Li-Ion Akku vom Kamera mit handy laden??

Im Unterforum Alle anderen elektronischen Probleme - Beschreibung: Was sonst nirgendwo hinpasst

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Alle anderen elektronischen Probleme        Alle anderen elektronischen Probleme : Was sonst nirgendwo hinpasst

Autor
Li-Ion Akku vom Kamera mit handy laden??
Suche nach: akku (10931) kamera (3316) handy (3055)

    










BID = 788983

segal32

Gerade angekommen


Beiträge: 15
 

  


Hi
Ich will einen kamera akku im handy selber laden,also sprich mein alten
Handy umbauen und von den Akku kontakten einen kabel anlöten und direkt
an den Kamera akku kontaktieren.
Die Daten von den Akkus sind gleich auch die spannungs werte sind
identisch.
Die 3 kontakte passen ja auch.
Ist das möglich ?????
Und dann habe ich noch ein Panasonic Kamera die Akkus von denen haben
aber 4 kontakte,wozu der 4 kontakt da ist weiss ich noch nicht,ob dies
auch am handy an drei kontakten geht keine ahnung.

Wäre nett von euch wenn jemand mir sagen könnte ob dies klappt.

Denn die Ladegeräte für beide Kameras sind verloren gegangen bzw
entsorgt worden beim umzug.

Die ladegeräte sind gerad mal nicht so billig ,universal ladegerät
wollte ich nicht kaufen.
Handys habe ich aber vorhanden und die idee wäre gar nicht mal so
schlecht ,und billig vorallem.



[ Diese Nachricht wurde geändert von: segal32 am 30 Sep 2011 18:35 ]

BID = 788987

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 35181
Wohnort: Recklinghausen

 

  


Zitat :
Ist das möglich ?????

Theoretisch ja, wenn denn wirklich alle Daten, auch die der Schutzbeschaltung identisch sind. Spannung und Kapazität sind längst nicht alle Daten. Das wird in der Praxis nicht so sein. Der dritte Pin kann eine Datenverbindung, ein Temperatursensor oder sonstwas sein.
Über eine Datenverbindung werden Akkukapazität, Typ usw. an das Ladegerät und das Gerät gemeldet. Beim laden mit einem ungeeigneten Ladegerät wird der Akku evtl. zerstört oder geht im Extremfall in Flammen auf.

Das ganze ist also keine gute Idee.

Zitat :

Denn die Ladegeräte für beide Kameras sind verloren gegangen bzw
entsorgt worden beim umzug

Das nennt man dann Pech. Auf die neu gekauften solltest du dann besser aufpassen.

PS: Bitte schreibe vernünftig!


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.








BID = 789070

sam2

Urgestein



Beiträge: 35330
Wohnort: Franken (bairisch besetzte Zone)

Neu sind solche Ladegeräte meist recht teuer.
Aber gebrauchte bekommt man (ggf. in Verbindung mit defekten Kameras) in der Bucht oft recht günstig.

_________________
"Das Gerät habe ich vor soundsoviel Jahren bei Ihnen gekauft! Immer ist es gegangen, immer. Aber seit gestern früh geht es plötzlich nicht mehr. Sagen Sie mal, DA STIMMT DOCH WAS NICHT???"


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 38 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 0 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 167040557   Heute : 2860    Gestern : 19921    Online : 373        27.6.2022    7:12
11 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 5.45 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0669610500336