BOSCH Kühlschrank Kühltruhe  Gefrierschrank GSN32A90/02

Reparaturtipps zum Fehler: ungenügende Kühlung / vereist

Im Unterforum Kühlschrank und Kühlgeräte - Beschreibung: Froster, Kühltruhe, Tiefkühltruhe, Gefrierschrank

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 23 7 2024  13:18:22      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Kühlschrank und Kühlgeräte        Kühlschrank und Kühlgeräte : Froster, Kühltruhe, Tiefkühltruhe, Gefrierschrank


Autor
Kühlschrank BOSCH Gefrierschrank GSN32A90/02 --- ungenügende Kühlung / vereist
Suche nach Kühlschrank BOSCH Gefrierschrank

    







BID = 1100836

neumi

Neu hier



Beiträge: 22
Wohnort: Aalen
 

  


Geräteart : Kühlschrank
Defekt : ungenügende Kühlung / vereist
Hersteller : BOSCH Gefrierschrank
Gerätetyp : GSN32A90/02
FD - Nummer : 8611
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Hallo,

Beim meinem Gefrierschrank scheint das NoFrost nicht mehr zu tun... vermute ich.
Symptome:
Gefrierschrank zeigt AL und kühlt nur noch bis -08°C.
Letztes Jahr mal oben die Kunststoffabdeckung aufgehebelt: Eispanzer über Wärmetauscher ==> mit Wärmelampe abgetaut... jede Menge Wasser im Auffangbehälter hinten (ist übergelaufen).
Danach ging das wieder ca. 1/2 Jahr gut... Feb. dieses Jahr das selbe Symptome, selbe Aktion.... geht wieder.
Nachdem mir jetzt ein so ein Wärme/Kälte-Pad im Gefrierschrank kaputt gegangen ist und das blaue Gel quer durch das Gerät gesabbert ist, habe ich (feucht) rausgewischt ==> jetzt habe ich wieder die AL Meldung, er kommt gerade mal auf -06°C und dort wo noch Feuchtigkeit auf den Kunststoffklappen war, ist eine Raureifschicht....
Ich vermute wieder, dass der Wärmetauscher oben (mit dem Fühler drin) vereist ist... das No Frost scheint also nicht mehr zu tun.
Kompressor und Lüfter laufen und wenn man die Tür zumacht, hat man zunächst auch einen Unterdruck. Kompressor läuft recht häufig, aber nicht durchgängig. Ebeno der Ventilator: hört man manchmal, aber nicht durchgängig.


Hat jemand einen Tipp, was die Ursache sein könnte, was ich prüfen sollte?
Und gibt es vielleicht noch irgendwo 'ne (De-)Monatge-Anleitung: Was muss in welcher Reihenfolge demontiert werden und wo sind die Schanpper?
(Habe das letzte mal nicht mal die Kunststoffabdeckung innen oben komplett rausbekommen)


BID = 1100839

driver_2

Moderator

Beiträge: 12147
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  

 

  

Wenn ein NoFrost Gerät vereist ist, muß es 3 Tage offen stehen bleiben und komplett abgetaut sein, bevor es erneut in Betrieb genommen wird.

Wenn das Gerät dann warm leer und trocken ist, einschalten, dann kann man mit einem Energiekostenmeßgerät schauen, wenn die einzelnen Komponenten im 2 Sekunden Rhythmus abgeprüft werden, dann muß einmal kurz u.a. der Lüfter oben hinter den Kühllamellen anlaufen und mit ~200W die Abtauheizung aktiv sichtbar sein durch diese Leistungsaufnahme.

Geht eines von beidem nicht, vereist er rasch wieder.

_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1100853

neumi

Neu hier



Beiträge: 22
Wohnort: Aalen


Zitat :
driver_2 hat am 20 Aug 2022 19:03 geschrieben :

Wenn ein NoFrost Gerät vereist ist, muß es 3 Tage offen stehen bleiben und komplett abgetaut sein, bevor es erneut in Betrieb genommen wird.

Wenn das Gerät dann warm leer und trocken ist, einschalten, dann kann man mit einem Energiekostenmeßgerät schauen, wenn die einzelnen Komponenten im 2 Sekunden Rhythmus abgeprüft werden, dann muß einmal kurz u.a. der Lüfter oben hinter den Kühllamellen anlaufen und mit ~200W die Abtauheizung aktiv sichtbar sein durch diese Leistungsaufnahme.

Geht eines von beidem nicht, vereist er rasch wieder.


Schwierig bei den aktuellen Temperaturen, wenn man kein Ersatzgerät hat.
Mal schauen, was sich organisieren lässt..

Die Test-Prozedur wird jedesmal nach dem Einschalten durchlaufen?

Gibt es eigentlich irgendwelche Montageanleitungen, wo welche Schrauben, Schnapper, etc. zu finden sind? Ich entsinne mich, dass ich das letztes mal mit der Abdeckung oben im Kühlraum gescheiter bin, weil zur Rückwand noch irgendwelche Befestigungen nicht sichtbar waren und ich das Plastik nicht abbrechen wollte.....


BID = 1101688

neumi

Neu hier



Beiträge: 22
Wohnort: Aalen

Hallo,

So, jetzt ist der Gefrierschrank 10 Tage abgetrocknet.
Geöffnet.... angeschlossen...

Der Lüfter hinten läuft 2 sek. an, dass sieht man.
An der Heizwendel merkt man aber keinen Temperaturunterschied.

Was müsste man an Widerstandswertwert denn am Stecker des Heizelementes messen?
Momentan messe ist nichts.... Messgerät zeigt quasi Unterbrechung.

Was müsste man am "Temperaturbegrenzer" messen?
Momentan messe ich Durchgang.


Anbei ein paar Bilder für diejenigen, die so ein Gerät auch öffnen wollen.
An wichtigsten ist es, die blauen Klebebänder zu entfernen; die befestigen den Styropordeckel auf den Kunststoffabdeckung... ohne die Klebebänder lässt sich dann das Styropor ganz einfach rausnehmen.















BID = 1101691

silencer300

Moderator



Beiträge: 9698
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300


Zitat :
neumi hat am  8 Sep 2022 12:18 geschrieben :

Was müsste man an Widerstandswertwert denn am Stecker des Heizelementes messen?
Momentan messe ist nichts.... Messgerät zeigt quasi Unterbrechung.


Die Rinnenheizung (00498387) ist ein Widerstand, der Wert an sich ist unwichtig, sollte bei 20W Leistungsaufnahme um die 2,6kΩ liegen.
Kein Widerstand (Unterbrechung), keine Heizung.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

BID = 1101696

neumi

Neu hier



Beiträge: 22
Wohnort: Aalen

Hallo,


Zitat :
silencer300 hat am  8 Sep 2022 12:51 geschrieben :

Die Rinnenheizung (00498387) ist ein Widerstand, der Wert an sich ist unwichtig, sollte bei 20W Leistungsaufnahme um die 2,6kΩ liegen.
Kein Widerstand (Unterbrechung), keine Heizung.



Rinnenheizung (00498387) zeigt ~3kΩ
Abtauheizung (00648626) zeigt keinen Widerstand/Durchgang (Open).


Ich habe jetzt mal die Abtauheizung (00648626) bestellt.









BID = 1101701

driver_2

Moderator

Beiträge: 12147
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  

Na also, ihr habt es ja gefunden...

_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1101822

neumi

Neu hier



Beiträge: 22
Wohnort: Aalen

Hallo,

Abtauheizung ist gekommen.... messe dort ~250Ω... scheint plausibel im Vergleich zur Rinnenheizuung, die bei 1/10 der Leistung ca. den 10-fachen Widerstand hat.

Das ganze wieder auf die Alu-Platte montiert.... aber der Einbau der ganzen Einheit inkl. Styropordeckel in die Gefrierschrankdecke ist ja 'ne schöne Frickelei.....
Nuja, letzlich hat's funktioniert.

Ist jetzt wieder auf -18°C ohne Alarm.
Werde es die nächsten Monate beobachten.


BID = 1101823

driver_2

Moderator

Beiträge: 12147
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  

Danke für die Rückmeldung.

NoFrost stets nur ganz kurz öffnen,
kein umräumen der Schubladen bei offener Tür !



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr


Liste 1 BOSCH    Liste 2 BOSCH   

Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 13 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 7 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181705547   Heute : 1678    Gestern : 5284    Online : 186        23.7.2024    13:18
3 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 20,00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,237033843994