GRUNDIG Videorecorder VCR Videorekorder HIFI  2280

Reparaturtipps zum Fehler: Schwach sichtbares Gitternetz

Im Unterforum Reparatur - Video-Geräte - Beschreibung: Videorecorder, Camcorder, DVD-Player und alles was mit Bildaufzeichnung zu tun hat.

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 20 7 2024  05:36:33      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Video-Geräte        Reparatur - Video-Geräte : Videorecorder, Camcorder, DVD-Player und alles was mit Bildaufzeichnung zu tun hat.


Autor
Videorecorder GRUNDIG 2280 --- Schwach sichtbares Gitternetz
Suche nach 2280 Videorecorder GRUNDIG 2280

    







BID = 1043657

Samui67

Gerade angekommen


Beiträge: 9
 

  


Geräteart : Videorecorder
Defekt : Schwach sichtbares Gitternetz
Hersteller : GRUNDIG
Gerätetyp : 2280
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo zusammen,

aufgrund dieses großartigen Forums mit seiner wirklich professionellen Unterstützung habe ich erfolgreich, nur durch das studieren der bestimmten Fehlersymptome und den hierfür ermittelten Lösungen, einen in der "Bucht" ersteigerten Grundig 2280, wieder fit bekommen. Darüber bin ich sehr glücklich.

Zuerst wollte ich hier einen Tip für alle Geplagten, die den AKKU auf der Ablaufsteuerung der Geräte der 3. Generation ersetzen müssen posten.
Diesen Tip habe ich aus einem holländischen Forum welches sich mit der Instandsetzung der alten Philips Video 2000 Geräte befasst, gefunden.

Am besten die Batterie durch einen Goldcap mit 1F /5,5V ersetzen. Das funktioniert toll!

Nun aber zu meinem Problem:

Mein Bild hat keinerlei Störungen. Pause und Suchlauf funktionieren ebenfalls einwandfrei. Aber:

Es sieht aus, als ob ein "schwach sichtbares Gitternetz mit vielen, vielen kleinen Rauten" darüber liegen würde. Als TV benutze ich einen Mini Farb TV mit Röhre (kein LCD). An was kann das liegen? Ein defekter Kondensator auf der Chroma und/oder Video Steckkarte?

Das Einzige was bei diesem Gerät nicht vorhanden ist. Das Abdeckblech des Laufwerks ist in diesem Gerät nicht mehr vorhanden.

Ich würde mich sehr über zahlreiche Antworten, zur Problemlösung freuen.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Samui67 am 26 Sep 2018 11:24 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1043675

Samui67

Gerade angekommen


Beiträge: 9

 

  


Zitat :
Samui67 hat am 26 Sep 2018 11:01 geschrieben :

Geräteart : Videorecorder
Defekt : Schwach sichtbares Gitternetz
Hersteller : GRUNDIG
Gerätetyp : 2280
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo zusammen,

aufgrund dieses großartigen Forums mit seiner wirklich professionellen Unterstützung habe ich erfolgreich, nur durch das studieren der bestimmten Fehlersymptome und den hierfür ermittelten Lösungen, einen in der "Bucht" ersteigerten Grundig 2280, wieder fit bekommen. Darüber bin ich sehr glücklich.

Zuerst wollte ich hier einen Tip für alle Geplagten, die den AKKU auf der Ablaufsteuerung der Geräte der 3. Generation ersetzen müssen posten.
Diesen Tip habe ich aus einem holländischen Forum welches sich mit der Instandsetzung der alten Philips Video 2000 Geräte befasst, gefunden.

Am besten die Batterie durch einen Goldcap mit 1F /5,5V ersetzen. Das funktioniert toll!

Nun aber zu meinem Problem:

Mein Bild hat keinerlei Störungen. Pause und Suchlauf funktionieren ebenfalls einwandfrei. Aber:

Es sieht aus, als ob ein "schwach sichtbares Gitternetz mit vielen, vielen kleinen Rauten" darüber liegen würde. Als TV benutze ich einen Mini Farb TV mit Röhre (kein LCD). An was kann das liegen? Ein defekter Kondensator auf der Chroma und/oder Video Steckkarte?

Das Einzige was bei diesem Gerät nicht vorhanden ist. Das Abdeckblech des Laufwerks ist in diesem Gerät nicht mehr vorhanden.

Ich würde mich sehr über zahlreiche Antworten, zur Problemlösung freuen.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Samui67 am 26 Sep 2018 11:24 ]




Erklärung von Abkürzungen

BID = 1043693

stego

Schreibmaschine

Beiträge: 2461

Servus!

Da hat jemand an einem Trimmpoti herumgedreht.
Kann Dir allerdings aus dem FF nicht sagen, welches und auf welchem Modul, muss erst an meinem eigenen 2x8 schauen.
Vielleicht komm ich am Wochenende dazu, kanns aber nicht versprechen.

Wenn Du willst (und es Dir zutraust), kannst du die Potis mal testweise verdrehen, aber NUR, wenn Du die ursprüngliche Stellung GENAU markierst!!!

(Ich glaube, es war auf dem Chroma-Modul, ein Poti weiter unten, nicht ganz oben am Rand).

Gruß
stego

_________________

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1043697

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36085
Wohnort: Recklinghausen

Und nimm zur Kontrolle ein Gerät mit höherer Auflösung. So ein Minifernseher ist da alles andere als ideal.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1043699

Samui67

Gerade angekommen


Beiträge: 9

Hallo,

vielen Dank dür die schnelle Hilfe. Dann versuche ich es, wie Du geschrieben hast, mit den Potis auf dem Chroma Modul. Natürlich nicht, ohne diese vorher genau zu markieren.
Melde mich umgehend, wenn es nicht geklappt hat.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1043707

Samui67

Gerade angekommen


Beiträge: 9

Hallo Stego,

1000 Dank! Der hier war der Übeltäter.

Viele Grüsse
Samui67




Erklärung von Abkürzungen

BID = 1043712

stego

Schreibmaschine

Beiträge: 2461

Servus!

Wusste ich's doch... Durch Zufall kam ich vor langer Zeit mal genau auf dieses "Fehlerbild", indem ich auch die Trimmer probehalber verdreht hatte. Logischerweise kann ich es nicht auswendig sagen, welcher es ist, aber Du bist dank systematischer Arbeit darauf gekommen.
Gratuliere und danke für die positive Rückmeldung!

Gruß,
stego

_________________

Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 14 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 0 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181688904   Heute : 389    Gestern : 4667    Online : 428        20.7.2024    5:36
1 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 60.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.276700973511