Miele Waschmaschine  W985

Reparaturtipps zum Fehler: Alu oder Stahl-Trommelkreuz

Im Unterforum Waschmaschine - Beschreibung: Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader.

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 25 6 2024  14:25:57      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Waschmaschine         Waschmaschine : Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader.


Autor
Waschmaschine Miele W985 --- Alu oder Stahl-Trommelkreuz
Suche nach W985 Waschmaschine Miele W985

    







BID = 1120866

Aksel

Gesprächig



Beiträge: 160
 

  


Geräteart : Waschmaschine
Defekt : Alu oder Stahl-Trommelkreuz
Hersteller : Miele
Gerätetyp : W985
S - Nummer : 10/47910741
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo zusammen,
da ich meine W985 auch noch in 15-20 Jahre mindestens nutzen will, möchte ich irgendwann den kompletten Lagersatz (Laufring,Simmering etc.) wechseln.
Dazu habe ich mir schon den kompletten Lagersatz von Miele besorgt.


Die W985 ist jetzt ca. 24 Jahre alt und hat 12400 Betriebsstunden.

Ich würde gerne wissen, ob das verbaute Alu-Trommelkreuz was so einen schlechten Ruf hat, überhaupt verwendet werden sollte, wenn man dieses nochmals so lange nutzen möchte. Oder ob es zu empfehlen wäre, ein Stahl-Trommelkreuz für die vorhandene Trommel zu verwenden?

Zu dem Stahlkreuz würde mich auch noch interessieren, ob die Waschtrommel überhaupt dafür geeignet ist.
Hat sich damals nur das Stahl-Trommelkreuz geändert oder auch der ganze Laugen/Trommelbottich?
Damit meine ich ob die Aufnahme und Form vom Bottich wo das Stahlkreuz aufliegen würde identisch geblieben ist und Miele nur das Alu-Trommelkreuz bei der W985 eingeführt hat?

Grüße Alex

BID = 1120867

driver_2

Moderator

Beiträge: 12091
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  

 

  


Zitat :

Dazu habe ich mir schon den kompletten Lagersatz von Miele besorgt.



Es hätte der Dichtsatz

5387006
Wellendichtring
67,98 EUR netto

ausgereicht, die Lager beim großen Mielerepsatz (Lager, Wellendichtring, alle Schrauben beiliegend und benetzt mit Loctite bspw.)

3589003
RPS Trommellagerung
201,11 EUR netto

sind nicht von denen und in der Preislage überteuert.


Zitat :
Die W985 ist jetzt ca. 24 Jahre alt und hat 12400 Betriebsstunden.


Habe hinten in der Ecke eine W986 mit 28800h ohne Lagerschaden, ungeöffnet, es ist also noch Luft nach oben möglich.


Zitat :
Ich würde gerne wissen, ob das verbaute Alu-Trommelkreuz was so einen schlechten Ruf hat, überhaupt verwendet werden sollte, wenn man dieses nochmals so lange nutzen möchte. Oder ob es zu empfehlen wäre, ein Stahl-Trommelkreuz für die vorhandene Trommel zu verwenden?


Die ersten Kreuze der 5kg Maschinen mit der 47 Liter Trommel waren wirklich gut, die gehen höchst selten defekt und wenn die mal "Patina" vom Waschmittel und anderem Dreck haben sind die Atombombenhart. So habe ich schon mehrere Kleingewerbegeräte wegen massiver Lagerschäden und allgemein schlechtem Zustand zerlegt, die waren alle fest. Das kann man so pauschal nicht beurteilen.


Zitat :

Zu dem Stahlkreuz würde mich auch noch interessieren, ob die Waschtrommel überhaupt dafür geeignet ist.


Ja ist sie.

Hat sich damals nur das Stahl-Trommelkreuz geändert oder auch der ganze Laugen/Trommelbottich?

Der Trommelboden ist anders, siehe Beispielbilder.


Zitat :
Damit meine ich ob die Aufnahme und Form vom Bottich wo das Stahlkreuz aufliegen würde identisch geblieben ist und Miele nur das Alu-Trommelkreuz bei der W985 eingeführt hat?


Spielt per se keine Rolle, das Stahlkreuz paßt.

Oberes Bild: Feinlochtrommel mit Stahlflansch
Unteres Bild: Feinlochtrommel mit Aluflansch

Der gleiche Trommelboden wurde dann für die Schontrommel Gen I verwendet.









_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

[ Diese Nachricht wurde geändert von: driver_2 am 11 Jan 2024 17:11 ]

BID = 1121232

ThomasE.

Gelegenheitsposter



Beiträge: 74

ich besorge meine Lager hier im Fachhandel, kostet 10,-€ Stück, Wedi dann evtl. Original bestellen.

Die Originalteile sind SKF und überteuert, am besten mit Kunststoffdichtung verbauen..

BID = 1121237

driver_2

Moderator

Beiträge: 12091
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  


Zitat :
ThomasE. hat am 20 Jan 2024 15:27 geschrieben :

ich besorge meine Lager hier im Fachhandel, kostet 10,-€ Stück, Wedi dann evtl. Original bestellen.

Die Originalteile sind SKF und überteuert, am besten mit Kunststoffdichtung verbauen..


Richtig, denn Miele stellt die Kugellager auch nicht selbst her.

Wenn der WDR defekt ist, nützt Dir ein staubdichtes Lager mit Kennung -2RS auch nichts.

Den WDR gibt es mit dem LAufring im "kleinen Satz" 5387006



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1121241

ThomasE.

Gelegenheitsposter



Beiträge: 74


Zitat :
driver_2 hat am 20 Jan 2024 16:04 geschrieben :


Zitat :
ThomasE. hat am 20 Jan 2024 15:27 geschrieben :

ich besorge meine Lager hier im Fachhandel, kostet 10,-€ Stück, Wedi dann evtl. Original bestellen.

Die Originalteile sind SKF und überteuert, am besten mit Kunststoffdichtung verbauen..


Richtig, denn Miele stellt die Kugellager auch nicht selbst her.

Wenn der WDR defekt ist, nützt Dir ein staubdichtes Lager mit Kennung -2RS auch nichts.

Den WDR gibt es mit dem LAufring im "kleinen Satz" 5387006





Wedi im großen Auktionshaus um die 10,-€.

Ok, Wedi

BID = 1121246

driver_2

Moderator

Beiträge: 12091
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  


Zitat :
ThomasE. hat am 20 Jan 2024 16:57 geschrieben :


Den WDR gibt es mit dem LAufring im "kleinen Satz" 5387006





Wedi im großen Auktionshaus um die 10,-€.

Ok, Wedi
[/quote]

Da ist kein Laufring dabei im großen Auktionshaus und keine Tube Fett und kein Behälterdichtring. Zur fairen Vervollständigung.



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1121280

ThomasE.

Gelegenheitsposter



Beiträge: 74


Zitat :
driver_2 hat am 20 Jan 2024 18:11 geschrieben :


Zitat :
ThomasE. hat am 20 Jan 2024 16:57 geschrieben :


Den WDR gibt es mit dem LAufring im "kleinen Satz" 5387006





Wedi im großen Auktionshaus um die 10,-€.

Ok, Wedi


Da ist kein Laufring dabei im großen Auktionshaus und keine Tube Fett und kein Behälterdichtring. Zur fairen Vervollständigung.



[/quote]

BID = 1121764

Aksel

Gesprächig



Beiträge: 160

Zitate gelöscht.

Danke dir für deine ausführliche Rückmeldung zu meiner Frage,
das Lagerset Original habe ich von einer Geschäftsauflösung für 80€ geschossen.

Aber so wie du schreibst kann ich auch einfach noch etwas abwarten mit dem Lagerwechsel, da deine sogar 28800 Betriebsstunden hat😳. Du hast bei dieser Maschine noch nie was reparieren müssen?
Als Mechaniker würde ich halt lieber eine Wartung mit Lagerwechsel irgendwann mal durchführen wollen bevor hier größerer Schaden entstehen könnte. Aber wahrscheinlich ist es besser noch ein paar tausender Betriebsstunden noch zu warten. Ich will halt beim Lagertausch die nächsten 20 Jahren meine Ruhe haben, aber hier habe ich halt mit dem Aluminiumkreuz bedenken.
Da würde mich schon deine Meinung interessieren, würdest du bei deiner Maschine wieder das intakte Aluminiumkreuz bei einem Lagertausch einsetzen oder ein Stahlkreuz?

Welche Modelle von der 900er Reihe haben ein Stahlkreuz oder muss ich da auf die 800er Serie eher schauen, wenn ich bei mir um die Ecke bei Ebaykleinanzeige mal eine holen möchte zum Ausbauen?
Grüße Alex
<font color="#FF0000"><br><br>Hochgeladene Datei (2745817) ist grösser als 300 KB . Deswegen nicht hochgeladen<br></font><font color="#FF0000"><br><br>Hochgeladene Datei (3467277) ist grösser als 300 KB . Deswegen nicht hochgeladen<br></font>

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Jornbyte am  3 Feb 2024 22:07 ]

BID = 1121776

driver_2

Moderator

Beiträge: 12091
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  

Ich würde die Kiste erst aufmachen, wenn das Lager anfängt zu rumpeln, dann aber ALLES machen.

Siehe Bilder unten, das obere, die haben Stahlschmiedekreuz mit diesem Trommelboden. Sind bis ca. 1995 so verbaut worden, ich dachte immer die W8/900 mit den Langhubtasten sind es und ab Kurzhubtasten gab es Alu, aber der Onkel meiner LG hat eine W900 die hat noch Langhubtasten UND schon Alukreuz, ich vermute das kam mit der Feinlochtrommel.



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr


Liste 1 MIELE   


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 17 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 1 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181547309   Heute : 3807    Gestern : 6675    Online : 555        25.6.2024    14:25
5 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 12,00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,0769262313843