Kitchenaid Mixer Stabmixer Handmixer Küchenmaschine  Artisan 5KSM150

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Unterlegscheibeneinbach

Im Unterforum Haushaltsgeräte sonstige - Beschreibung: Geräte wie z.B. Microwelle, Mixer, Kaffeemaschine, Rasierer, Kaffeautomat

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Haushaltsgeräte sonstige         Haushaltsgeräte sonstige : Geräte wie z.B. Microwelle, Mixer, Kaffeemaschine, Rasierer, Kaffeautomat

Autor
Mixer Kitchenaid Artisan 5KSM150 --- Unterlegscheibeneinbach
Suche nach Mixer Kitchenaid Artisan

    










BID = 1095552

1helgasimon

Gerade angekommen


Beiträge: 1
 

  


Geräteart : Mixer
Defekt : Unterlegscheibeneinbach
Hersteller : Kitchenaid Artisan
Gerätetyp : 5KSM150
S - Nummer : W10190254
FD - Nummer : n.v.
Typenschild Zeile 1 : n.v.
Typenschild Zeile 2 : n.v.
Typenschild Zeile 3 : n.v.
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
______________________

Hallo miteinander!

Ich habe ein Problem mit meiner obigen Kitchenaid Artisan. Ich habe das Fett gewechselt, weiß aber nicht, wie ich die zwei Unterlegscheiben auf der großen Zahnradachse wieder einbauen soll, weil ich leider vorher keine Bilder gemacht habe. Ich weiß wohl, dass direkt auf die Unterseite des Zahnrades eine Scheibe kommt, aber wo die andere hinkommt, weiß ich leider nicht mehr genau. Ich habe jetzt vier Stunden im Internet gesucht, auch manche Skizzen und Videos gefunden, aber nichts zur genauen Platzierung der zwei Scheiben.
Könnte mir bitte jemand weiterhelfen? Das wäre supernett. Danke!

Mit freundlichen Grüßen

Helga Simon

Anbei zwei Bilder von dem großen Zahnrad mit der Achse, auf die die Scheiben sollten.




BID = 1095565

prinz.

Moderator

Beiträge: 8739
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  

 

  

Shim washer gehören nach unten beide übereinander gelegt
oder anders gesagt die beiden 23 gehören auf die 28

_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 39 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 24 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 170311275   Heute : 18503    Gestern : 20980    Online : 429        27.11.2022    20:45
21 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 2.86 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.586170911789