Akkuleistung für 230 V Gerät abschätzen

Im Unterforum Alle anderen elektronischen Probleme - Beschreibung: Was sonst nirgendwo hinpasst

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Alle anderen elektronischen Probleme        Alle anderen elektronischen Probleme : Was sonst nirgendwo hinpasst

Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      

Autor
Akkuleistung für 230 V Gerät abschätzen

    










BID = 712577

williK.

Neu hier



Beiträge: 45
 

  


Hallo ins Forum,

ich habe einen Rasenmäher mit 230 V / 1200 Watt Kabel, für das Mähen einer etwas entfernt liegenden Fläche gibt es immer Stress mit dem Kabel, deswegen möchte ich für den Fall einfach einen Akku mit Wechselrichter anstecken.

Meine Idee, bei ebay gibt es z.B. einen Wechselrichter 12 Volt auf 230 Volt, 1000/2000 Watt und auch einen Blei-Gel Akku 12 Volt/ 18 Ah. Beides vom Gewicht her akzeptabel, leider kann ich schwer abschätzen, ob die Leistung für etwa eine halbe Stunde Mähen ( bei Normallast ) reichen könnte. Es soll also nix besonderes sein, sondern nur funktionieren.

Vielleicht kennt sich jemand aus und hat einen Tipp dazu,

Grüße





BID = 712580

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17325

 

  

na dann rechne mal 1200VA/12 V = 100A Was denkst du wie lange dein 18Ah Akku die liefern kann ?

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!








BID = 712581

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 35179
Wohnort: Recklinghausen

Nein, der Akku hat viel zu wenig Kapazität. Damit könntest du nur wenige Minuten mähen.
Du bräuchtest Akkus in der Größe von LKW-Batterien. LKW-Batterien sind allerdings nicht zyklenfest und daher ungeeignet.

Dein Akku kann 18 Stunden lang einen Strom von 1A liefern.
Der Wechselrichter würde aber bei 1200W und 12V einen Strom von 100A fließen lassen. Das schafft der Akku schonmal nicht.
Dazu kommt noch, das der Wechselrichter keine 100% Wirkungsgrad hat und Bleiakkus, wenn man sie schnell entlädt, nicht mehr die volle Kapazität liefern.

Du solltest dich nach einem zyklenfesten Akku mit ca. 250Ah oder mehr umsehen, auch um noch etwas Reserve bei einem älteren Akku zu haben. Die kosten allerdings deutlich (ab ca. 600 Euro) mehr als ein Benzinrasenmäher und sind deutlich schwerer (250Ah ca. 80kg). Zum Transport brauchst du also mindestens eine zweite Person.

Sinnvoll ist was anderes...

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Mr.Ed am  6 Sep 2010 20:27 ]

BID = 712585

Rafikus

Inventar

Beiträge: 3853


Zitat :
Sinnvoll ist was anderes...


- Moppel , den kannst Du dann auch für andere Zwecke benutzen.
Und wenn nicht, dann eben einen Benzin.... aber das hat Mr.Ed schon erwähnt.

Rafikus

BID = 712590

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 13043
Wohnort: Tal der Ahnungslosen

Oder Sense kaufen,funktioniert ganz ohne Strom und Benzin...

_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)

BID = 712591

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17325


Offtopic :

Zitat :
Kleinspannung hat am  6 Sep 2010 21:18 geschrieben :

Oder Sense kaufen,funktioniert ganz ohne Strom und Benzin...



den Bierverbrauch gebe ich aber nicht an


BID = 712600

schmitzalex

Schriftsteller

Beiträge: 736
Wohnort: Deutschland

Aber nur wenn der jenige ach damit umgehen kann.


Zitat :
Kleinspannung hat am  6 Sep 2010 21:18 geschrieben :

Oder Sense kaufen,funktioniert ganz ohne Strom und Benzin...


BID = 712603

Rafikus

Inventar

Beiträge: 3853

Kein Problem.

Nur nicht dem schönen Versprechen "Mähfertig gedängelt und geschärft" glauben, dann geht es.


BID = 712622

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 8663
Wohnort: Alpenrepublik


Offtopic :

Mit der Sense --> kein Problem.
Was ich allerdings nicht kann ist das Dängeln/Tängeln (Begriff je nach Region. Ob in D auch dieser Begriff verwendet wird weiß ich nicht)


Du kannst jedoch einen Electrolux Automower G2 hinstellen. Der macht das von selbst und mit Akku.

_________________
0815 - Mit der Lizenz zum Löten!

BID = 712627

williK.

Neu hier



Beiträge: 45

Hallo,

also mit `ner Sense könnte ich ja schon etwas anfangen, aber das wollte ich mir nicht antun, ich hatte auch schon daran gedacht, mir den Bosch Akkumäher zu holen, nachdem ich die Kiste im Baumarkt besichtigt habe, war das Thema bei mir leider durch, über 400 € für diese wacklige Kiste - Nein Danke !

Der beschriebene Rasenmäher hat einen Li-Ion Akku 36 V und 2,6 Ah, deshalb war ich der Meinung, dass das ganze, selbst bei Verlust durch Wechselrichter funktionieren könnte, ein stinkender Benzinrasenmäher ist für mich allerdings kein Thema , Danke trotzdem für eure Beiträge und

Grüße

BID = 712638

schmitzalex

Schriftsteller

Beiträge: 736
Wohnort: Deutschland


Zitat :

Der beschriebene Rasenmäher hat einen Li-Ion Akku 36 V und 2,6 Ah, deshalb war ich der Meinung, dass das ganze, selbst bei Verlust durch Wechselrichter funktionieren könnte, ein stinkender Benzinrasenmäher ist für mich allerdings kein Thema , Danke trotzdem für eure Beiträge und

Grüße


Der hat jedoch nicht annähern die Leistung eines richtigen. Es gibt übrigens auch Rasenmäher mit Katolysator.

BID = 712857

schmitzalex

Schriftsteller

Beiträge: 736
Wohnort: Deutschland

In einem anderen Forum habe ich gerade ein Angebot von 70Ah NI-Cd Stationärbatterien gelesen. Gewicht pro Zelle 2,5Kg. Der Entladestrom ist laut Datenblatt für 30 Minuten mit 127 Ampere angegeben. Das könnte unter umständen noch eine Alternative sein. Wobei es sich meiner Meinung nach nicht lohnt.

BID = 712859

sam2

Urgestein



Beiträge: 35330
Wohnort: Franken (bairisch besetzte Zone)

Worin besteht der Leitungsstreß?

Wie weit ist die Fläche entfernt?

Wie groß ist sie?

Wie oft wird sie gemäht?

_________________
"Das Gerät habe ich vor soundsoviel Jahren bei Ihnen gekauft! Immer ist es gegangen, immer. Aber seit gestern früh geht es plötzlich nicht mehr. Sagen Sie mal, DA STIMMT DOCH WAS NICHT???"

BID = 712925

Rudi Mahudi

Gerade angekommen


Beiträge: 2
Wohnort: Schweinfurt


Offtopic :
Hi Sam2,

habe dir schon ein paar PM´s geschickt. Liest du die nicht?
Oder warum andwortest du nicht?
Oder hat mein Account ein Problem und du hast die Mails nicht erhalten?
Deshalb probier ich es halt hier mal.

Gruß Rudi Mahudi


Anmerkung von sam2:
Du hast Post (kann man nicht mal 5 Tage weg sein...?).


[ Diese Nachricht wurde geändert von: sam2 am  8 Sep 2010 21:42 ]

BID = 713173

Tom-Driver

Inventar



Beiträge: 8780
Wohnort: Berlin-Spandau
Zur Homepage von Tom-Driver


Offtopic :
In der hiesigen Gegend -und das schließt auch EW mit ein- ist der Begriff "gedengelt" für eine perfekt geformte und geschärfte Sense gebräuchlich...


Gruß,
TOM.


Offtopic :
EDIT: "hiesige Gegend" = Preußen halt...



_________________
[x] <= Hier Nagel einschlagen für neuen Monitor!

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Tom-Driver am 10 Sep 2010  4:33 ]


      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 39 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 0 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 166998887   Heute : 211    Gestern : 17951    Online : 180        25.6.2022    0:25
9 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 6.67 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0607860088348