher Akkuleistung.

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

BID = 1050431

Primus von Quack

Unser Primus :)
nehmt ihn nicht so ernst




Beiträge: 6356

...oder ein BHKW dann könnte man die Garage gleich damit heizen

https://www.google.com/url?sa=i&.....98054

_________________
...geguckt wird mit den Augen, nicht mit den Fingern!

BID = 1050437

Elektro Freak

Inventar



Beiträge: 3113
Wohnort: Mainfranken

Und zum Schluss steht die Garage komplett voll mit Technik und man kann nichts anderes mehr machen

Abseits davon: Die Vergoldung von Wohn- und Nutzflächen ist eine riesige Sauerei! Was heute alles für Mondpreise über die Theke geht, dafür wäre man in den 80ern teilweise ausgelacht worden.

_________________

BID = 1050511

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 12158
Wohnort: Tal der Ahnungslosen
Zur Homepage von Kleinspannung

Sorry,war die Tage schwer beschäftigt...

Hast ja Recht Bernd,dann hat der Verdrahter wohl was falsch gemacht...
Aber ich sagte ja,gefährliches Halbwissen
Einen B4 hab ich sogar noch irgendwo rumfliegen,nen Anlaufstrombegrenzer muss ich noch organisieren.
Dann hab ich wohl das in meiner Macht stehende getan.
Im Prinzip hat der Freak ja Recht,aber was willst du machen,wenn du aus deinem Refugium vertrieben wirst,und retten mußt was du retten kannst.
Mir wär auch lieber,ich könnt so 60-80qm Land kaufen,und mir dort das hinstellen was ich meine zu brauchen.
Aber hier quetschen sie grad auch in die unmöglichsten Ecken ein Haus hin.
Und wer was geeignetes hat,tut das maximal vermieten/verpachten,aber nicht verkaufen.
Selbst auf den umliegenden Dörfern lebt so mancher Bauer von der Vermietung von Stellplätzen für Wohnwagen,Caravans oder Moppeds inzwischen besser als von seinen Rindviechern...

_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)


      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 | 3 Nächste Seite )
---


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 30 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 14 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 146121076   Heute : 7543    Gestern : 19982    Online : 207        26.4.2019    12:51
9 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 6.67 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
1.39077496529