privileg 4 Öko, Quelle Gefrierschrank

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Anzeige flackert, Funktion ok

Im Unterforum Kühlschrank und Kühlgeräte - Beschreibung: Froster, Kühltruhe, Tiefkühltruhe, Gefrierschrank

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Kühlschrank und Kühlgeräte        Kühlschrank und Kühlgeräte : Froster, Kühltruhe, Tiefkühltruhe, Gefrierschrank

Autor
Sonstige 4 privileg Öko, Quelle Gefrierschrank --- Anzeige flackert, Funktion ok
Suche nach privileg Öko, Quelle Gefrierschrank

    










BID = 1046153

Lesneg

Neu hier



Beiträge: 25
Wohnort: Meiningen
 

  


Geräteart : Sonstiges
Defekt : Anzeige flackert, Funktion ok
Hersteller : privileg Öko, Quelle
Gerätetyp : Gefrierschrank
S - Nummer : 24902810
FD - Nummer : ca. 2002
Typenschild Zeile 1 : 777.461-5
Typenschild Zeile 2 : 7965
Typenschild Zeile 3 : 24902810
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Hallo,
eine Frage an die Profis;

Der Gefrierschrank funktioniert seit 2002 soweit gut, auch schon mit kleinster Einstellung.

Allerdings:
Schon mehrere Jahre hat das Display und die Netz-LED leicht geflackert (aber nicht geblinkt).
Da ja alles funktionierte sah ich keinen besonderen Anlass für eine Reparatur.

Seit ein paar Tagen zeigt das Display und die LEDs nichts mehr an, auch kein flackern.

Der Regler reagiert auch auf jede Änderung --hoch, runter, ein/aus.


Wo fange ich am besten an?
Könnte man die Anzeige zerlegen?

Danke schonmal, Gruß
















BID = 1046167

bluebyte

Schriftsteller



Beiträge: 625
Wohnort: Unterfranken

Hi,
Kondensator C12 prüfen.

_________________
Gruß
bluebyte

 

  






BID = 1046190

Lesneg

Neu hier



Beiträge: 25
Wohnort: Meiningen

Hallo,
ist das nicht der Motor-Kondensator?
Der Motor arbeitet gut und läßt sich auch beliebig ein/aus-schalten.

Ein leichtes anklopfen an den Teilen ist ohne Reaktion.

Gruß








[ Diese Nachricht wurde geändert von: Lesneg am  3 Dez 2018 19:34 ]

BID = 1046200

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 12080
Wohnort: Tal der Ahnungslosen
Zur Homepage von Kleinspannung

Ein Motorkondensator sitzt wie der Name schon sagt in der Nähe eines Motors.
Und wäre auch um einiges größer.
C12 dürfte der sein,der Blindwiderstand im Netzteil spielt.
Ersetzen und gut,kostet ja nix.
Und warum fragst du erst,wenn du es dann doch nicht glaubst?

_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)

BID = 1046203

Lesneg

Neu hier



Beiträge: 25
Wohnort: Meiningen

Sagen wir mal so; da sieht man, daß ich kein Profi bin.

Ich habe mich fälschlicherweise von dem "M" irritieren lassen.

Ich habe mir das Teil gerade bestellt, da ich sowas nicht vorrätig habe.
Ich melde mich, sobald das Teil dann getauscht ist.

Gruß

BID = 1046207

Bubu83

Schreibmaschine



Beiträge: 2462
Wohnort: Allgäu

Hoffentlich hast du auch darauf geachtet einen X2-Typ zu wählen...

BID = 1046239

Lesneg

Neu hier



Beiträge: 25
Wohnort: Meiningen

Da habe ich aber nochmal Glück gehabt, daß ich genau den gleichen geordert habe.

Ich habe auf alle Werte/Bezeichnung geachtet, aber nur nicht diesen.
Für was steht die Bezeichnung?

Gruß

BID = 1046245

Bubu83

Schreibmaschine



Beiträge: 2462
Wohnort: Allgäu

X2-Kondensatoren haben eine erhöhte Impulsfestigkeit und sind zugelassen dass sie permenant am Netz betrieben werden. Auch dann sollten die keinen Brand auslösen können. Es gibt dann auch noch Y-Typen die noch höher eingruppiert sind, die haben dann eine doppelte/verstärkte Isolierung und sind vorgeschrieben, wenn z.B. gegen PE entstört wird.

https://de.wikipedia.org/wiki/Entst%C3%B6rkondensator


Schönen Abend
Bubu

BID = 1046335

Lesneg

Neu hier



Beiträge: 25
Wohnort: Meiningen

Der Wechsel war leider ohne Erfolg.

Gruß

BID = 1046337

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 31270
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed

Links unter dem Aufkleber dürften auch 2 axiale Kondensatoren sein, da wo auch die 2 Gleichrichter sitzen. Das dürften eher die 2 Kandidaten sein. Die Siebelkos würde ich gleich mit erneuern und wenn der Lötkolben eh gerade heiß ist, die verbliebenen 2 auch noch.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1046345

Lesneg

Neu hier



Beiträge: 25
Wohnort: Meiningen

ok, ich werde mir morgen erstmal die Daten notieren und nach den Teilen schauen.
Ich muß halt jedes Teil erst bestellen, da nichts vorrätig.

Gruß

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Lesneg am  9 Dez 2018 19:30 ]


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 36 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 18 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 144099504   Heute : 6134    Gestern : 14188    Online : 463        17.12.2018    14:32
15 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 4.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.783077001572