Röhrenradio - Brummen nur bei starken Sendern (Nordmende 186WU9)

Im Unterforum Historische Technik - Beschreibung: Geräte, Bauteile, Installationen aus alter Zeit.

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Historische Technik        Historische Technik : Geräte, Bauteile, Installationen aus alter Zeit.

Gehe zu Seite ( Vorherige Seite 1 | 2 )      

Autor
Röhrenradio - Brummen nur bei starken Sendern (Nordmende 186WU9)
Suche nach: röhrenradio (174) nordmende (437)

    










BID = 1047518

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 31357
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed
 

  


Ein normaler 1:1 Übertrager passt da ganz gut, wobei dein Gerät eine Netztrennung hat und der Übertrager daher nicht benötigt wird.

Die geringe Leistung macht nichts, die Lautsprecher waren damals entsprechend ausgelegt und brauchen längst nicht so viel Leistung wie die heutigen.
Der Verstärker wird so um die 3W haben, das reicht dicke aus.
Zum Vergleich, eine Veranstaltungshalle hat man bis in die 60er mit 100-200W beschallt, eine Jukebox hatte 20W und beschallte mehrere Räume einer Gaststätte.
Heute für Wohnzimmerbeschallung genutzte 1000W erforderten damals einen Drehstromanschluss und beschallten ein Fußballstadion.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1047636

Trumbaschl

Inventar



Beiträge: 7301
Wohnort: Wien


Offtopic :
In Österreich ist die Lage eigentlich gar nicht so schlecht, auch wenn Bisamberg schon vor Jahren gesprengt wurde - hab letztens eine Taschenlampe mit MW-Radio ausprobiert, trotz abgebrochener Teleskopantenne war da eigentlich ein Sender neben dem anderen!

Die "Taschenlampe" ist überhaupt ein Monster - 6 D-Zellen versorgen eine T5-Leuchtstofflampe mit 6 W und 6500 K (Hitachi F6T5/D). Wenn ich mir vorstelle, was man heute mit 6 W LED anstellen könnte...


_________________
"Und dann kommen's zu ana Tür da steht oben "Eintritt verboten!" und da miaßn's eine!"

 

  


Vorherige Seite      
Gehe zu Seite ( Vorherige Seite 1 | 2 )
Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 44 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 10 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 144612473   Heute : 7780    Gestern : 19024    Online : 412        20.1.2019    13:26
19 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 3.16 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.154757022858