Miele Waschmaschine  W149

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Heizt nur sporadisch

Im Unterforum Waschmaschine - Beschreibung: Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader. Fragen zu Ersatzteilen und Reparaturen. Tipps für Bedienung und Reparatur.

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Waschmaschine         Waschmaschine : Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader. Fragen zu Ersatzteilen und Reparaturen. Tipps für Bedienung und Reparatur.

Autor
Waschmaschine Miele W149 --- Heizt nur sporadisch
Suche nach W149 Waschmaschine Miele W149

Fehler gefunden    










BID = 1049214

MuesliMaen

Gerade angekommen


Beiträge: 3
 

  


Geräteart : Waschmaschine
Defekt : Heizt nur sporadisch
Hersteller : Miele
Gerätetyp : W149
Typenschild Zeile 1 : Nr.13/48228273
Typenschild Zeile 2 : Type HW03
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer, Duspol
______________________

Hallo,

bei meiner Miele W149 funktioniert die Heizung nur sporadisch.

Das gleiche gilt für den Service Modus (für Programm 95 Grad), mal schaltet das Heizrelais (EBERLE 041901580307 M.Nr. 3493494), mal nicht, dann kann man auch 230V zwischen den Polen des Heizstabes messen.

Mit Ohmmeter zwischen den Polen des Heizstabes bekomme ich ca. 23 Ohm.


Pole des Heizstabes gegen Masse: AC 1,9 V (Es war kein Programm gestartet, die Maschine war nur eingeschaltet).

Pole des Heizstabes gegen Masse, wenn (falls) das Relais im Service Modus geschaltet hat: AC 8,9 V.

Pole des Heizstabes gegen Masse wenn der Stecker aus der Steckdose gezogen ist: kein Messwert weder AC noch Ohm.

Sind die gemessenen Werte so richtig ?


Laugen-Temperaturfühler (R30) mit 8,6 KOhm bei ca. 30 Grad lauwarme Lauge scheint okay zu sein, kein Kabelbruch zur Platine hoch.


Ich werde da nicht so ganz schlau draus und wieso bitte habe ich Spannug auf dem Gehäuse (Masse)?

Danke im Voraus!


BID = 1049264

driver_2

Inventar

Beiträge: 3570
Wohnort: Speyer
ICQ Status  

Hallo,

im Testmodus KB95 wird Wasser bis Niveau I eingelassen und nur bis 35C geheizt. Das Einschalten geschieht zum Schutz des Heizrelais gegen zu häufiges Takten beim NAchtanken im normalen Waschbetrieb stets mit einer ausreichenden Verzögerung.

Ich habe bisher ein einziges Mal ein Heizproblem an einer Toplader gleicher Baureihe gehabt und konnte dies mit erneuern des Heizrelais beheben.

Zum Einschalten des Heizrelais muß die Elektronik mindestens Niveau I erkennen, das wäre nach Beenden des Wassereinlaufes im Testmodus KB95 knapp über einer Schöpfrippe, Du kannst ja die Trommel öffnen, und nachsehen.

Melde Dich wenn Du mehr weißt.

P.S.: Zeigt die Maschine während/nach dem Waschgang durch schnelles Blinken Der LED WASCHEN Dir ein Heizproblem an ?? Wenn nicht, erkläre bitte anhand konkreter Beispiele wie Du das Heizproblem erkannt haben willst.



_________________


[ Diese Nachricht wurde geändert von: driver_2 am 14 Feb 2019 18:48 ]

 

  






BID = 1049275

MuesliMaen

Gerade angekommen


Beiträge: 3

Hallo,

danke, klasse Antwort!

Habe dies eben auch durch Testen herausgefunden, hatte noch einen zweiten Thermostaten, aber nachdem die Waschmaschine (bei Niveau I) das gleiche Verhalten zeigte, hab ich mir eine LED Nachtlicht paralell zur Heizung geklemmt (um nicht immer mit dem Multimeter, das sich auch noch automatisch abschaltet, herum zu hantieren, bitte nicht nachmachen) und den Thermostat nicht in die Waschtrommel gesteckt und so lange er kalt blieb funktionierte er auch im Testmodus und die Heizung wurde eingeschaltet.


Nein, die LED Waschen blinkt nicht, es sei denn ich ziehe testweise den Stecker vom Thermostaten ab (und warte ein paar Sekunden).


Leider bin ich weiter, nachdem das Nachtlicht paralell zur Heizung geklemmt hatte, habe ich eine Kochwäsche mit 95 Grad gestartet (Waschmaschine war nicht mit Wäsche gefüllt) und dies mit einer Kamera aufgenommen. Im Kamera-Schnelldurchlauf konnte man erkennen, dass nicht ein einziges mal das Nachtlicht an, also die Heizung angeschaltet war (hatte das nach 60 Minuten abgebrochen, da im Programmablaufplan TH-STOP max. 60´ vermerkt war).


Darauf hin bin ich hin gegangen (Waschmaschine war bis Niveau 1 gefüllt) und hab jedes einzelne Waschprogramm mit allen Temperaturen*kurz* gestartet (Pflegeleicht hat natürlich noch Wasser nachgezogen) und nachgesehen ob das Nachtlicht leuchtet.

Also die ganze rechte Seite des Programmwahlschalters von der Kochwäsche über Pflegeleicht bis zur Mischwäsche 40 wird die Heizung nicht eingeschaltet.
Mini 40 wird die Heizung eingeschaltet.
Wolle wiederum nicht.
Feinwäsche (alle Temperaturen ausser Kalt) wird die Heizung eingeschaltet.

Wenn die Heizung eingeschaltet wurde, dann sofort bei Programmstart, sogar noch während das Wasser einleif.

Jetzt bin ich am Ende mit meiner Weisheit...


BID = 1049278

MuesliMaen

Gerade angekommen


Beiträge: 3


Zitat :
driver_2 hat am 14 Feb 2019 18:42 geschrieben :


Zum Einschalten des Heizrelais muß die Elektronik mindestens Niveau I erkennen, das wäre nach Beenden des Wassereinlaufes im Testmodus KB95 knapp über einer Schöpfrippe, Du kannst ja die Trommel öffnen, und nachsehen.



Die Sache mit der Trommel öffnen hat mich ja jetzt doch beschäftigt, also hab ich mal nachgesehen, das Fass war fast randvoll (?!?), kurz vor´m überlaufen; deshalb war die Waschmaschine auch so ruhig, normalerweise plätschert das ja viel lauter wenn sie sich dreht (hat dem keine grosse Aufmerksamkeit geschenkt, weil ich ja keine Wäsche drin hatte).

Der ganze Mist fing nach einem Maschinenreiniger an, also hab ich jetzt mal die Luftfalle geprüft, die war verschmutzt, gereinigt und jetzt läuft sie wieder; juhu!

Da scheint irgend etwas die Heizung zu blockieren, wenn die Trommel zu voll ist; Sachen gibt´s...

Besten Dank nochmals !!!



BID = 1049285

driver_2

Inventar

Beiträge: 3570
Wohnort: Speyer
ICQ Status  

Wenn die Luftfalle verstopft ist dauert es bis zu 2 Minuten ca bis die Maschine erkennt dass der Wasserstand hoch ist und irgendwann erkennt sie dann auch dieses überfüllen Niveau und schaltet dann die Heizung ab weil sie meint es wäre übermäßig schauen das ist ganz normal

_________________


Liste 1 MIELE   


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 
Das Thema ist erledigt und geschlossen. Es kann nicht mehr geantwortet werden !



Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 41 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 20 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 145039824   Heute : 10317    Gestern : 13373    Online : 344        17.2.2019    18:08
11 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 5,45 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,343639135361