AEG Backofen  Competence B 4100 - PNC 944181329

Reparaturtipps zum Fehler: FI Schalter, Temperaturregler

Im Unterforum Herd und Backofen - Beschreibung: Reparaturtipps für Elektroherde, Backofen, Grill, Fritteusen, Herdplatten, Glaskeramik, Kochfelder

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 30 5 2024  01:50:44      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Herd und Backofen        Herd und Backofen : Reparaturtipps für Elektroherde, Backofen, Grill, Fritteusen, Herdplatten, Glaskeramik, Kochfelder

Autor
Backofen AEG Competence B 4100 - PNC 944181329 --- FI Schalter, Temperaturregler
Suche nach Backofen AEG Competence 4100

    







BID = 1023070

Ijoohn

Gerade angekommen


Beiträge: 1
 

  


Geräteart : Backofen
Defekt : FI Schalter, Temperaturregler
Hersteller : AEG
Gerätetyp : Competence B 4100 - PNC 944181329
S - Nummer : 93947968
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer, Duspol
______________________

Moin,
Ich bin neu hier und habe gleich ein Problem, is wohl irgendwann mal üblich...

Folgendes:
Der Backofen hat den FI ausgelöst...
Erstmal eingelesen...
Teil geöffnet -Temp.wahlschalter verschmort - kein Durchgang
FI bleibt drin.
Schalter gebrückt - der Ofen läuft und heizt auch auf.
Also defekt eindeutig.
Um aber weitere Fehler und kosten auszuschließen habe ich mich gefragt wo das herkommt.
Der Schalter hat ja keine Verbindung zum FI?? Hätte der Ofen dann nicht einfach nicht mehr heizen sollen?
Also hab ich die Heizwendeln gemessen...
Die haben alle Durchgang. Ich hoffe ich hab richtig gemessen. Der Ofen wird ja auch überall warm beim Brücken.
Wo kann der Fehler herkommen?
Kann der Schalterdefekt den FI auslösen? Besteht die Möglichkeit einer defekten Heizwendel und Auslösung durch zB Feuchtigkeit, mit Auswirkung "Schalter verschmort "?
Wer kann es mir erklären oder hat noch Ideen?

Ich danke schonmal vorab.

MfG
Ijoohn


Liste 1 AEG    Liste 2 AEG    Liste 3 AEG    Liste 4 AEG    Liste 5 AEG    Liste 6 AEG   

Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 14 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 1 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181376685   Heute : 202    Gestern : 5696    Online : 412        30.5.2024    1:50
4 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 15,00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,448539018631