Miele Waschmaschine  softtronic w433

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Programmfehler?

Im Unterforum Waschmaschine - Beschreibung: Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader. Fragen zu Ersatzteilen und Reparaturen. Tipps für Bedienung und Reparatur.

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Waschmaschine         Waschmaschine : Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader. Fragen zu Ersatzteilen und Reparaturen. Tipps für Bedienung und Reparatur.

Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      

Autor
Waschmaschine Miele softtronic w433 --- Programmfehler?
Suche nach Waschmaschine Miele softtronic w433 Programmfehler?

    










BID = 887701

Sixx

Gerade angekommen


Beiträge: 15
Wohnort: Borgholzhausen
 

  


Geräteart : Waschmaschine
Defekt : Programmfehler?
Hersteller : Miele
Gerätetyp : softtronic w433
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
______________________

Hallo zusammen,
unsere WA macht neuerdings komische zicken . Bevor wir einen Fachmann rufen, wollte ich mal hier im Forum um Rat fragen.
Unsere Miele bleibt bei jedem Waschgang Ca. 30min bei 22 Minuten Restlaufzeit hängen. D.h. sie wäscht weiter, aber die Zeit läuft nicht weiter. Sie pumpt nicht, sie schleudert nicht, sie wäscht einfach nur weiter.
Wer kann uns einen Rat geben was zu tun ist.
Oder soll ich gleich einen Fachmann kontaktieren ?

LG
Sixx

BID = 887719

driver_2

Moderator

Beiträge: 8952
Wohnort: Schwegenheim
Zur Homepage von driver_2 ICQ Status  

 

  

Hallo,

heizt sie ?

MfG

_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr






BID = 887761

Sixx

Gerade angekommen


Beiträge: 15
Wohnort: Borgholzhausen

Hallo,
so, Grad mit Kochwaschprogramm getestet. Sie scheint nicht aufzuheizen . Sie hängt bei 27 min restlaufzeit und das Bullauge ist kalt

Mfg

BID = 887768

driver_2

Moderator

Beiträge: 8952
Wohnort: Schwegenheim
Zur Homepage von driver_2 ICQ Status  

Hallo,

Gut und schlecht. Da mehrere Faktoren mit defekter Heizung zusammen hängen können, müßt Ihr gemäß der FAQ im übergeordneten Forum erstmal die Front abnehmen.

Dann den Heizkörper (HK) durchmessen und prüfen, ob dieser durchgebrannt ist.

Dann diesen ausabauen und prüfen, ob er evtl. durch Wassermangel abgebrannt ist, dann müssen wir zusätzliche Maßnahmen ergreifen....



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 887771

Sixx

Gerade angekommen


Beiträge: 15
Wohnort: Borgholzhausen


Hört sich nicht so gut an. Scheint ne teure Angelegenheit zu werden.
Wir hatten vor 5-6 Wochen ein Wasserproblem im gesamten Haus, wo der Wasserdruck und auch die Wassermenge nicht wirklich toll war. Ich dachte immer, die WA würde immer erst anfangen zu waschen, wenn genug Wasser im Gerät ist.
Noch ein anderes Problem gibt es mit der WA . Vll .hat das ja auch etwas damit zutun. Ab und zu pumpt die WA noch ab, obwohl das Programm schon beendet ist und im Knitterschutzmodus ist.

Mfg


PS
Wenn die Heizung durchgebrannt ist, hätte das evtl. Riechen müssen ?

BID = 887776

driver_2

Moderator

Beiträge: 8952
Wohnort: Schwegenheim
Zur Homepage von driver_2 ICQ Status  


Zitat :


Hört sich nicht so gut an. Scheint ne teure Angelegenheit zu werden.
Wir hatten vor 5-6 Wochen ein Wasserproblem im gesamten Haus, wo der Wasserdruck und auch die Wassermenge nicht wirklich toll war. Ich dachte immer, die WA würde immer erst anfangen zu waschen, wenn genug Wasser im Gerät ist.
Noch ein anderes Problem gibt es mit der WA . Vll .hat das ja auch etwas damit zutun. Ab und zu pumpt die WA noch ab, obwohl das Programm schon beendet ist und im Knitterschutzmodus ist.


So teuer ist das nicht. Idr einen hunderter vom Profi für den HK Wechsel.

Die MAschine heizt wirklich auch erst bei erreichen von Niveau I, nur kann es so wie Du schreibst, daß sie im Knitterschutz noch pumpt sein, daß die Luftfalle vorne am Bottich verstopft ist und dann sensiert sie die Wasserhöhe falsch.

Du (oder ein versierter Schrauber) müßt zwingend die Front abnehmen und Luftfalle unten miitig des Bottichs kontrollieren, den HK kontrollieren, und die linke Seite abnehmen, sodann alle schwarzen dünnen Schläuche reinigen.

https://forum.electronicwerkstatt.d......html

https://forum.electronicwerkstatt.d......html



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 888199

Sixx

Gerade angekommen


Beiträge: 15
Wohnort: Borgholzhausen

Heute war der Fachmann da....Heizung ist durchgebrannt.
Neue ist bestellt.

Er meinte, das das hängenbleiben des Programms damit zutun hat.

Die Luftfalle hat er allerdings nicht kontrolliert, da ich nicht zu Hause war und meine Frau nicht daran gedacht hat.

Mfg

BID = 888245

driver_2

Moderator

Beiträge: 8952
Wohnort: Schwegenheim
Zur Homepage von driver_2 ICQ Status  


Zitat :
Sixx hat am 23 Mai 2013 20:03 geschrieben :

Heute war der Fachmann da....Heizung ist durchgebrannt.
Neue ist bestellt.

Er meinte, das das hängenbleiben des Programms damit zutun hat.

Die Luftfalle hat er allerdings nicht kontrolliert, da ich nicht zu Hause war und meine Frau nicht daran gedacht hat.

Mfg


Hallo,

was ist "Fachmann" ? Werkkundendienst, Vertrags-Miele-Service, oder Hinterhofmurkser ?

Die Luftfalle muß zwingend kontrolliert werden, ebenso die Schläuche unter der linken Seitenwand, sonst ist die neue wieder durch. Das Programm bleibt nicht "hängen", sondern wartet auf warmes Wasser um einen Programmschritt weiterzuschalten, das sieht man im Schaltplan am "Thermostop" Zeichen. Hat auch jeder Geschirrspüler und das seit 40 JAhren, das sollte er so langsam wissen !

Der Mann hat keine Ahnung, schick ihn nach Hause, Hausaufgaben machen !!!

Deine Frau soll sich das aufschreiben, wenn sie vergeßlich ist, weil das wichtig ist und es hier um bares Geld geht ! Euer Geld, nicht meines.... oder wollt Ihr den Typ zweimal bezahlen ?



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 888898

Sixx

Gerade angekommen


Beiträge: 15
Wohnort: Borgholzhausen

Hallo,
endlich ist die neue Heizung eingebaut. Der Fachmann war übrigens von einem Elektrofachgeschäft in unserer Nähe.
Die Luftfalle , wie auch die Schläuche an der linken Seite wurden gereinigt...es waren Waschmittelrückstände drinnen, aber noch nicht komplett dicht. Der erste Probelauf, leer im Kochprogramm lief gut an, sie hat nur am Ende nicht geschleudert. Weiß nicht warum.
Der nächste Lauf mit Wäsche lief normal, bis auf das die Maschine am Ende im Knitterschutz weiter gepumpt hat.
War das mit der Heizung vll. noch nicht alles???

mfg

BID = 888899

prinz.

Moderator

Beiträge: 8647
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  

Von Miele weiß Ich das nicht aber von anderen Marken
Defecte Heizungen schießen gerne mal (Chance liegt bei 80%)
die Elektronik mit ab.
Im Garantie Fall wird gleich beides gewechselt,
wenn keine Garantie drauf ist muß der Kunde beten
das es nicht teuerer wird
mfg


_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken

BID = 888911

driver_2

Moderator

Beiträge: 8952
Wohnort: Schwegenheim
Zur Homepage von driver_2 ICQ Status  


Zitat :
Sixx hat am 29 Mai 2013 13:36 geschrieben :

Hallo,
endlich ist die neue Heizung eingebaut. Der Fachmann war übrigens von einem Elektrofachgeschäft in unserer Nähe.
Die Luftfalle , wie auch die Schläuche an der linken Seite wurden gereinigt...es waren Waschmittelrückstände drinnen, aber noch nicht komplett dicht. Der erste Probelauf, leer im Kochprogramm lief gut an, sie hat nur am Ende nicht geschleudert. Weiß nicht warum.
Der nächste Lauf mit Wäsche lief normal, bis auf das die Maschine am Ende im Knitterschutz weiter gepumpt hat.
War das mit der Heizung vll. noch nicht alles???



Hallo, ist das ein geschulter Miele-Vertragspartner ?

Hat er den Digitalen Niveausensor per Laptop (geht nur damit !) kalibriert ?

Laß ihn nochmals antanzen, der Fehler ist ja nicht behoben, er hat dreimal den Versuch dies kostenlos zu beheben.


_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

[ Diese Nachricht wurde geändert von: driver_2 am 29 Mai 2013 15:35 ]

BID = 888912

driver_2

Moderator

Beiträge: 8952
Wohnort: Schwegenheim
Zur Homepage von driver_2 ICQ Status  


Zitat :


Von Miele weiß Ich das nicht aber von anderen Marken
Defecte Heizungen schießen gerne mal (Chance liegt bei 80%)
die Elektronik mit ab.

Im Garantie Fall wird gleich beides gewechselt,
wenn keine Garantie drauf ist muß der Kunde beten
das es nicht teuerer wird



Halte ich für sehr weit hergeholt diese Aussage. Die Hezungen werden per Schütz anegsteuert, der Schütz wiederum von einem Printrelais der Elektronik, also zweimal galvanisch getrennt.

Benenne konkrete Beispiele mit Internetquellen bitte....



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 888918

Sixx

Gerade angekommen


Beiträge: 15
Wohnort: Borgholzhausen

Hallo,
das weiß ich nicht, ob der Verein von Miele geschult wurde. Ist halt nen Elektrofachgeschäft aus dem Nachbarort.
Er hat da auf jeden Fall keinen Lappi angeschlossen. Heizung gewechselt, Schläuche und Falle gereingt, allerdings erst nachdem ich ihn dazu aufgefordert habe. Eigentlich wollte er das nicht machen. Er meinte, die Schläuche würde man reinigen, wenn die Maschine nicht mehr Schleudern würde, und da die alte Heizung nicht blau verfärbt war, könnte man davon ausgehen, das die Heizung nicht wegen Wassermangel kapuut gegangen sei.
Je mehr ich hier schreiben, um so mehr hab ich das Gefühl ich hab den falschen "Fachmann" konsultiert
Ich schau mal, wie es bei der nächsten Waschladung aussieht.

mfg

BID = 888919

driver_2

Moderator

Beiträge: 8952
Wohnort: Schwegenheim
Zur Homepage von driver_2 ICQ Status  


Zitat :


Hallo,
das weiß ich nicht, ob der Verein von Miele geschult wurde. Ist halt nen Elektrofachgeschäft aus dem Nachbarort.
Er hat da auf jeden Fall keinen Lappi angeschlossen. Heizung gewechselt, Schläuche und Falle gereingt, allerdings erst nachdem ich ihn dazu aufgefordert habe. Eigentlich wollte er das nicht machen. Er meinte, die Schläuche würde man reinigen, wenn die Maschine nicht mehr Schleudern würde, und da die alte Heizung nicht blau verfärbt war, könnte man davon ausgehen, das die Heizung nicht wegen Wassermangel kapuut gegangen sei.
Je mehr ich hier schreiben, um so mehr hab ich das Gefühl ich hab den falschen "Fachmann" konsultiert
Ich schau mal, wie es bei der nächsten Waschladung aussieht.


Hallo,

da die Heizung nicht schwarz oder blau war, ist sie schonmal gemäß der Begutachtung des Mechanikers nicht durch Wassermangel wegen falscher Sensierung abgebrannt. Schonmal gut, dies resultiert auch aus der Schlauchputzkontrolle.

Ich empfehle nach wie vor den Analogen (vorher digital geschrieben, das war falsch) Drucksensor der auf der Steuerplatine sitzt über das Laptop zu kalibrieren.

Zu guter letzt die Wasserstände im Prüfprogramm (Niveau I, II, III) durch das Schauglas hindurch visuell prüfen. Auch ein Nachtanken bei leerer Maschine deutet auf defekten Sensor hin, das wäre aber der Gau, ist selten, aber nicht unmöglich.



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 888922

prinz.

Moderator

Beiträge: 8647
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  


Zitat :
Benenne konkrete Beispiele mit Internetquellen bitte....

Gibt keine Internetquelle gibt ne andere aber Ich werd mich hüten mir ins eigene Fleisch zu schneiden
mfg


_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken


Liste 1 MIELE   

      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 32 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 1 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 168066073   Heute : 949    Gestern : 19758    Online : 341        17.8.2022    3:44
1 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 60,00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,951700925827