AEG Geschirrspüler Spülmaschine  Electrolux Celebration

Reparaturtipps zum Fehler: Holt kein Wasser

Im Unterforum Geschirrspüler - Beschreibung: Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 29 5 2024  06:52:22      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Geschirrspüler        Geschirrspüler : Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten


Autor
Geschirrspüler AEG Electrolux Celebration --- Holt kein Wasser
Suche nach Geschirrspüler AEG Electrolux Holt kein Wasser

    







BID = 1120973

Mongoo

Gelegenheitsposter



Beiträge: 78
Wohnort: Solnhofen
 

  


Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : Holt kein Wasser
Hersteller : AEG Electrolux
Gerätetyp : Celebration
S - Nummer : 50940534
FD - Nummer : 91123270000
Typenschild Zeile 1 : 67
Typenschild Zeile 2 : 67
Typenschild Zeile 3 : 67
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702), Phasenprüfer, Duspol
______________________

Habe diesen AEG Electrolux celebration Geschirrspüler etwa Baujahr 2005.vermutlich. sobald man ihn einschaltet hat auch meine Meinung nach das Programm werk bzw die Elektronik irgendwie auch eine kleine Macke. Man muss meistens immer Reset drücken also die zwei mittleren der vier Programme. Dann kann ich ein Programm aufrufen und es geht los. Das hat er aber schon früher auch schon. Die waschen LED leuchtet. Dann pumpt er ab und dann passiert nichts mehr. Nach gefühlt zwei Minuten springt er dann zum trocknen led. Und dann auch wieder noch einige Minuten ist ja dann fertig hat aber nichts weiter gemacht. Die ganzen elkos im in der Elektronik sind getauscht. Gibt's hier irgendwie einen Schaltplan? ich würde gerne mal den leckwassermelder durchmessen.

Mfg

Hochgeladene Datei (2119851) ist grösser als 300 KB . Deswegen nicht hochgeladen

BID = 1120974

Mongoo

Gelegenheitsposter



Beiträge: 78
Wohnort: Solnhofen

 

  

Typenschild



BID = 1120986

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 13344
Wohnort: Tal der Ahnungslosen


Zitat :

ich würde gerne mal den leckwassermelder durchmessen.

Und ich würde erstmal die Wasserzufuhr bzw. das Eckventil prüfen...

_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)

BID = 1120987

Schiffhexler

Inventar



Beiträge: 5214
Wohnort: OB / NRW

Die ganzen elkos im in der Elektronik sind getauscht.
Waren einige in der Wupper?

Hier ist ein vorgefertigter Text
Es gibt auch undefinierbare Meldungen bzw. Fehler, die total abweichen, wenn ein Masseschluss im zweistelligen MΩ Bereich (ca. bis 80 MΩ) vorhanden ist, wobei noch nicht der FI sich meldet. Wenn Zweifel am Fehlerbild vorhanden sind, kommt zuerst der Metratester (Gerätetester) dran.
Das ist ja bei dir kein Problem.


_________________
Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen Geschehen
auf Ihre eigene Gefahr, da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

BID = 1121001

Mongoo

Gelegenheitsposter



Beiträge: 78
Wohnort: Solnhofen

Die elkos waren nicht das Problem. Waren alle nur minimal daneben. habe aber vier neue reingemacht. Wenn ich den wasseranschluss abschraube und den Hahn aufdrehe kommt wasser. Auch das Filtersieb ist tip top frei

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Mongoo am 15 Jan 2024  1:29 ]

BID = 1121051

IceWeasel

Moderator

Beiträge: 2347


Zitat :
Mongoo hat am 14 Jan 2024 18:54 geschrieben :

Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702), Phasenprüfer, Duspol


Was hast du denn bisher noch gemacht?

Hast Du mal gemessen, ob die / das Ventil angesteuert werden?
Kommt die Spannung auch am Ventil an, funktioniert das Ventil?

_________________
Wenn's kracht und zischt, war das nüscht!

Ich bin kein Berufsgutmensch - ich bin nur zivilisiert und weiß, mich zu benehmen.

BID = 1121054

Mongoo

Gelegenheitsposter



Beiträge: 78
Wohnort: Solnhofen

Eigentlich seit dem nichts mehr. ich habe immer noch auf einen Schaltplan gehofft. Ich würde gerne mal sehen wohin die ganzen Leitungen von der Elektronik gehen. Aber die Idee mit der Ansteuerung vom Ventil ist gar nicht mal so dumm. Nur ich weiß nicht wie und wo ich zum Messen anfangen soll. Ich komme ja nicht mal zum schwimmerschalter hin zum messen. Habe so ziemlich alles abgebaut aber es ist immer noch sehr verbaut die Kiste. Aber der Boden muss jetzt doch bestimmt nicht weg oder?


Liste 1 AEG    Liste 2 AEG    Liste 3 AEG    Liste 4 AEG    Liste 5 AEG    Liste 6 AEG   


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 14 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 0 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181371580   Heute : 783    Gestern : 5462    Online : 439        29.5.2024    6:52
2 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 30,00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,114316225052