Neff Herd Elektroherd  Mega 1669

Reparaturtipps zum Fehler: Knall - alles tot

Im Unterforum Herd und Backofen - Beschreibung: Reparaturtipps für Elektroherde, Backofen, Grill, Fritteusen, Herdplatten, Glaskeramik, Kochfelder

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 26 5 2024  17:49:39      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Herd und Backofen        Herd und Backofen : Reparaturtipps für Elektroherde, Backofen, Grill, Fritteusen, Herdplatten, Glaskeramik, Kochfelder

Gehe zu Seite ( 1 | 2 | 3 Nächste Seite )      


Autor
Herd Neff Mega 1669 --- Knall - alles tot
Suche nach Herd Neff Mega

    







BID = 977236

Seppal

Neu hier



Beiträge: 22
 

  


Geräteart : Elektroherd
Defekt : Knall - alles tot
Hersteller : Neff
Gerätetyp : Mega 1669
FD - Nummer : 8308
Typenschild Zeile 1 : E1663N2/01
Typenschild Zeile 2 : E-AP 26-4
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo Leute,

mein Herd befand sich im Backofenbetrieb. Brotbackstufe 180°C. Unten, befand sich laut Rezept Wasser auf dem Backofenboden für Feuchtigkeit im Backrohr.

Nach ca 30min Betrieb erschallte ein Knall.
Sicherung der Stromversorgung (Verteilerkasten im Haus) rausgeflogen.

Sicherung wieder reingedrückt.
Seitdem ist der Herd tot. Weder Kochfeld noch Backofen lassen sich einschalten.

Das Gerät ist jetzt 12 Jahre alt.

1. Ist die Leistungselektronik defekt? Es hörte sich an, als ob ein großer Kondensator explodierte.
2. Hat der Herd innen eigene Sicherungen, die man prüfen kann?
3. Wo und wie muss ich öffen um an den Ort des Schadens zu gelangen (natürlich nur, wenn alle 3 Phasen im sicherungskasten meines Verteilerkastens ausgesichert sind)
4. Wo kann man defekte Elemente reparieren lassen?

Bin für jeden Tipp dankbar!

Schön, dass solche Probleme genau an Weihnachten ereignen!

Danke & Gruß

BID = 977238

derhammer

Urgestein

Beiträge: 11123
Wohnort: Hamm / NRW

 

  

Sicherung gibt es nicht.

Liegen alle 3 Außenleiter im Gerät an?

Ist das Display komplett tot???

BID = 977239

derhammer

Urgestein

Beiträge: 11123
Wohnort: Hamm / NRW

Uhr noch verfügbar.

Steuerungsmodul links nicht mehr verfügbar

BID = 977240

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
Unten, befand sich laut Rezept Wasser auf dem Backofenboden für Feuchtigkeit im Backrohr.
Man schüttet das Wasser ja auch nicht einfach in den Backofen, sondern stellt eine damit gefüllte Schale hinein.

BID = 977243

Seppal

Neu hier



Beiträge: 22

Danke für die raschen Antworten:

@derhammer:
Uhr nicht mehr verfügbar, Display komplett dunkel - alles dunkel.
Alle 3 Außenleiter liegen an.

@perl:
Zitat "Man schüttet das Wasser ja auch nicht einfach in den Backofen, sondern stellt eine damit gefüllte Schale hinein."
Da liegst Du falsch.
In der Anleitung steht explizit bei diversen Programmfunktionen - Zitat "Füllen Sie vorsichtig in die Bodenwanne des Backofens Wasser ein"

Woran kann es sonst noch liegen?
Wo muss ich aufschrauben und nachsehen?

BID = 977246

derhammer

Urgestein

Beiträge: 11123
Wohnort: Hamm / NRW

Uhr noch verfügbar, Steuerung nicht. Gerät ausbauen und den Deckel abschrauben

BID = 977269

Tom-Driver

Inventar



Beiträge: 8792
Wohnort: Berlin-Spandau
Zur Homepage von Tom-Driver


Offtopic :

Zitat : Seppal hat am 24 Dez 2015 18:11 geschrieben :
In der Anleitung steht explizit bei diversen Programmfunktionen - Zitat "Füllen Sie vorsichtig in die Bodenwanne des Backofens Wasser ein"

Auch nicht schlecht - das wäre dann eine weitere nette Art von Ankurbelung der Wirtschaft, in der Anleitung schon den Neukauf-Grund zu legen ...


_________________
[x] <= Hier Nagel einschlagen für neuen Monitor!

BID = 977272

derhammer

Urgestein

Beiträge: 11123
Wohnort: Hamm / NRW

Gibt auch Backöfen, da wird das Wasser direkt auf den Boden gegeben, um eine Reinigung durchzuführen

BID = 977273

Tom-Driver

Inventar



Beiträge: 8792
Wohnort: Berlin-Spandau
Zur Homepage von Tom-Driver


Offtopic :
Bliebe wohl nur die Gretchenfrage: wieviel Wasser? Ein Eßlöffel voll ist doch ein klein wenig anders als ein voller 10 Liter-Eimer ...


_________________
[x] <= Hier Nagel einschlagen für neuen Monitor!

BID = 977275

derhammer

Urgestein

Beiträge: 11123
Wohnort: Hamm / NRW

Das ist richtig.
Menge kann ich nicht genau sagen, steht aber in der BDA
Ist auch nicht bei allen BSH Öfen

BID = 977304

Seppal

Neu hier



Beiträge: 22

So, man hat ja an Weihnachten nichts anderes zu tun....

Gerät ist aufgeschraubt, Steuerung freigelegt und zerlegt.
Böse Explosionsspuren auf der Platine, zwischen Trafo und schwarzem Baustein.
Am Relais (weißer Block) ist der linke Kontakt dunkel verfärbt.
Siehe Fotos.

Typ der Steuerung:
H 1360-4-002 K
Typ 315-40
5750 184 048 Herd Diehl Germany

Was jetzt?
Warum ist da etwas explodiert? Reine Alterserscheinung?
Gibt's jemanden, der mir die Steuerung repariert?

Oder neue Steuerung kaufen? Kostet wohl gewaltig, oder?

Bitte helft mir!

Dank im Voraus!
















BID = 977306

derhammer

Urgestein

Beiträge: 11123
Wohnort: Hamm / NRW

Die Steuerung gab es mal, nicht lieferbar.
Kostete 320Euro

Gib die doch mal einem RF Techniker, vielleicht kann der was retten.

Heizungen und Bauteile messen auf defekte.

BID = 977307

Seppal

Neu hier



Beiträge: 22

Danke!

so, aber jetzt beißt's bei mir aus:
Heizungen und Bauteile auf Defekte messen, das kann ich nicht.
Wie geht das?

Hier noch ein Bild:
Die zwei abgeschmolzenen Leiterbahnen der Platine führen zu dem lila und zu dem schwarzen Kabel.
Hat die daran angeschlossene Komponente damit zutun?




BID = 977309

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach

Ich kann nicht sehen, wo es gefunkt hat.
Die gleichmässige Verteilung des Schmauchs macht den Eindruck, als hätte es gar nicht auf der Platine, sondern in deren Nähe geknallt.
Kann man da etwas erkennen?

Auf der Platine scheint an einem Lötauge das Zinn abhanden gekommen zu sein. Was befindet sich dort auf der anderen Seite?


Zitat :
Die zwei abgeschmolzenen Leiterbahnen der Platine
Sind sie wirklich weg; wo sind die Unterbrechungen?
In einem anderen Fall eines Kurzschlusses konnte ich nur noch bei sehr genauem Hinsehen im Lack sehen, wo einst das Kupfer war. Da war nicht mal etwas schwarz, sondern die Leiterbahn war einfach weg.


Zitat :
Die zwei abgeschmolzenen Leiterbahnen der Platine führen zu dem lila und zu dem schwarzen Kabel.
Hat die daran angeschlossene Komponente damit zutun]
Weiss ich nicht, aber ich fürchte, wenn du das weiter verfolgst, wirst du herausfinden, dass das zu Backofenstromkreis gehört.

Ich würde mal versuchen die Leitungen zu den Heizern des Backofens, Grill, Ventilator zu identifizieren, sie abzustecken und mit dem Ohmmeter auf Masseschluss zu prüfen.






BID = 977310

Seppal

Neu hier



Beiträge: 22

Beim allerersten Bild meiner Bilderserie sieht man die gegenüberliegende Seite - der der Platine zugewandte weiße Kunststoffkörper, ebenso mit Schmauchspuren. Es hat also auf der Platine geknallt.

Abhanden gekommenes Zinn an einem Lötauge:
Auf der gegenüberliegenden Seite der Platine befindet sich einer der beiden schwarzen Bausteine (AJS321081). Es ist der, der neben dem Trafo ist.

Abgeschmolzene Leiterbahnen - eher abgesprengt. Anbei nochmals 2 Detailbilder.

Die Leitungen zu den Verbrauchern messe ich am Tag durch.











Liste 1 NEFF   

      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 | 3 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 14 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 13 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181356636   Heute : 3324    Gestern : 5980    Online : 341        26.5.2024    17:49
1 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 60,00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,260303974152