Miele Geschirrspüler Spülmaschine  G 690 SC-i -2

Reparaturtipps zum Fehler: Wasserzulauf

Im Unterforum Geschirrspüler - Beschreibung: Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 20 6 2024  04:11:38      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Geschirrspüler        Geschirrspüler : Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Autor
Geschirrspüler Miele G 690 SC-i -2 --- Wasserzulauf
Suche nach Geschirrspüler Miele 690 Wasserzulauf

    







BID = 1114374

elektrikum

Gelegenheitsposter



Beiträge: 71
 

  


Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : Wasserzulauf
Hersteller : Miele
Gerätetyp : G 690 SC-i -2
S - Nummer : 21/45393083
FD - Nummer : nicht vorhanden
Typenschild Zeile 1 : AC230V 50Hz
Typenschild Zeile 2 : 3,3kW
Typenschild Zeile 3 : 16A
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Hallo, unser Geschirrspüler hat die Fehlermeldung "Wasserzulauf" angezeigt. Nach dem Aus- und wieder Einschalten haben nur noch alle Lampen geleuchtet und die Spülmaschine hat gebrummt.

Fehlerspeicher auslesen (Taste Top Solo + Taste Start/Stop gedrückt halten + einschalten, dann Taste Universal 65°C) liefert F07.

Ich habe den Wasserzulauf vom Wasserhahn abgeschraubt und angesehen. Der sieht sehr sauber aus. Den Eimertest kann ich nicht machen, weil der Wasserhahn schwer zugänglich ist. Aber dort ist eine Abzweigung zu einem anderen Wasserhahn und dort kommt das Wasser reichlich raus.

Ich habe den Geschirrspüler auf den Rücken gelegt und die Bodenwanne abmontiert. Beim Kippen des Geschirrspülers sind ca. 100-150ml Wasser aus der Bodenwanne geflossen. Die Bodenwanne war nass und es sind bereits reichlich Kalkablagerungen darin zu sehen (siehe Bodenabdeckung.jpg). Wenn ich in den unten offenen Geschirrspüler rein schau, dann sehe ich zwei nasse schwarze Schläuche (siehe Unteransicht.jpg) und der Styropor-Schwimmer vom Aquastop ist feucht.

Testweise hab ich den Geschirrspüler auf dem Rücken liegend eingeschaltet. Ohne die Bodenwanne scheint er zu funktionieren. Jedenfalls brummt er jetzt nicht nur. Ich sehe einen Motor sich mit seinem Lüfter drehen (siehe Unteransicht.jpg).

Es fällt mir schwer herauszufinden, wo das Wasser herkommt, weil ich dazu vermutlich die Spülmaschine aufrichten und aufbocken müsste. Das scheint mir doch sehr gefährlich, mich unter die aufgebockte Spülmaschine zu legen. Bei dem auf dem Rücken liegenden Geschirrspüler hab ich jedenfalls kein Wasser austreten sehen. Nur die beiden nassen schwarzen Schläuche sind mir aufgefallen.

Habt Ihr eine Idee, wie ich weiter vorgehen könnte? Kann man die Ursachen eingrenzen?

Viele Grüße

elektrikum







BID = 1114376

driver_2

Moderator

Beiträge: 12084
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  

 

  


Zitat :






Hallo,

Spülpumpe und Druckschalter undicht Du brauchst:

5011733
-Trennwand Mpe31 50Hz
91,64 EUR

5419695
Niveauschalter 1200/700
91,64 EUR

5229410
Schlauch
29,10 EUR

5229350
Verbindungsschlauch
24,58 EUR (der im Bild links, der ist aufgebläht durch FettÖlEmulsion)



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr


Liste 1 MIELE   

Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 17 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 5 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181509247   Heute : 372    Gestern : 12273    Online : 143        20.6.2024    4:11
0 Besucher in den letzten 60 Sekunden         ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,101328134537