Bosch Waschmaschine  Maxx 6 VarioPerfect

Reparaturtipps zum Fehler: Metallisches Kratzen/Schlagen

Im Unterforum Waschmaschine - Beschreibung: Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader.

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 13 6 2024  03:51:04      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Waschmaschine         Waschmaschine : Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader.


Autor
Waschmaschine Bosch Maxx 6 VarioPerfect --- Metallisches Kratzen/Schlagen
Suche nach Waschmaschine Bosch Maxx VarioPerfect

Fehler gefunden    







BID = 1093707

norren

Gerade angekommen


Beiträge: 5
 

  


Geräteart : Waschmaschine
Defekt : Metallisches Kratzen/Schlagen
Hersteller : Bosch
Gerätetyp : Maxx 6 VarioPerfect
S - Nummer : WAE283V6/03
FD - Nummer : 9311600181
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Hallo zusammen.

Meine WaMa macht beim Schleudern auf höchster Drehzahl und auch nur da unregelmäßig, metallisch schlagende Geräusche. Hört sich wirklich fies an, als ob metallische Teile irgendwo abbrechen und durch das Gerät fliegen.

Wenn man die Trommel per Hand dreht, hört man nur das Motorgeräusch. Auch ist kein verstärktes Spiel zu spüren.

Ich habe den Schleudervorgang vorhin per Start Taste abgebrochen, weil ich Angst hatte dass sich die Maschine komplett zerlegt. Habe dann all meinen Mut zusammengenommen, sie nochmal gestartet und gefilmt. Dabei ist das Geräusch natürlich nicht nochmal aufgetreten

Was mir auffällt: Die WaMa hat schon eine ganze Weile metallisch gequietscht und ist unrund gelaufen, weil sie nicht gut ausgerichtet war. Das war ein metallisches quietschen, in bestimmten Drehzahlbereichen, vermutlich die Aufhängung. Das Problem konnte ich durch erneutes ausrichten beheben. Trotzdem läuft die Trommel auf niedriger Drehzahl sehr unrund, mit zunehmender Drehzahl immer stabiler.

Wie gesagt, beim filmen ist das verdächtige Geräusch nicht aufgetreten aber vielleicht fällt trotzdem jemand etwas auf oder ihr habt einen Ratschlag, was ich noch tun/prüfen könnte: https://photos.app.goo.gl/jj2zYgoMcBx5nM4m6


BID = 1093717

driver_2

Moderator

Beiträge: 12058
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  

 

  

Beginnender Lagerschaden hört man aus tieferer Tonlager heraus wummern.

Kannst wegschmeißen.

Drehe mal die Trommel per Hand durch, ob Sie rumpelt...



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1093724

norren

Gerade angekommen


Beiträge: 5

Hast du das im Video gehört?

Weil das schlimme Geräusch das ich meine, ist kein wummern oder regelmäßiges Geräusch. Es hört sich so an, als ob jemand ab und an ne Schraube oder Mutter bei voller Fahrt in die Trommel schmeißen würde, die dann wegkatapultiert wird.

Ich finde die Trommel rumpelt nicht wenn man sie per Hand dreht

Will aber auch nix riskieren, order ich mal besser eine Neue...

BID = 1093727

driver_2

Moderator

Beiträge: 12058
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  

Ja scheitert es daran einen qualifizierten hausgerätetechniker zu rufen anstelle ins Blaue hinein ein Neugerät zu kaufen und Elektromüll zu produzieren? Dann mach doch noch mal ein Video wo du die Trommel mit der Hand drehst ansonsten sollte ich mich getäuscht haben sind die Geräusche soweit in Ordnung was den elektrischen Antrieb angeht

_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1093747

norren

Gerade angekommen


Beiträge: 5


Zitat :
driver_2 hat am  4 Feb 2022 21:55 geschrieben :

Ja scheitert es daran einen qualifizierten hausgerätetechniker zu rufen anstelle ins Blaue hinein ein Neugerät zu kaufen und Elektromüll zu produzieren? Dann mach doch noch mal ein Video wo du die Trommel mit der Hand drehst ansonsten sollte ich mich getäuscht haben sind die Geräusche soweit in Ordnung was den elektrischen Antrieb angeht



Nichts liegt mir ferner als unnötiger Elektroschrott, glaub mir. Leider kenne ich keinen kompetenten Techniker und habe da etwas Bedenken was die Seriosität angeht, da hat man schon zu viel schlechtes gehört...

Hier ein Video vom drehen der Trommel, habe den Keilriemen ausgehängt. Hört sich für mich tatsächlich so an, als wenn das Lager kaputt wäre :/


https://photos.app.goo.gl/yWQT5gPysJHTcqrL6


[ Diese Nachricht wurde geändert von: norren am  5 Feb 2022 15:25 ]

BID = 1093748

driver_2

Moderator

Beiträge: 12058
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  

Danke, das ist ein beginnender früher leichter Lagerschaden, die kannst wegwerfen. Meine Aussage wurde mit dem zweiten Video bekräftigt, Du darfst gerne abwarten, ob sich Kollegen silencer300 oder prinz. dazu nochj äußern wollen.

Und ja, das habe ich aus dem anderen Video schon herausgehört.

Ich habe ein gutes technsiches Gehör. Gehört in dem Job unbedingt dazu.




_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1093749

norren

Gerade angekommen


Beiträge: 5


Zitat :
driver_2 hat am  5 Feb 2022 15:36 geschrieben :

Danke, das ist ein beginnender früher leichter Lagerschaden, die kannst wegwerfen. Meine Aussage wurde mit dem zweiten Video bekräftigt, Du darfst gerne abwarten, ob sich Kollegen silencer300 oder prinz. dazu nochj äußern wollen.

Und ja, das habe ich aus dem anderen Video schon herausgehört.

Ich habe ein gutes technsiches Gehör. Gehört in dem Job unbedingt dazu.






Alles klar, ganz lieben Dank für die Expertise!

[ Diese Nachricht wurde geändert von: norren am  5 Feb 2022 15:40 ]

BID = 1093788

silencer300

Moderator



Beiträge: 9679
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Ja, da ist das Lager hin, das Knacken und Knallen kommt vermutlich vom beschädigten Lagerkäfig.
Lagerwechsel ist bei diesem Gerät möglich, der Bottich ist verschraubt und geclipst. Im Reparatursatz 00172686 sind alle benötigten Teile (Lagersatz, Dichtungen, Schrauben) enthalten.
Achtung, der Arbeitsaufwand ist sehr hoch.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

BID = 1093789

norren

Gerade angekommen


Beiträge: 5


Zitat :
silencer300 hat am  6 Feb 2022 20:16 geschrieben :

Ja, da ist das Lager hin, das Knacken und Knallen kommt vermutlich vom beschädigten Lagerkäfig.
Lagerwechsel ist bei diesem Gerät möglich, der Bottich ist verschraubt und geclipst. Im Reparatursatz 00172686 sind alle benötigten Teile (Lagersatz, Dichtungen, Schrauben) enthalten.
Achtung, der Arbeitsaufwand ist sehr hoch.

VG



Danke für die zweite Meinung. Damit ist für mich das Thema durch


Liste 1 BOSCH    Liste 2 BOSCH   

Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 
Das Thema ist erledigt und geschlossen. Es kann nicht mehr geantwortet werden !



Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 15 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 0 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181457227   Heute : 259    Gestern : 6073    Online : 558        13.6.2024    3:51
1 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 60,00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,457623958588