Handy einbauen im Roller

Im Unterforum Alle anderen elektronischen Probleme - Beschreibung: Was sonst nirgendwo hinpasst

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 26 5 2024  23:40:41      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Alle anderen elektronischen Probleme        Alle anderen elektronischen Probleme : Was sonst nirgendwo hinpasst

Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      


Autor
Handy einbauen im Roller
Suche nach: handy (3142)

    







BID = 952309

forgoden

Gerade angekommen


Beiträge: 18
 

  


Hallo Leute,

ich will gerne mein uraltes Handy (Nokia 6210) versteckt in mein Roller einbauen und diese immer vom Bleiakku Stromversorgen. Akku bleibt im Handy drin. (Sinn: Rückverfolgung wenn der Roller geklaut wird)

Ich habe die Erfahrung gemacht dass USB-Zigarettenstecker oft kaputtgehen. Und später gelesen dass diese aus China von minderer Qualität ist. Die Lichtmaschine erzeugt sehr kratzige Spannungen, so dass diese die Elektronik oft kaputtmachen. Ich sollte froh sein dass mein Smartphone mit dem ich aufgeladen habe, noch nicht kaputtgegangen ist.

Jetzt meine Frage: Wenn ich mein Handy über ein Step-Down Modul an meinem Bleiakku verbinde, kann das gut gehen?

Step-Down Modul ist der billige LM2596S DC-DC Step-Down

Handy Spannungsaufnahme ist halt 3,6 Volt

BID = 952310

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach

 

  


Zitat :
Die Lichtmaschine erzeugt sehr kratzige Spannungen, so dass diese die Elektronik oft kaputtmachen. Ich sollte froh sein dass mein Smartphone mit dem ich aufgeladen habe, noch nicht kaputtgegangen ist
So ist es.
Die Verwendung des LM2596 löst das Problem nicht, sondern dazu bedarf es umfangreicher Entstörmaßnahmen und einer überlegten Leitungsführung.

BID = 952311

forgoden

Gerade angekommen


Beiträge: 18

Das hört sich kompliziert an und jemanden wie mich als Laie bestimmt no fun. Eine Alternative wäre, dass mein Handy kein Strom vom Bleiakku bekommt, wenn der Motor an ist. Ein Schalter oder Relais der den Stromkreis unterbricht. Wäre das eine Idee?

BID = 952313

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36059
Wohnort: Recklinghausen

Die Forenregeln hast du aber schon gelesen und verstanden, oder?



Zitat :
Sinn: Rückverfolgung wenn der Roller geklaut wird

Was soll das bringen? Dann kannst du den Dieb anrufen, weißt aber nicht, wo der Roller ist.


Zitat :
Jetzt meine Frage: Wenn ich mein Handy über ein Step-Down Modul an meinem Bleiakku verbinde, kann das gut gehen?

Nein. In den billigen Ladegeräten ist nichts anderes drin. Geeignet, oder gar zum Betrieb in einem Fahrzeug zugelassen, sind diese Teile nicht.


Zitat :
Handy Spannungsaufnahme ist halt 3,6 Volt

Nein, das ist die Akkuspannung. Du mußt schon die Ladebuchse verwenden.


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 952317

forgoden

Gerade angekommen


Beiträge: 18


Zitat :




Zitat :
Sinn: Rückverfolgung wenn der Roller geklaut wird

Was soll das bringen? Dann kannst du den Dieb anrufen, weißt aber nicht, wo der Roller ist.



Ich kann dann Orten wo das Handy ist. Angerufen wird gar nichts.


Zitat :

Die Forenregeln hast du aber schon gelesen und verstanden, oder?

Das soll gegen die StVZO verstoßen wenn nur ein Handy eingebaut wird?

BID = 952330

Rial

Inventar



Beiträge: 5401
Wohnort: Grossraum Hannover


Zitat :
Ich kann dann Orten wo das Handy ist

Mit einem Nokia 6210 ?!?


Zitat :
Das soll gegen die StVZO verstoßen wenn nur ein Handy eingebaut wird?


Du greifst in die Elektrik des Rollers ein.
Auch wenn du nur irgendwo einen "Stromdieb" benutzt,
reicht das schon,um gegen die Forum-Regeln zu verstoßen.

_________________
Früh aufstehen ist der erste Schritt in die falsche Richtung !

Alle Tips ohne Gewähr und auf eigene Gefahr !!!
Vorschriften sind zu beachten !!!

BID = 952332

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36059
Wohnort: Recklinghausen

Mit dem Handy kannst du nichts orten, da lässt sich grob die Richtung und die Entfernung bestimmen. Grob bedeutet, auf wenige Quadratkilometer. Dafür gibt es GPS-Tracker, fertig zum Einbau in Fahrzeuge.



_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 952401

forgoden

Gerade angekommen


Beiträge: 18


Zitat :


Du greifst in die Elektrik des Rollers ein.
Auch wenn du nur irgendwo einen "Stromdieb" benutzt,
reicht das schon,um gegen die Forum-Regeln zu verstoßen.



Das ist ein schlechter Scherz oder ?
Gegen die Forenregeln oder gegen StVZO ?

BID = 952407

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36059
Wohnort: Recklinghausen

Dein Step-Down Wandler hat keine Zulassung für den Einbau in Kraftfahrzeuge. Diese wird von der StVZO aber gefordert.
--> Einbau verstösst gegen die StVZO und gegen die Forenregeln.

Unerwünscht sind solche Threads hier eh, da sich Auto- und Rollerbastler in der Vergangenheit hier unbeliebt gemacht haben, u.A. mit ihrem Diskussionsbedarf bezüglich der Forenregeln und den gesetzlichen Vorschriften.

Du hast beim anmelden einige Regeln gelesen und akzeptiert. Auf einige dieser Regeln wird auch nochmal im Eingabefenster hingewiesen.

Was ist denn an dem groß, fett und rot geschriebenen Hinweis:


Zitat :
Keine Anfragen zu KFZ- und Hochspannungsbasteleien
Siehe Forenregeln


der über dem Eingabefenster steht, nicht zu verstehen?





_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 952412

forgoden

Gerade angekommen


Beiträge: 18

Okay, dann muss ich mir ein anderes Forum aussuchen.

BID = 952464

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36059
Wohnort: Recklinghausen

Oder 30€ für einen GPS-Tracker und ein zugelassenes Ladegerät ausgeben, der dann den Roller auf wenige Meter genau orten kann.

Wir reden hier von wenigen Euro! Die unterscheiden deine Bastellösung oder die Billichwillichchinasch... von einem geprüften und zugelassenen Originalladegerät.

Mit dem GPS-Tracker erhälst du nach einem Anruf dann so eine SMS.





_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Mr.Ed am  2 Feb 2015 16:38 ]

BID = 952549

forgoden

Gerade angekommen


Beiträge: 18

ja ich kann mal überdenken. Aber wie lade ich GPS-Tracker auf ? Vom Zigarettenanschluss?

Manche USB-KFZ Stecker haben fast 5 Sterne. Schützen die vielleicht vor kratzige Spannungen?

[ Diese Nachricht wurde geändert von: forgoden am  3 Feb 2015 15:14 ]

BID = 952554

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36059
Wohnort: Recklinghausen

Was für Sterne meinst du?

In einem Bordnetz kommt es immer wieder zu Spannungsspitzen von bis zu einigen hundert Volt, das ist vermutlich das, was du mit "kratzig" meinst.

Ein zugelassenes Autonetzteil verträgt diese Spannungsspitzen, ein Billigteil vom Flohmarkt, ebay o.ä. nicht.

Das Original Autoladekabel von Nokia würde auch funktionieren.


Zitat :
Aber wie lade ich GPS-Tracker auf ? Vom Zigarettenanschluss?

Genau wie das geplante Handy auch. Mit dem Ladegerät an der dazugehörigen Buchse. Das Ladegerät dann natürlich über das Zündschloss geschaltet, damit nur während der Fahrt geladen wird. Sonst ist der Akku schnell leer.
Das Ladegerät zum Festeinbau, das teilweise im Set mit den Geräten verkauft wird, hat übrigens auch keine Zulassung, ist aber zumindestens gegen Überspannung am Eingang des LM2596 geschützt. Da sitzt eine Suppressordiode.
Der Rest ist größtenteils die Standardschaltung aus dem Datenblatt, per Heißkleber eingeklebt in ein kleines Gehäuse.

Alternativ kaufst du einen 2.Akku und lädst die in der Wohnung auf. Alle 2 Wochen wechselst du den Akku und fertig.

Den Tracker am besten in irgendeinem Staufach montieren, sofern die aus Kunststoff sind, was bei den heutigen Rollern ja üblich ist.


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 952624

forgoden

Gerade angekommen


Beiträge: 18


Zitat :
Mr.Ed hat am  3 Feb 2015 16:46 geschrieben :

Was für Sterne meinst du?



Hoppla Sorry, mit Sternen meine ich die Bewertung von Amazon. Die nennen sich "Wicked Chili" und kosten 15 euro. Die Billigen kosten weniger als 5 euro. Deswegen ging ich davon aus dass diese teuren etwas robuster sind.

Gut, dann bestell ich mir so ein GPS Tracker.

Und möchte mich nochmal entschuldigen für die Threaderöffnung. Ich habe nur Angst dass mein einziges treues Fahrzeug verschwindet. In der großen Autogarage laufen immer wieder mal Gauner vorbei.

BID = 952627

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 9118
Wohnort: Alpenrepublik


Zitat :
Deswegen ging ich davon aus dass diese teuren etwas robuster sind.


Welche teuren? Meinst Du die genannten billigen?

_________________
0815 - Mit der Lizenz zum Löten!


      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 14 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 22 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181359093   Heute : 5783    Gestern : 5980    Online : 572        26.5.2024    23:40
3 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 20.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0583229064941