NoName 9 Aufschnittmaschine

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Leitungsschutz fällt

Im Unterforum Haushaltsgeräte sonstige - Beschreibung: Geräte wie z.B. Microwelle, Mixer, Kaffeemaschine, Rasierer, Kaffeautomat

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Haushaltsgeräte sonstige         Haushaltsgeräte sonstige : Geräte wie z.B. Microwelle, Mixer, Kaffeemaschine, Rasierer, Kaffeautomat

Autor
Sonstige 9 NoName Aufschnittmaschine --- Leitungsschutz fällt
Suche nach Aufschnittmaschine Leitungsschutz fällt

    










BID = 1045131

djcalvo

Gesprächig



Beiträge: 183
Zur Homepage von djcalvo
 

  


Geräteart : Sonstiges
Defekt : Leitungsschutz fällt
Hersteller : NoName
Gerätetyp : Aufschnittmaschine
Typenschild Zeile 1 : 250
Typenschild Zeile 2 : 3688/199
Typenschild Zeile 3 : 0-15kW
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,
ich habe hier eine Aufschnittmaschine.
Beim Einschalten ist ein kurzes surren zu hören,
dann macht es meist einen leuten Kracher und es fällt der Leitungschutz.

Allzu viel ist ja nicht verbaut in diesem Gerät.
Vl kann mir ja jemand sagen was da defekt sein könnte.

Danke
MfG




BID = 1045139

Bubu83

Schreibmaschine



Beiträge: 2453
Wohnort: Allgäu

Dann schau dir mal den Motorkondensator genauer an. Gerade wenn es kracht oder knistert ist das ein ganz heißer Kandidat.
Du hast keinen Fi-Schutzschalter, oder?

Schönen Abend
Bubu

 

  






BID = 1045140

Rafikus

Inventar

Beiträge: 3201


Zitat :
Vl kann mir ja jemand sagen was da defekt sein könnte.

Wofür steht dabei das "Vl"?

Solltest Du eigentlich "vielleicht" schreiben wollen, aber die Zeit war zu wertvoll um die acht Buchstaben mehr zu schreiben, dann kann dir sicherlich jemand einen Hinweis geben.

Ich tippe auf den Kondensator, welcher auf dem Bild so schön ins Auge sticht.
Lässt sich der Motor von Hand gut drehen?
Wenn ja und Du dir das zutraust, dann kannst Du probeweise den Kondensator abklemmen und dann die Maschine für einige (nur einige) sekunden einschalten. Wenn der Leitungsschutzschalter dabei nicht auslöst dann liegt es wahrscheinlich am Kondensator.
Steht dir ein Meßgerät zur Verfügung?

Rafikus

BID = 1045287

djcalvo

Gesprächig



Beiträge: 183
Zur Homepage von djcalvo

Hallo, FI Schutzschalter ist vorhanden. Motor lässt sich keicht drehen. Kondensator abgeklemmt und immer nur kurz eingeschalten -> Motor bleibt still, Leitungsschutz fällt nicht mehr. Für was genau gehärt der Kondensator 🙈? Messgerät vorhanden. Danke MfG

BID = 1045288

Rafikus

Inventar

Beiträge: 3201

Der Kondensator "macht" für den Motor eine um 90° verschobene Phase, sodass es im Motor ein drehendes Magnetfeld gibt.
Das ist dann zwar nicht so ein schönes Drehfeld wie bei einem Induktionsmotor für drei Phasen, aber es funktioniert.
Wenn Du ein Meßgerät hast, dann kannst Du den Kondensator im Widerstandsmeßbereich durchmessen. Ich nehme an, dass der Kondensator einen recht kleinen ohmschen Widerstand hat und deswegen der Leitungsschutzschalter auslöst.
Du kannst auch schon anfangen nach einem neuen Motorbetriebskondensator zu suchen.

Rafikus


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 34 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 37 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 143666877   Heute : 13786    Gestern : 14149    Online : 271        15.11.2018    23:07
13 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 4.62 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.213703870773