Miele Geschirrspüler Spülmaschine  G 1292 SCU

Reparaturtipps zum Fehler: F14-

Im Unterforum Geschirrspüler - Beschreibung: Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 23 5 2024  11:11:26      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Geschirrspüler        Geschirrspüler : Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten


Autor
Geschirrspüler Miele G 1292 SCU --- F14-
Suche nach Geschirrspüler Miele SCU F14-

    







BID = 1095725

carokoch

Gesprächig



Beiträge: 166
 

  


Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : F14-
Hersteller : Miele
Gerätetyp : G 1292 SCU
Typenschild Zeile 1 : HG03
Typenschild Zeile 2 : 41/79716684
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Soo, ich war gestern etwas voreilig.

Vielleicht sollte man das Problem mit dem
Geschirrspülmaschinen Pflegemittel allgemein mal thematisieren.


+ es wird eine gewisse Reinigungspampe für Geschirrspüler von gewissen Firmen angeboten
+ diese haben im Deckel eine Wachsschicht eingebaut. Die Flasche soll man laut Verpackungsbeilage nicht öffnen, sondern kopfüber in den Besteckkorb stellen
+ das Warme Wasser, dass gegen den Deckel spritzt bringt die Wachsschicht zum schmelzen und öffnet den Inhalt der Flasche und dieser wird dann in den Spülraum eingebracht

P R O B L E M

+ die Wachssicht könnte dafür verantwortlich sein, dass verschiedene Bauteile in der Maschine nicht mehr so funktionieren, wie sie sollen

AN DER PROBLEMLÖSUNG bin ich gerade dabei und habe folgendes gemacht:

+ Heißes Wasser mit Klarspüler/Tap/etwas Salz immer wieder einfüllen und Maschine starten
+ eine Wasserglas Speiseöl einfüllen und starten
+ wieder heißes Wasser mit Klarspüler/Tap/Salz in den Maschinenraum füllen und starten

Das funktioniert dann für den "EINEN" Spülgang, der nächste zeigt wieder F14 an.

So werde heute nochmal den mit "heißen Wasser spül Vorgang" wiederholen und sehen was passiert. Wenn es wieder funktioniert und dann beim darauffolgenden Spülgang wieder F14 angezeigt wird, werde ich eventuell die Gleitringdichtung der Pumpe reinigen oder austauschen.

Falls jemand noch andere Tipps hat, das Problem ohne Ausbau der Pumpe zu bewältigen, bin ich ganz OHR.

BID = 1095731

carokoch

Gesprächig



Beiträge: 166

 

  

+ der Test mit heißem Wasser aus dem Wasserkocher und einem halben Tab hat geklappt und die Maschine läuft wie gewohnt durch.

+ der Test anschließend, ohne warmes Wasser im gleichen Programm wurde von der Fehlermeldung F14 (Umwälzpumpe) unterbrochen. Das trifft unmittlebar kurz davor ein, wenn normalerweise die Spülmittelklappe aufgehen sollte. Anschließend pumpt die Maschine das Wasser ab und es blinkt:

Spülen
Trocknen
Ende

und F14 leuchtet dauerhaft...



BID = 1095733

driver_2

Moderator

Beiträge: 12009
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  

Druckschalter Spülpumpe erneuern, die Kiste ist schließlcih auch schon ein Stück weit alt und wurde von 2007-2010 gebaut.

6996821
-Druckschalter 1100/700mm/WS
75,00 EUR



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1095735

carokoch

Gesprächig



Beiträge: 166

Ich habe gerade ein Video gefunden, in dem erklärt wird, wie man den Fehlerspeicher löschen kann und werde das mal in Angriff nehmen.
Wenn der Fehler dann weiter besteht, dann muss ich wohl oder übel irgendwas unternehmen.

BID = 1095739

driver_2

Moderator

Beiträge: 12009
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  

Kannst Du Dir sparen. Der Fehler verriegelt das Gerät nicht, der Fehler tritt dauernd neu auf in Deinem Fall.

Druckschalter erneuern.



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr


Liste 1 MIELE   

Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 16 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 5 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181336494   Heute : 1561    Gestern : 6767    Online : 565        23.5.2024    11:11
5 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 12,00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,0249290466309