Bemessung superflinke Sicherung im KFZ?

Im Unterforum Erfahrungsaustausch - Beschreibung: Fragen und Antworten von User zu User zu allen elektrischen und elektronischen Geräten

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Erfahrungsaustausch        Erfahrungsaustausch : Fragen und Antworten von User zu User zu allen elektrischen und elektronischen Geräten

Autor
Bemessung superflinke Sicherung im KFZ?
Suche nach: sicherung (16170)

    










BID = 1013726

Fluxkompensator

Neu hier



Beiträge: 35
 

  


Hallo,

ich hoffe, dass meine Frage hier richtig ist.

Möchte in meinem Auto eine Dashcam installieren.
Die Dashcam soll laut Hersteller mit 5V 1A versorgt werden (=USB Spannung).

Als dauerhafte Stromversorgung (nur bei Zündung an) habe ich mir einen 12V Step-Down-Konverter besorgt Micro USB right angle

Laut den techn. Angaben kann der Konverter bei 5V max 3,6 A, das wären bei der Zuleitung mit 12V dann 1,5 A, aber da meine Dashcam ja "nur" 1 A zieht, wären es auch nur 0,4 A. Da sollte eine Sicherung mit 1 A dann doch dicke halten?!
Oder hat so ein Step Down Konverter auch eine Stromspitze beim einschalten?

Ich nehme den Strom von einer vorhandenen Leitung mit Zündungsplus, die von der Kapazität auch locker ausreicht. Allerdings kommt sie von einem elektronischen Steuergerät im Auto, das einen Kurzschluss sicher übel nimmt (Stichwort MOSFET). Daher hoffe ich, dass eine superflinke Feinsicherung/Glassicherung mit 1 A im Notfall das schlimmste verhindern kann.
Liege ich da richtig oder haut es mir diese Sicherung schon im normalen Betrieb raus?

BID = 1013727

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 34526
Wohnort: Recklinghausen

 

  

Warum nimmst du die Spannung nicht an einer geeigneten Stelle, wie dem Radio, Zigarettenanzünder, Bordspannungsdose o.ä. ab?

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.








BID = 1013728

Fluxkompensator

Neu hier



Beiträge: 35


Zitat :
Mr.Ed hat am 16 Feb 2017 22:12 geschrieben :

Warum nimmst du die Spannung nicht an einer geeigneten Stelle, wie dem Radio, Zigarettenanzünder, Bordspannungsdose o.ä. ab?


Weil ich dazu die halbe Innenverkleidung des Autos zerlegen müsste.
Etwa 10 cm neben dem Anbringungsort der Dashcam ist eine geeignete Leitung, die den Regensensor versorgt.

Was ist mit meinen Überlegungen zur Sicherung?

BID = 1013730

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17223

Ach ja wozu wurden wohl USB-Ladegeräte fürs Auto entwickelt? Praktischer weise sogar passend für die Bordnetzsteckdose und deine Kamera kann auch mit einer normalen Leitung versorgt werden. Aber du bastelst da lieber in der Elektrik des Autos rum und riskierst das du den CAN-Bus über den Jordan schickst. Selbst das bischen Regensensor ist mit dem CAN-Bus Verheiratet! Was denkst du was der Bus zu den Störimpulsen durch das Schaltnetzteil am Regensensor sagt !!!

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

BID = 1013735

Fluxkompensator

Neu hier



Beiträge: 35

O.K. Danke für den Hinweis.

Und was ist mit meinen Überlegungen zur Sicherung?

BID = 1013736

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17223

Die kannst du getrost in den Skat drücken bei Verwendung eines Gerätes für die Bordspannungssteckdose!

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

BID = 1013737

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 34526
Wohnort: Recklinghausen

Im Einschaltmoment kann der Strom deutlich über dem Nennstrom liegen, die Sicherung durchbrennen.

Der Rest wurde hier schon erklärt. Finger weg von der Betriebsspannung des Sensors! Erst recht bei so einem Billigteil aus China, vermutlich ohne Zulassung.
Wenn du dafür an die Innenverkleidung mußt, dann ist das halt so.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1013739

Fluxkompensator

Neu hier



Beiträge: 35

Dann werde ich eine nicht ganz so aufwendige Variante wählen und über die A-Säule an den Sicherungskasten im Innenraum gehen. Da sind ja die größeren KFZ-Schmelzsicherungen eingebaut. Wäre es nicht trotzdem sinnvoll meine superflinke Sicherung zu verwenden um die Dashcam besser zu schützen? (Ich hab die Fein-Sicherungen (1 A und 2 A) und Halter dazu jetzt eh schon hier rumliegen)

Ein hoher Einschaltstrom entsteht doch entweder durch Spulen (wie in Motoren) oder Kondensatoren, die sich erst aufladen, oder?
Beides dürfte doch nicht in dem Step-Down Konverter vorliegen oder zumindest nicht mit nennenswerten Kapazitäten (Kondensator).

BID = 1013740

Offroad GTI

Urgestein



Beiträge: 11933
Wohnort: Cottbus


Zitat :
Ich hab die Fein-Sicherungen (1 A und 2 A) und Halter dazu jetzt eh schon hier rumliegen)
Mit einer superflinken Sicherung wirst du keine Freude haben.



Zitat :
Spulen (wie in Motoren) oder Kondensatoren, die sich erst aufladen, oder?
Beides dürfte doch nicht in dem Step-Down Konverter vorliegen
Das grundlegende Funktionsprinzip von DCDC-Wandlern basiert auf Induktivitäten und Kapazitäten.




_________________
Theoretisch gibt es zwischen Theorie und Praxis keinen Unterschied. Praktisch gibt es ihn aber.

BID = 1013748

Fluxkompensator

Neu hier



Beiträge: 35


Zitat :
Offroad GTI hat am 17 Feb 2017 10:27 geschrieben :

Mit einer superflinken Sicherung wirst du keine Freude haben.


Mist, und ich dachte ich tu was gutes wenn es sehr schnell auslöst.
Aber wenn ich es probiere ob die Sicherung hält, kann ja eigentlich nichts passieren, außer dass eben die Feinsicherung kaputt geht, oder?
Dann kann ich immer noch auf eine flinke oder träge wechseln (die ich aber momentan nicht da habe)

BID = 1013751

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 34526
Wohnort: Recklinghausen

20ct für so eine Sicherung sind ja auch eine größere Investitionssumme

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1013757

Fluxkompensator

Neu hier



Beiträge: 35


Zitat :
Mr.Ed hat am 17 Feb 2017 13:54 geschrieben :

20ct für so eine Sicherung sind ja auch eine größere Investitionssumme


Mir ging es eher um das besorgen: in die Stadt fahren + 1/2 Stunde nach nem Parkplatz suchen. Online kommt die Bestellung nicht mehr bis zum Wochenende.

Und zusätzlich die Frage ob so eine durchknallende Feinsicherung dann nicht auch einen furchtbaren Schock durch die gesamte Elektronik verursacht und ich mir ein neues Auto kaufen muss?! --> Stichwort EMP

BID = 1013758

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
ob so eine durchknallende Feinsicherung dann nicht auch einen furchtbaren Schock durch die gesamte Elektronik verursacht und ich mir ein neues Auto kaufen muss?
Kauf dir lieber ein altes Auto, die hatten solche Probleme nicht.

BID = 1013761

Fluxkompensator

Neu hier



Beiträge: 35


Zitat :
perl hat am 17 Feb 2017 15:27 geschrieben :

Kauf dir lieber ein altes Auto, die hatten solche Probleme nicht.


Hab meine 20 Jahre alte Mühle vor 4 Wochen verkauft.
Da konnte man noch prüfen ob Strom auf ner Leitung ist, indem man gaaaanz vorsichtig mit dem Draht über Masse geditscht ist. Wenns funkt ist Strom da.

Bei meinem neuen muss ich erst noch schauen, welche vielen Initialisierungsvorgänge man machen muss, wenn man mal die Batterie abgeklemmt hatte. Oder ob die Werkstatt ihm dann erst wieder beibringen muss wie ein Auto angelassen wird.
Der startet übrigens gar nicht erst den Motor, wenn man die Innenbeleuchtungssicherung gezogen hat.

BID = 1013781

Offroad GTI

Urgestein



Beiträge: 11933
Wohnort: Cottbus


Zitat :
Stichwort EMP
Jane, is klar




_________________
Theoretisch gibt es zwischen Theorie und Praxis keinen Unterschied. Praktisch gibt es ihn aber.


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 47 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 39 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 162454515   Heute : 19732    Gestern : 20432    Online : 656        30.11.2021    23:11
17 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 3.53 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0664451122284