Siemens SpüMa SE5P1S

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Wasserhahn Symbol

Im Unterforum Geschirrspüler - Beschreibung: Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 14 4 2024  07:21:16      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Geschirrspüler        Geschirrspüler : Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Gehe zu Seite ( 1 | 2 | 3 Nächste Seite )      


Autor
SpüMa Siemens SE5P1S --- Wasserhahn Symbol
Suche nach Siemens Wasserhahn Symbol

    







BID = 1090595

alexwin

Neu hier



Beiträge: 24
 

  


Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : Wasserhahn Symbol
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : SE5P1S
S - Nummer : 112080345967001315
FD - Nummer : 0
Typenschild Zeile 1 : SK25E200EU/80
Typenschild Zeile 2 : 0
Typenschild Zeile 3 : 0
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702), Phasenprüfer, Duspol
______________________

Guten Tag zusammen,

meine kleine Spülmachine (60 cm hoch) von Siemens macht leider ein Problem, welches sich wie folgt äussert.

Die Startet den Spülvorgang ganz normal, bezieht Wasser und startet mit dem "Vorspülen" wenn sie damit fertig ist, Pumpt sie das Vor-Spül-Wasser wag und bezieht für den Haupt-spülvorgang neues Wasser, welches auch in die Maschine läuft, aber anstelle mit dem Hauptspülvorgang zu starten geht sie auf Fehler

Video Wassertasche Link:

drive.google.com/file/d/15gTxS8lFgUsJ1D99pbxxyLjRCKzADDoQ/view


Da das abpumpen wie neues Wasser einlaufen lassen in Ordnung ist, tippe ich auf einen Elektronischen Fehler?


Danke im Voraus und einen schönen Tag








_________________

BID = 1090599

driver_2

Moderator

Beiträge: 11916
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  

 

  

Hallo,

prüfen, ob aus dem Ablauf Schlauch ein daumendicker Strahl heraus kommt und ob der Anschluß, wo er aufgestülpt ist, frei ist zum Ablaufen, oder total verfettet.
Zudem muß der Ablaufschlauch knickfrei verlegt sein.



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1090601

alexwin

Neu hier



Beiträge: 24

Danke für die Schnelle Antwort,

Was ich in der Zwischenzeit geprüft habe:

- Zulauf-> Wasserdruck - Sieb im Schlauch - kein Knick = OK

- Ablauf-> Schlauch frei und sauber (Es wird alles vor gespült) - kein Knick = OK

- Bodenwanne ist komplett trocken

Kann mir nur noch vorstellen das der Ablaufschlauch ein bisschen lang ist, aber ist ein Standart schlauch 2 - 2,5 m geschätzt.

BID = 1090602

driver_2

Moderator

Beiträge: 11916
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  

Und jetzt noch die Antwort auf die letzte Fehleroption aus meiner Frage.....

_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1090603

silencer300

Moderator



Beiträge: 9644
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Hallo und herzlich willkommen im Forum.

Gehört die Salzmangelanzeige zum Fehlerbild? Falls nicht, signalisieren die beiden leuchtenden Anzeigen (END+WASSERZULAUF) einen Heizfehler.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

BID = 1090604

alexwin

Neu hier



Beiträge: 24

Nein die Salzmangelanzeige gehört nicht zum Fehlerbild nach dem befüllen ist sie aus gegangen.

Interessant mit dem Heizfehler, gibt es eine Möglichkeit dies zu prüfen oder Testen, denn das Wasser in meinen Testläufen ist auf keinen Fall kalt, dem Fehler würde ich aber gerne nachgehen.

Bis zu deiner Antwort hatte ich die Vermutung das die Laugenpumpe nach 3-4 Sekunden beim abpumpen dicke Backen macht, es klingt zuerst normal und lauge wird gut abgepumpt, dann aber klingt es wie eine Art "Leerlauf" und es nicht mehr viel abgepumpt, der Fehler Kommt allerdings erst nach dem Wasserzulauf, welcher vorher noch eingeleitet wird.

BID = 1090610

driver_2

Moderator

Beiträge: 11916
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  

Du könntest die Frage nach dem Syphon aus meiner Rückfrage endlich mal beantworten.



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1090611

alexwin

Neu hier



Beiträge: 24

In deiner Nachricht ist nichtmal ein Fragezeichen, bin mir nicht sicher welche Frage gemeint ist, aber alle Punkte bezüglich zu und Ablauf sind geprüft und in Ordnung, ein Heizungsfehler ergibt am meisten Sinn, besonders weil das 40 grad Programm noch läuft.

BID = 1090612

driver_2

Moderator

Beiträge: 11916
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  


Zitat :


prüfen, ..... und ob der Anschluß, wo er aufgestülpt ist, frei ist zum Ablaufen, oder total verfettet.




_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1090613

alexwin

Neu hier



Beiträge: 24

Nun Läuft das Gerät gerade ein komplettes Programm durch, aber das Wasser wird nicht wirklich warm.

Kann ich davon ausgehen das es die Heitzpumpe ist oder unter umständen auch die Steuerplatine?

BID = 1090614

driver_2

Moderator

Beiträge: 11916
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  


Zitat :
alexwin hat am 27 Nov 2021 21:03 geschrieben :

Nun Läuft das Gerät gerade ein komplettes Programm durch, aber das Wasser wird nicht wirklich warm.

Kann ich davon ausgehen das es die Heitzpumpe ist oder unter umständen auch die Steuerplatine?


Welches Programm ? ECO heizt nur bis 45°C im Reinigen.





_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1090616

alexwin

Neu hier



Beiträge: 24

Nun ist sie sogar einen Durchgang mit 60 grad gelaufen plus das Wasser war auch 60grad.

Schwierig solch sporadische Fehler (:

BID = 1090623

driver_2

Moderator

Beiträge: 11916
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  

Ist der Anschlußstutzen am Anlauf nun geprüft ? Ist das ein Silentsyphon mit schmalem Kanal ? Die verfetten gerne. Die Frage ist bis heute nicht beantwortet.



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1090625

alexwin

Neu hier



Beiträge: 24

Der Ablauf ist sauber und das Wasser kann ohne Probleme ablaufen, es. gibt keine Blockade kein Fett egal an welcher Stelle.

BID = 1090626

driver_2

Moderator

Beiträge: 11916
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  

Ok, Danke für die Rückmeldung.

Wenn die Maschine nicht VOLLSTÄNDIG abpumpen kann und dies wird bei BSH zB über die Spülpumpe sensiert, dann geht sie nicht in den nächsten Spülgang.



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr


Liste 1 SIEMENS    Liste 2 SIEMENS    Liste 3 SIEMENS   

      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 | 3 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 24 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 2 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180878015   Heute : 947    Gestern : 7752    Online : 283        14.4.2024    7:21
0 Besucher in den letzten 60 Sekunden         ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,327286958694