Miele Waschmaschine  W985 WPS

Reparaturtipps zum Fehler: Schleudergeschw falsch

Im Unterforum Waschmaschine - Beschreibung: Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader.

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 16 6 2024  01:38:55      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Waschmaschine         Waschmaschine : Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader.


Autor
Waschmaschine Miele W985 WPS --- Schleudergeschw falsch
Suche nach W985 WPS Waschmaschine Miele W985

    







BID = 692757

vaals123

Gerade angekommen


Beiträge: 3
Wohnort: Hassloch
 

  


Geräteart : Waschmaschine
Defekt : Schleudergeschw falsch
Hersteller : Miele
Gerätetyp : W985 WPS
Typenschild Zeile 1 : 10/47536452
Typenschild Zeile 2 : Type HW01-2
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Liebe Miele-Experten,

1. meine W985 WPS schleudert bei den Einstellungen 1600, 1400, 1200 und 900 rpm immer mit der gleichen Geschwindigkeit.

2. der Schleudergang beginnt gleich auf der vollständigen Geschwindigkeit (die typische Stufenrampe fehlt!).

3. öfter schleudert sie gar nicht (insbesondere wenn mit Wäsche gefüllt)!, und steigt dann mit drei blinkenden Strichen und blinkendem LED "Spülen und Endschleudern" aus.


Bisher durchgefürht:

Motormodul kontrolliert, Kohlenn kontrolliert ok
Tachogenerator ok (306 Ohm, nach Belastung 320 Ohm, Bei Handdrehung 1,8-1,9 V)

Schläuche, Entlüftung, Liuftfalle kontrolliert

Leistungselektronik EL150-B
Bedienelektronik EDPW 213A
ohne optisch sichtbare Fehler


Wer kann mir sagen, wie ich Betriebsstunden und Fehlerdiagnose auslesen kann?
Wer kann mir ansonsten weiterhelfen?

Vorab vielen Dank für Eure/Ihre Hilfe

Gruß

vaals123


_________________

BID = 692903

driver_2

Moderator

Beiträge: 12064
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  

 

  

Hallo,

wenn Du die Maschine einschaltest, dreht dann der Motor sofort mit Vollgas los ?



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 692909

vaals123

Gerade angekommen


Beiträge: 3
Wohnort: Hassloch


Zitat :


Nein, die Maschine läuft nicht direkt los.


Nur, wenn Schleudern beginnt, schleudert sie gleich auf der "End"Schleudergeschwindigkeit.

Mittlerweile habe ich noch herausgefunden, dass sie bei Beladung gar nicht mehr schleudert, wenn sie zuvor "gearbeitet" / geschleudert hat. Das scheint irgendwie anch einem Überlastungsproblem auszusehen.

Es gibt wie gesagt 2 Fehler:

1. Schleudergeschwindigkeit falsch und ohne Rampe (keine Fehlermeldung)


2. Bei Beladung wird nach dem Zurechtlegen der W
äsche gar nicht geschleudert (nach vorheriger Belastung, und dann "---" und Endchleudern und Spülen blicnkt)


Gruß

vaals123

BID = 693010

usuallyusefulforyou

Stammposter



Beiträge: 328
Wohnort: 79664 Wehr

möglicherweise ist der Triac, welcher die Motordrehzahlen steuert/vorgibt, defekt bzw. in diesem Fall teildefekt.
Dieser sitzt i.d.R. auf einem fetten Kühlkörper und ist (z.B. bei den AEG´s ein BTWxxx) kein spezielles Teil, sondern leicht erhältlich,
W.G.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: usuallyusefulforyou am 30 Mai 2010 18:22 ]

BID = 693029

driver_2

Moderator

Beiträge: 12064
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  

@Vaals123

Du wohnst ja um die Ecke in Haßloch, ich könnte mal mit einer anderen Platine vorbeikommen und dann sehen wir ja, ob es an der Programmplatine oder an der Leistungsplatine liegt.



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

[ Diese Nachricht wurde geändert von: driver_2 am 30 Mai 2010 19:40 ]

BID = 693178

waschmaschinenbörse

Stammposter


Avatar auf
fremdem Server !
Hochladen oder
per Mail an Admin

Beiträge: 385
Wohnort: Dortmund

Hallo,


Zitat :
möglicherweise ist der Triac, welcher die Motordrehzahlen steuert/vorgibt, defekt bzw. in diesem Fall teildefekt.
Dieser sitzt i.d.R. auf einem fetten Kühlkörper und ist (z.B. bei den AEG´s ein BTWxxx) kein spezielles Teil, sondern leicht erhältlich,

Ist kein Triac, ist ein Igbt!
Da bei defekten Igbt in der Regel unbedingt auch noch weitere Teile zu ersetzten sind, besser selber nicht daran rumdocktern, hinterher ist die Platine möglicherweise total geschrottet.

grüßle

BID = 693502

driver_2

Moderator

Beiträge: 12064
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  

Ich war heute dort, der Motor hat auf zwei Wicklungen am Kommutator gemessen einen erhöhten Widerstand von ~7 Ohm, ggü den anderen von 0,9 Ohm.

Immer dann, wenn die Kohlebürste drüber läuft, hat der Motor für einen Bruchteil keine Kraft.

Die EL und EDPW sind beide iO, das Gerät hat ~8500h auf dem Tacho.

Bin mal gespannt wie sich dser Besitzer weiter entscheidet....

_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 693575

Gilb

Urgestein



Beiträge: 16262
Wohnort: Gardine (Gardinenhof)
Zur Homepage von Gilb

Hier mal eine unvollständige Liste passender Reihenschlussmotoren "MRT 36-606/2":

BID = 694956

vaals123

Gerade angekommen


Beiträge: 3
Wohnort: Hassloch


Zitat :
Gilb hat am  2 Jun 2010 08:41 geschrieben :

Hier mal eine unvollständige Liste passender Reihenschlussmotoren "MRT 36-606/2":



Vielen Dank, insbesondere an driver_2 für die perfekte Diagnose und Hilfsbereitschaft aber auch an Gilb für den Tip bezüglich des alternativen Motors (Original-Motoren des Typs MRT 37 sind gebraucht leider sehr rar, könnte das an einer Defektanfällifkeit dieser Bauserie leigen?).


Ich habe einen gebrauchten Motor vom bau"gleichen" Typ MRT 36-606/2 im Internet gekauft und eingebaut. Siehe da, die Maschine läuft wieder und kennt alle Schleudergeschwindigkeiten. Meine Frau kann heute den Wäschestau beseitigen ...

Somit ist dieses Problem gelöst.

Vielleicht können auch andere Forenuser von dem Hinweis profitieren, dass ein Motordefekt dieser Art (siehe letzte Mail von driver_2) zu falschen Schleudergeschwindigkeiten bzw. "Nicht"-Schleudern führt, profitieren.

BID = 694973

driver_2

Moderator

Beiträge: 12064
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  


Zitat :


Vielen Dank, insbesondere an driver_2 für die perfekte Diagnose und Hilfsbereitschaft aber auch an Gilb für den Tip bezüglich des alternativen Motors (Original-Motoren des Typs MRT 37 sind gebraucht leider sehr rar, könnte das an einer Defektanfällifkeit dieser Bauserie leigen?).


Nein, die 1600er-Geräte mit diesen Motoren sind noch in Kundenhand, daher kaum Schlachtmaterial vorhanden.



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr


Liste 1 MIELE   

Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 15 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 4 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181475944   Heute : 257    Gestern : 7051    Online : 583        16.6.2024    1:38
5 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 12,00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,0731070041656