Veranstaltungstechnik, komischer Stecker für 230V

Im Unterforum Stromunfälle - Beschreibung: Unfälle mit Strom und Gefährliches

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 26 5 2024  14:34:49      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Stromunfälle        Stromunfälle : Unfälle mit Strom und Gefährliches


Autor
Veranstaltungstechnik, komischer Stecker für 230V
Suche nach: stecker (21876)

    







BID = 979261

:andi:

Inventar



Beiträge: 3198
Wohnort: Bayern
 

  


Hi,

kennt das jemand? Wie heißt das?
Wenn ich keinen Knick in der Optik habe, dann ist der PE doch nicht voreilend - müsste er aber sein?





_________________
"Gestern gings noch, da kann net viel sein"

[ Diese Nachricht wurde geändert von: :andi: am 14 Jan 2016 12:59 ]

BID = 979278

Trumbaschl

Inventar



Beiträge: 7560
Wohnort: Wien

 

  

Ziemlich sicher BS 546 5 Ampere.

https://en.wikipedia.org/wiki/AC_po.....mpere

Allerdings müsste da der PE-Stift sehr wohl 5 mm länger sein als L und N.

_________________
"Und dann kommen's zu ana Tür da steht oben "Eintritt verboten!" und da miaßn's eine!"

BID = 979297

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36058
Wohnort: Recklinghausen

Ziemlich sicher nicht BS546. Der mittlere ist BS546 5A.
https://en.wikipedia.org/wiki/AC_po.....s.jpg

Alle Pins haben den gleichen Durchmesser, PE ist bei BS546 aber dicker. BS546 gibt es nur als Winkelstecker, die hier sind gerade. Bei BS546 gucken die Pins raus, hier sind sie versenkt. Diese hier haben ein Gewinde und einen Überwurfring, vermutlich spritzwassergeschützt. BS546 ist alles andere als Spritzwassergeschützt.



_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 979304

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
Wenn ich keinen Knick in der Optik habe, dann ist der PE doch nicht voreilend - müsste er aber sein?
Steht doch da: "This Appliance must bei grounded"
Dann erde das Gerät mal schön und schliesse es dann erst an!

Ist bestimmt fürs Krankenhaus ...

BID = 979343

Lightyear

Inventar



Beiträge: 7911
Wohnort: Nürnberg

Dabei handelt es sich mit vermutlich um einen Steckverbinder und nicht um eine Steckvorrichtung.
Nur bei Steckvorrichtungen muss der PE voreilend schließen, bei Steckverbindern ist's egal, da die sowieso nur spannungs- und lastfrei betätigt werden dürfen...

_________________
Gruß aus Nürnberg,


Lightyear


Alles unter 1000°C ist HANDWARM!

Alle Tipps ohne jegliche Gewähr, die Einhaltung aller Vorschriften obliegt dem Ausführenden!

BID = 979628

Primus von Quack

Unser Primus :)
nehmt ihn nicht so ernst




Beiträge: 7342

...ja, wenn das mal nicht auch in der Anleitung steht, das man nur Spannungsfrei Stecken darf/soll

_________________
...geguckt wird mit den Augen, nicht mit den Fingern!

BID = 979844

:andi:

Inventar



Beiträge: 3198
Wohnort: Bayern

Geht es da wirklich nur um den Steckmoment?
Ich denke da immer an eine unter Zug stehende Leitung, die schon fast aus der Kupplung rausgerutscht ist.

_________________
"Gestern gings noch, da kann net viel sein"

BID = 979908

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17432

Diese Steckvorrichtung darf nur Spannungslos gesteckt oder getrennt werden! Normal sind solche Steckvorrichtungen verriegelt! (Bajonett oder Schraubüberwurf) So steht es auch auf der Leuchte. Zugentlastung steht auf einem anderem Blatt !

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

BID = 979922

Lightyear

Inventar



Beiträge: 7911
Wohnort: Nürnberg

Sorry, dass ich widerspreche, aber
1. da steht nix Diesbezügliches auf der Leuchte, nur dass man sie vor Wartungsarbeiten spannungslos machen soll
2. Steckverbinder müssen keienswegs generell verriegelbar ausgeführt sein, der klassiche Büschel- oder Bananenstecker (z.B. an Messgeräten) ist da z.B. ein schönes Beispiel.

_________________
Gruß aus Nürnberg,


Lightyear


Alles unter 1000°C ist HANDWARM!

Alle Tipps ohne jegliche Gewähr, die Einhaltung aller Vorschriften obliegt dem Ausführenden!

BID = 979956

Trumbaschl

Inventar



Beiträge: 7560
Wohnort: Wien

Mal abgesehen davon sehe ich da sehr wohl eine Überwurfverschraubung.

_________________
"Und dann kommen's zu ana Tür da steht oben "Eintritt verboten!" und da miaßn's eine!"

BID = 979974

:andi:

Inventar



Beiträge: 3198
Wohnort: Bayern


Zitat :
:andi: hat am 19 Jan 2016 23:20 geschrieben :

Geht es da wirklich nur um den Steckmoment?
Ich denke da immer an eine unter Zug stehende Leitung, die schon fast aus der Kupplung rausgerutscht ist.



Da habe ich mich unklar ausgedrückt. Ich meine z.B. ein Kabel mit Schukostecker, welcher aus der Wandsteckdose rausrutscht. Am Schluss kontaktiert nur noch der PE.

Bei dem Scheinwerfer sind Überwurfmuttern vorhanden. Der Hinweis, die Verbindung nur spannungslos zu betätigen, fehlt (auch in der BA nicht gefunden).

_________________
"Gestern gings noch, da kann net viel sein"

[ Diese Nachricht wurde geändert von: :andi: am 21 Jan 2016 13:10 ]

BID = 980938

Benche

Gelegenheitsposter



Beiträge: 98
Wohnort: Hamburg

Wundert mich eigentlich nicht, wenn ich lese made in P.R.C. !


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 14 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 10 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181355737   Heute : 2424    Gestern : 5980    Online : 542        26.5.2024    14:34
3 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 20.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0680110454559