Suche Kabel für Linak-Steuerung

Im Unterforum Alle anderen elektronischen Probleme - Beschreibung: Was sonst nirgendwo hinpasst

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Alle anderen elektronischen Probleme        Alle anderen elektronischen Probleme : Was sonst nirgendwo hinpasst

Autor
Suche Kabel für Linak-Steuerung
Suche nach: kabel (26357) steuerung (7534)

    










BID = 980964

1GENNADIY1

Gesprächig



Beiträge: 127
Wohnort: Mönchengladbach
 

  


Hallo!

Ich suche ein Bus-Steurungskabel(?) für Linak-Steurung.
Möglichst online und preiswert.
Ich brauche Ihren Rat.

Das Kabel wurde im Betrieb beschädigt.
Ich lege die Bilder bei.
Kabel ist ca. 1m lang.

Gruß,
Gennadiy





BID = 980965

1GENNADIY1

Gesprächig



Beiträge: 127
Wohnort: Mönchengladbach

 

  

Das ist diese Steuerung hier:
CONTROL BOX CBD4
http://www.linak.com/products/control-boxes.aspx?product=CBD4








BID = 981055

1GENNADIY1

Gesprächig



Beiträge: 127
Wohnort: Mönchengladbach

Guten Abend!

Ich habe herausgefunden, dass es wahrscheinlich diese Steckverbindung ist: Molex 39-01-2065 Buchsengehäuse 6pol Mini Fit.
Link auf Ebay:
http://www.ebay.de/itm/Molex-39-01-.....04152

Kann ich das selber zusammenbauen?
Welches Kabel brauche ich dafür?

Gruß!

BID = 981063

BlackLight

Inventar

Beiträge: 4453

> Kann ich das selber zusammenbauen?
Gute Frage, das Buchsengehäuse ist ja leer und man braucht noch die passenden Kontakte (wahrscheinlich Molex 39-00-0039 oder Molex 39-00-0041). Die muss man dann Crimpen können und ein Gehäuse/Zugentlastung fehlt dann immer noch. Zur Leitung, in die Kontakte passt anscheinend maximal 0,8 mm² (AWG18) rein - mir wäre das bei 16-32 A zu viel, wenn es sich gleichmäßig auf die drei Paare aufteilt evtl. schon eher.

BID = 981136

1GENNADIY1

Gesprächig



Beiträge: 127
Wohnort: Mönchengladbach

Ich habe ein solches Kabel ausgebaut. Es sind sechs Drähte drin - zwei größeren Durchschnitts und vier ganz kleine. Die größere Drähte haben mehr Durchschnitt, als 0,8 mm², die kleinere vllt. weniger.
Die Crimpzange habe ich (hoffentlich passende).
Die Zugentlastung ist natürlich auch ein Problem.

Aber ich werde zuerst diese meine Initiative stoppen.
Wegen einer Umbaumaßnahme (wenn passiert) könnte ein Paar Dutzend solcher Kabel frei gesetzt werden. Dann hätten wir Vorrat und Problem wird wegfallen. Aber wie schnell diese Entscheidung getroffen wird, ist nicht klar.

Ich denke nach.

BlackLight - vielen Dank für guten Rat!

Gruß,
Gennadiy

BID = 981172

winnman

Schreibmaschine



Beiträge: 1484
Wohnort: Salzburg

Alternative wäre ja noch das beschädigte Kabel an der Beschädigung zu öffnen und die einzelnen Adern zu trennen, mit Schrumpfschlauch und Lötstelle oder mit einem isolierten Verbinder neu zu verbinden.

BID = 981573

1GENNADIY1

Gesprächig



Beiträge: 127
Wohnort: Mönchengladbach

Hallo @winnman!

Ich habe vor zusammenlöten.
Ich habe drei an verschiedenen Stellen beschädigten Kabel und möchte aus ihnen einen kompletten bauen.

"mit einem isolierten Verbinder neu zu verbinden" -> weiß ich nicht.
Ich habe welche zuhause. Sie an der Reihe angebracht und damit wird es ziemlich dick (6 Adern).

Ich sehe im Internet die "Wago" und "Wieland" Verbinder.
Welche wäre der richtige?
Könnten Sie verlinken?
Soll möglichst kompakt sein, da das Kabel in einer Säule verläuft.

Gruß!

BID = 981585

winnman

Schreibmaschine



Beiträge: 1484
Wohnort: Salzburg

Link hab ich nicht kommt ja auch stark darauf an wo du einkaufen kannst.

Du musst ja nicht alle an der selben Stelle setzen sondern kannst ja die Verbinder versetzen so dass max 2 an der selben Stelle sind.

Über das Ganze dann noch einen Schrumpfschlauch -> Fertig.


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 47 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 35 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 162452947   Heute : 18157    Gestern : 20432    Online : 513        30.11.2021    21:21
11 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 5.45 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0813629627228