Playstation 1 an VGA-Monitor anschließen

Im Unterforum Projekte im Selbstbau - Beschreibung: Selbstbau von Elektronik und Elektro

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Projekte im Selbstbau        Projekte im Selbstbau : Selbstbau von Elektronik und Elektro

Autor
Playstation 1 an VGA-Monitor anschließen
Suche nach: vga (1354)

    










BID = 933347

dasImperatorchen

Gerade angekommen


Beiträge: 6
 

  


Hallo,

ich hoffe das ich mich hier mit meiner Anfrage im richtigen Forum befinde.

Ich habe eine Playstation 1 (SCPH-9002), aber keinen Fernseher. Ich möchte mir auch keinen neuen anschaffen. Ich besitze allerdings Monitore mit VGA-Eingang. Mein Ziel ist nun, den AV Multi Out der Playstation auf VGA zu adaptieren. Ich dachte mir, dass das Möglich sein müsste, da der AV Multi Out ein RGB-Signal zur Verfügung stellt, welches über VGA genutzt werden kann.

Der AV Multi Out hat folgende Pinbelegung:
*Klick*

Die Pinbelegung von VGA:
*Klick*

Ich habe bereits sehr lange zu dem Thema gegooglet und mir zwei Möglichkeiten überlegt, die funktionieren könnten.

1. Ich kaufe ein RGB-Kabel für die Playstation 1, bei denen aber häufig in den Amazon-Kommentaren steht, dass diese eigentlich nur Composite-Kabel sind, mit falscher Beschriftung, und verbinde dieses über einen Gender Changer mit einem Scart auf VGA Kabel.

2. Ich habe nach langem Suchen einen Schaltplan gefunden:







Hierbei sind mir als Leihe aber bereits 2 mögliche Fehler aufgefallen. So ist in der Legende Blau und Grün vertauscht und wird in den Composite Video Eingang des EL1881C das grüne Video geleitet. Wobei ich glaube, dass letzteres Absicht ist.

Ich hoffe nun, dass Ihr mir helfen könnt, um herauszufinden, ob eine der Möglichkeiten funktionieren könnte.

Vielen Dank im Voraus

Mit freundlichen Grüßen

dasImperatorchen


BID = 933351

BlackLight

Inventar

Beiträge: 4735

 

  

1. wird nicht funktionieren.

Warum kaufst du nicht sowas? Cinch + S-Video zu VGA








BID = 933352

dasImperatorchen

Gerade angekommen


Beiträge: 6


Zitat :
BlackLight hat am  1 Aug 2014 16:56 geschrieben :

Warum kaufst du nicht sowas? Cinch + S-Video zu VGA


Ich versuche mögliche Latenzen möglichst gering, und dabei die Bildqualität möglichst hoch zu halten.

Diese kleinen Geräte funktionieren eigentlich alle als Upscaler, was an sich nicht unbedingt schlimm ist, aber sie zerren meistens das Bild auch noch auf 16:9, obwohl die PS 4:3 ausgibt. Außerdem haben Composite, als auch S-Video ein schlechteres Bild als RGB.

Edit: Wobei dieses Gerät im speziellen, meine Notlösung wäre

[ Diese Nachricht wurde geändert von: dasImperatorchen am  1 Aug 2014 17:07 ]

BID = 933354

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 35377
Wohnort: Recklinghausen

Der direkte Anschluss an einen VGA-Monitor klappt in den allermeisten Fällen nicht da die Ablenkfrequenzen nicht passen, siehe auch die Kommentare zu dem Kabel.
Du brauchst einen Fernseher oder einen teuren Monitor mit RGB-Eingängen und Unterstützung für 15kHz. Alternativ täte es auch ein alter Monitor für den Commodore Amiga, die haben auch RGB-Eingänge, sind aber jetzt auch schon über 20 Jahre alt.


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 933355

dasImperatorchen

Gerade angekommen


Beiträge: 6

Als Monitore steht entweder der Samsung SyncMaster S27B350 oder der Samsung SyncMaster P2250 zu verfügung.

Ich habe Online nichts zu deren möglichen Ablenkfrequenzen gefunden, aber vermutlich unterstützen sie die 15kHz wohl nicht.

Bei Möglichkeit 2 jedoch, sollte dieses Problem doch kompensiert werden, oder?

Edit:
Beide unterstützen analoges RGB, allerdings erst mit einer H-Sync ab 30kHz.
Die Datenblätter sind etwas versteckt in der Anleitung:
S27B350 (Seite 83)
P2250 (Seite 40)

[ Diese Nachricht wurde geändert von: dasImperatorchen am  1 Aug 2014 17:50 ]

BID = 933358

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 35377
Wohnort: Recklinghausen

Nein, das ist kein Upscaler. Die Schaltung erzeugt lediglich die beiden Synchronsignale aus dem zusammengesetzten Synchronsignal. Der EL1881C ist ein Sync Separator. Composite Sync rein, H- und V-Sync raus.

Die wenigen VGA-Monitore die das konnten sind uralt.

Die beste und günstigste Lösung lautet: Fernseher.

PS: Bitte keine geklauten Bilder hier hochladen, das Internet ist kein rechtsfreier Raum.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Mr.Ed am  1 Aug 2014 17:55 ]

BID = 933359

prinz.

Moderator

Beiträge: 8695
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  

Gab zu Commodore Zeiten mal einen Converter der konnte sämtliche
damals bekannten Signale in andere Signale Umwandeln
allerdings war der reine Bausatz meine (300DM) nicht gerade billig
Glaube das Ding hieß RGB - VGA Converter

_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken

BID = 933362

dasImperatorchen

Gerade angekommen


Beiträge: 6


Offtopic :
Da das Bild auf Imagehack lag, konnte ich keinen Link posten.


Also bleibt meine einzige Möglichkeit, die Box zu kaufen.

Danke für die Tipps.

BID = 933363

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 35377
Wohnort: Recklinghausen

Auch als Flickerfixer bzw. Linedoubler bekannt.
Gibt es für den Amiga immer noch, kostet statt 300DM jetzt 150€
http://www.vesalia.de/?V02b0f125651.....405c4


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 933370

dasImperatorchen

Gerade angekommen


Beiträge: 6

Auch 150€ sind mir als Schüler leider zuviel.

Ich werde mich jetzt wohl für die kleine Box von Ligawo entscheiden.
Gäb es einen Vorteil, wenn ich S-Video als Quelle anstelle von Composite verwende?

BID = 933376

prinz.

Moderator

Beiträge: 8695
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  

http://www.sax.de/~zander/aktuell/tft.html

https://de.answers.yahoo.com/questi.....sYBTl

Rest selber suchen



_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken

[ Diese Nachricht wurde geändert von: prinz. am  1 Aug 2014 19:12 ]

BID = 933409

dasImperatorchen

Gerade angekommen


Beiträge: 6

Danke für eure Ratschläge. Ich habe mich jetzt dazu entschieden die Ligawo Box zu kaufen, und ein S-Video-Kabel für die Playstation.

Thread kann geschlossen werden.[/ascii-schaltbild]


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 43 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 0 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 169027894   Heute : 803    Gestern : 24740    Online : 112        30.9.2022    1:28
2 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 30.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0690340995789