WaMa mit W-Lan

Im Unterforum Off-Topic - Beschreibung: Alles andere was nirgendwo reinpasst

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Off-Topic        Off-Topic : Alles andere was nirgendwo reinpasst

Autor
WaMa mit W-Lan
Suche nach: lan (1170)

    








BID = 1038456

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 11922
Wohnort: Tal der Ahnungslosen
Zur Homepage von Kleinspannung
 

  


Die Tage pries die Werbung irgend einen neuen Typ von Miele an.
Mit W-lan Modul.
Wozu zum Geier braucht man das ?
Postet die bei Twitter wenn sie fertig ist,oder bestellt sich das Waschmittel bei Alexa oder den Techniker gleich selbst?
Oder dient das dazu,damit die Datensammler besser wissen wer wann wäscht?
Himmel A*sch,so ein Schei**ding soll doch einfach nur Wäsche sauber machen!! Wozu da heutzutage ein ausgewachsener Computer nötig ist,nur damit mit ach und Krach das selbe Ergebniss wie vor 30 Jahren rauskommt,erschliesst sich mir nicht wirklich.
Und nun gehts nicht mal mehr ohne W-lan

_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)

BID = 1038459

silencer300

Inventar



Beiträge: 4934
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

So neu ist das garnicht! Die ersten vernetzbaren Waschmaschinen und Kühlschränke tauchten bereits 2005 auf. Aber damals wie heute, von der überwiegenden Mehrheit der Kunden nur müde belächelt, läuft ja der Verblödungsapparat weiter. Das kommt irgendwann so weit, daß kein Mensch mehr in der Lage ist eine "normale" Zimmertür zu öffnen, ohne Sprachsteuerung oder Schlaufon einzusetzen.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

 

  








BID = 1038460

rasender roland

Schreibmaschine



Beiträge: 1219
Wohnort: Liessow b SN

Ich habe seit 6 Monaten eine Siemens Kühl-Gefrierkombi ohne optionalem WLan Modul.
Wenn mit W-Lan ausgerüstet kann man wohl per App die Temp. im Gerät ansehen. Ich glaube verstellen geht nicht.
Brauch kein Mensch.
Als das Teil einen Techniker (Garantiefall) nötig machte habe ich mich mal mit ihm unterhalten.
Ein ähnliches Gerät gibt es mit zwei Kameras und W-Lan.
Und das Teil soll sich verkaufen wie geschnitten Brot.
Wenn die Tür halb geöffnet ist und das Licht angeht macht die Kamera in der Tür ein Bild vom Innenraum.
Die zweite Kamera im Innenraum macht ein Bild von der Türinnenseite. Die Bilder landen dann auf deinem Handy.
So wird die Frau per App informiert wenn der Alte heimlich am Kühlschrank geht.
Schöne neue Welt.

_________________
mfg
Rasender Roland

BID = 1038461

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 30733
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed

Haben die größeren Siemens auch. Meldet dann auf's Handy wenn die Maschine fertig ist. Schöne Spielerei wenn die Maschine im Keller steht. Nur das WLAN muß dann auch bis dahin reichen.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1038465

Ltof

Inventar



Beiträge: 7967
Wohnort: Hommingberg

Und sie können sich jederzeit ein Firmwareupdate ziehen, wenn wieder eine Sicherheitslücke in der Software entdeckt wurde...

_________________
„Schreibe nichts der Böswilligkeit zu, was durch Dummheit hinreichend erklärbar ist.“
(Hanlon’s Razor)

BID = 1038475

Maou-Sama

Schriftsteller



Beiträge: 768


Zitat :
Und sie können sich jederzeit ein Firmwareupdate ziehen, wenn wieder eine Sicherheitslücke in der Software entdeckt wurde...
Oder wenn der Hersteller meint, dass eine neue Maschine fällig ist, gibt es das Firmwareupdate Of Death...

Aber vielleicht täuschen wir uns auch alle und die Waschmaschine streamt beim Waschen live aus dem Inneren der Trommel. Ich mein, wenn gewisse Person in asiatischen ländern Gefallen daran finden gebrauchte Schlüpfer aus dem Automaten zu kaufen, haben vielleicht anderswo Leute Gefallen an herumwirbelnden Miederhöschen...

BID = 1038477

Elektro Freak

Schreibmaschine



Beiträge: 2953
Wohnort: Mainfranken

Meine Miele ist 20 Jahre alt und wäscht wie am ersten Tag
Das Gerät war ein Geschenk eines Forenmitglieds, worüber ich sehr dankbar bin.Als Kühlschrank habe ich eine Kühl- Gefrierkombination von Privileg, Baujahr 2005, vor 3 Jahren gebraucht für 70€ gekauft.

Das ganze reicht auch vollkommen so aus, die Lebensdauer ist auch weit höher, als bei smarten Geräten!

Und jeder Informatiker belächelt das so genannte "IoT", das Internet der Dinge. Ich absolviere zur Zeit eine Weiterbildung im IT-Bereich, dort wird das Thema sehr kritisch gesehen, gerade im Bereich Datenschutz.

Nur Marketinleute und ein paar blöde Elektriker finden das toll. Ich bin im Gesichtsbuch Mitglied einer Elektrikergruppe, dort hat einer in einer 25m² Wohnung einen 24-Reihen Verteilerschrank für ein KNX-System eingebaut.
Inkl. selbstwässernden Pflanzen, aus der Decke fahrendem Fernseher und 12 einzeln schaltbaren Steckdosen auf der linken Bettseite
Bei Bedarf verlinke ich den Spaß gerne einmal. Brandlast ohne Worte, Bild aufhängen vor lauter Leitungen ohne weiteres nicht möglich.

_________________

BID = 1038482

Bubu83

Schreibmaschine



Beiträge: 2404
Wohnort: Allgäu

Oder die smarten pseudosparsamen Heizungsregler, die kein Mensch braucht, wenn er seine Heizung vernünftig eingestellt hat.
Ich hab bei mir sogar alle Raumthermostate stillgelegt, einen sauberen hydraulischen Abgleich gemacht und verbrauche deutlich weniger Strom für die Wärmepumpe wie mit dem ganzen Blödsinn.Selbst die Stellantriebe brauchen zusammen im Winter bis zu 22 Watt, die ich nun auch spare.

Eine "dumme" Heizung intelligent eingestellt hat mich zum Ziel gebracht...

Schönen Abend
Bubu

BID = 1038484

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 11922
Wohnort: Tal der Ahnungslosen
Zur Homepage von Kleinspannung


Zitat :
rasender roland hat am 15 Mai 2018 05:49 geschrieben :

So wird die Frau per App informiert wenn der Alte heimlich am Kühlschrank geht.
Schöne neue Welt.


Wer nicht genug Eier hat und sich von seiner Ollen den Kühlschrank verbieten lässt,hat es eh nicht besser verdient.
Aber spinnen wir mal den Überwachungsstaatgedanken weiter.
Es wäre doch theoretisch ein leichtes,die Bilder auch dem Arzt oder der Krankenkasse zukommen zu lassen.
Die könnte dann z.B. sagen:
Bei den vielen Cholesterin oder zuckerhaltigen Lebensmitteln in ihrem Kühlschrank können ihre Werte ja nicht besser werden.
Also müssen wir ihre Beiträge erhöhen...
Hat da schon mal einer drüber nachgedacht?

_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)

BID = 1038485

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 11922
Wohnort: Tal der Ahnungslosen
Zur Homepage von Kleinspannung


Zitat :

Oder wenn der Hersteller meint, dass eine neue Maschine fällig ist, gibt es das Firmwareupdate Of Death...

Den Gedanken hatte ich auch schon...

_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)

BID = 1038487

Ltof

Inventar



Beiträge: 7967
Wohnort: Hommingberg


Zitat :
Elektro Freak hat am 15 Mai 2018 15:49 geschrieben :

...
Nur Marketinleute und ein paar blöde Elektriker finden das toll. ...

Naja, ich kenne auch ein paar Ingenieure (junge und alte), die sich an solchen Systemen austoben. Wenn's Spaß macht... Ich kann die Faszination durchaus nachvollziehen, solche Systeme zum Laufen zu bringen. Es bringt nur nix bzw. es ist sogar kontraproduktiv. Mittlerweile halte ich meine Sachen möglichst simpel. Sie danken es mit Zuverlässigkeit und sind nicht vom anderen Ende der Welt angreifbar.

Ein Bekannter hat sich eine zugekaufte Haussteuerung in den Neubau bauen lassen. Jetzt kann er sich damit rumärgern, die irgendwie auszutricksen, weil die bei bestimmten Wetterlagen völlig blöde Entscheidungen trifft.

_________________
„Schreibe nichts der Böswilligkeit zu, was durch Dummheit hinreichend erklärbar ist.“
(Hanlon’s Razor)

BID = 1038508

prinz.

Inventar

Beiträge: 7504
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  

Für was braucht man das?
Gute Frage?

Andere Erfindungen wurden damals auch als das braucht kein Mensch
und heute?
Vieleicht kommt ja mal die Zeit dann möchte man das auch nicht mehr missen
Im Moment wüßte Ich auch nicht für was das gut sein soll.



_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken

BID = 1038544

Elektro Freak

Schreibmaschine



Beiträge: 2953
Wohnort: Mainfranken


Zitat :
prinz. hat am 16 Mai 2018 11:51 geschrieben :

Gute Frage?


Zum Erhalt des scheinbar "unendlichen Wachstums" unserer kapitalistischen Gesellschaft, welches es nur auf dem Papier oder bei Computerprogrammen geben kann. Materialistisch gesehen ist das gar nicht möglich und belastet bereits jetzt die Umwelt mehr, als man eigentlich verantworten kann.

Ein Wachstumsbasiertes System bedeutet mit der Zeit einen massiven Qualitätsverlust und eine verseuchte Umwelt. Es gab in den 60er - 80er Jahren viele exellente und fast unkaputtbare Produkte.
Entweder die Hersteller gingen pleite, da nichts mehr verkauft werden konnte, die Chinesen machten es billiger oder die Qualität wurde reduziert.

Sogar der Gütersloher Waschmaschinenhersteller setzt zunehmend auf Kunststoffteile, anstatt auf Metallteile. Oder auch auf Reibungsdämpfer statt Öldruckdämpfer.
Auch zu sehen beim Material für Steckdosen. Ganz früher Keramik, dann Duroplast und nun teilweise schon Thermoplaste.

Früher lachte man über die DDR mit Ihrem Plasewahn, nun sind wir selbst schon soweit!

_________________

BID = 1038576

Surfer

Schreibmaschine



Beiträge: 2977


Offtopic :
Vielleicht mal drüber Nachdenken , was man für Lohnforderungen stellt ? Könnt ja sein , das man damit dieses System ankurbelt .


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 40 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 1 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 141174818   Heute : 1304    Gestern : 17701    Online : 486        23.5.2018    6:58
9 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 6.67 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.243855953217