Miele Geschirrspüler Spülmaschine  g 1220 sci

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Heizt zu viel

Im Unterforum Geschirrspüler - Beschreibung: Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Geschirrspüler        Geschirrspüler : Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Autor
Geschirrspüler Miele g 1220 sci --- Heizt zu viel
Suche nach Geschirrspüler Miele 1220

    










BID = 1030437

juergenlauraburli

Gerade angekommen


Beiträge: 8
 

  


Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : Heizt zu viel
Hersteller : Miele
Gerätetyp : g 1220 sci
S - Nummer : 6120800
FD - Nummer : 33/65218967
Typenschild Zeile 1 : AC 230v 50hz
Typenschild Zeile 2 : 2,2 kw
Typenschild Zeile 3 : HG 03
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Guten Abend.

Hab ein Problem mit unserem Miele Geschirrspüler
Wenn ich zb das Schnell Programm 40 wähle dann startet das programm normal dann fängt er an zu heizen und hört nicht auf bis dann der fehler f1 kommt.

Ntc fühler hab ich durchgemessen ist okay.,hat auch keinen Masseschluss.
Hab sicherheitshalber noch einen anderen aufgetrieben den eingebaut ist aber das gleiche Ergebnis.

Die Kabel zur Steuerung hab ich auch durchgemessen sind in Ordnung

Was kann noch sein???

Eventuell Steuerung defekt.?

Für hilfe wäre ich sehr dankbar!
mfg jürgen



BID = 1030439

juergenlauraburli

Gerade angekommen


Beiträge: 8

Hab das Wasser gemessen mit einen Temperaturmessgerät.
Beim 40 grad heizt er das wasser bis 80 auf und dann kommt die Fehlermeldung!Hab das Gerät dann ausgeschaltet sonst würde er wahrscheinlich noch länger weiterheizen!
mfg jürgen

 

  






BID = 1030441

derhammer

Urgestein



Beiträge: 10517
Wohnort: Hamm / NRW

Ja, Steuerung lässt die Heizung permanent heizen.
Steuerung ( Relais / Kontakt ) defekt.

_________________
Bitte die geltenden VDE und Sicherheitsvorschriften beachten.
Ein Gerätebedienfeld ist kein Klavier. Nicht versuchen, ohne Kenntnisse ins Prüfprogramm zu gelangen

BID = 1030495

juergenlauraburli

Gerade angekommen


Beiträge: 8

Hallo.
Danke für den Tipp,die Steuerung bzw Relais hatte ich auch schon in verdacht.
Das merkwürdige dabei ist was ich vergessen habe zu erwähnen wenn der Geschirrspüler laufend heizt und man schaltet den Strom ab (zieht den Stromstecker kurz raus und dann wieder rein)dann läuft das gerät (heizt nicht mehr)bis zum programmende durch so wie es normal sein soll.Vieleicht hängt ja wirklich in der Steuerplatine nur ein relai.!!

Hab die Steuerung jetzt ausgebaut,leider finde ich nirgendwo ein Schaltplan.
Bei meiner Miele Waschmaschine war er oben links,bei diesen Geschirrspüler ist leider nirgends wo eine dabei!

Hab sie damals gebraucht gekauft vielleicht war schon mal ein andere dabei und hat sie vergessen wieder reinzutun!

Hätte vielleicht wär von euch zufällig einen liegen den er mir schicken könnte dann
wär das echt toll!

mfg jürgen

BID = 1030514

Daniel16121980

Schriftsteller

Beiträge: 578
Wohnort: Ingelheim

Hallo,

soweit ich weiß, sitzt das Heizrelais nicht auf der Steuerung, sondern hinten an der Wassertasche.

Gruß
Daniel16121980

BID = 1030517

juergenlauraburli

Gerade angekommen


Beiträge: 8

Das heizrelais hab ich schon überprüft,das wird auch immer angesteuert(Spulenspannung)
Deshalb vermute ich auf der steuerplatine das relai mit dem das heizungsrelai angesteuert wird!

BID = 1030532

Daniel16121980

Schriftsteller

Beiträge: 578
Wohnort: Ingelheim

Ok aber ich Denke nicht an die Ansteuerung des Relais, die ist ja offensichtlich vorhanden, sondern um die Schaltkontakte im Relais die vielleicht kleben bleiben. Dazu müsstest du das Relais vorsichtig öffnen und Dir die Kontakte ansehen.

Gruß
Daniel16121980

BID = 1030545

juergenlauraburli

Gerade angekommen


Beiträge: 8

Hallo.
Du meinst jetzt das Heizrelais hinten an der Wassertasche oder?.
Das hatte ich schon offen und es sieht okay aus.
Hab aber sicherheitshalber ein anderes besorgt eingebaut,der fehler bleibt aber.

Dann kann eigentlich nur mehr die Steuereinheit bzw die Relais was drauf sind defekt sein oder,wie du gemeint hast schaltkontakte

BID = 1030546

Daniel16121980

Schriftsteller

Beiträge: 578
Wohnort: Ingelheim

Ja ich meinte das Relais hinten an der Wassertasche. Wenn du das aber schon offen hattest und die eigentlichen Schaltkontakte sauber und blank waren, wirds das wohl doch nicht sein. Ob auf der Steuerung noch Relais hierfür sitzen, weiß ich leider nicht. Vielleicht ein defekter Triac oder ähnliches, aber darüber weiß ich leider nichts. Drück Dir die Daumen, das du das Problem bald und schnellmöglich findest.

Gruß
Daniel16121980

BID = 1031876

driver_2

Inventar

Beiträge: 3395
Wohnort: Speyer
ICQ Status  

Die Spüler der G1/2000 Serie sind Murks, die ersten von Sep 2004-2008 Grausam schlechter Qualität, alle in der Jahrtausendwende unter Kostendruck der Euro Einführung "Geiz ist Geil" von Saturn, mangelnder Kaufkraft der Bevölkerung mit der Euro Umstellung und neuem EU-Label Energiesparen entwickelt.

Wenn Du einen Aufkleber auf der Kondensatortasche findest rechts mit dem Datum, schau mal von wann der ist. Der 1220 war eines der Modelle mit denen die G1000 anfingen.

Probleme u.a.:

- Gebläse rattert weil Käfig rutscht
- Pumpen gehen defekt, Rotorkappe löst sich
- Wasserweichen undicht (hat Deiner nicht)
- Rückschlagventile teilen sich in zwei Hälften

Bei Deinem kann man wenigstens für die Spülpumpe einen Dichtsatz bestellen, da er keine Wasserweiche hat.



_________________

BID = 1031881

derhammer

Urgestein



Beiträge: 10517
Wohnort: Hamm / NRW

Hallo driver2

Lass deine Kritik bloß nicht den User f-red lesen.
Der schwört auf Miele und bei Ihm hält alles von Miele 25 Jahre und mehr.

Der wird dann seinen Senf wieder dazu schreiben

_________________
Bitte die geltenden VDE und Sicherheitsvorschriften beachten.
Ein Gerätebedienfeld ist kein Klavier. Nicht versuchen, ohne Kenntnisse ins Prüfprogramm zu gelangen

BID = 1031885

driver_2

Inventar

Beiträge: 3395
Wohnort: Speyer
ICQ Status  


Zitat :
derhammer hat am 22 Dez 2017 21:28 geschrieben :

Hallo driver2

Lass deine Kritik bloß nicht den User f-red lesen.
Der schwört auf Miele und bei Ihm hält alles von Miele 25 Jahre und mehr.

Der wird dann seinen Senf wieder dazu schreiben



Der kann mir mal die Nudel blasen, oder soll sich an seiner Alten abreagieren. ENDE.



_________________

BID = 1032197

juergenlauraburli

Gerade angekommen


Beiträge: 8

Frohes Neues Jahr

Hab die Steuerung jetzt mal genau unter die Lupe genommen und fündig geworden.
Genau dort wo der ntc fühler angeschlossen ist ist ein smd Bauteil abgeraucht. (Siehe Bild wo der Bleistift hinzeigt:)
Vermutlich wiederstand. Sieht man allerdings nur mit der Lupe.Bin erst draufgekommen als ich auf der Leiterplatte die spuren verfolgt und nachgemessen habe und keinen durchgang bzw nicht die richtigen Werte hatte.
Dazu hatte ich von einem anderen Geschirrspüler gleich wie dieser hier nur vollintegrierbar die Steuerung ist nicht ganz gleich aber dieser teil wo der ntc fühler angeschlossen wird war identisch zu meinem.
Miteinander verglichen und den fehler gefunden.
Hab dann von dieser Steuerung den smd wiederstand (natürlich mit den gleichem werten)ausgelötet and auf meiner eingelötet.Mit Pinzette und Lupe fast schon wie im Krankenhaus

Test durchgeführt und die Maschine läuft wieder super !!!!!



BID = 1032200

driver_2

Inventar

Beiträge: 3395
Wohnort: Speyer
ICQ Status  

Schön zu lesen

Viel Erfolg damit.



_________________


Liste 1 MIELE   

Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 35 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 1 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 143626669   Heute : 1935    Gestern : 14716    Online : 362        13.11.2018    8:59
8 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 7,50 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,219825983047