Garagentoröffner , Steuerplatine defekt - Feinsicherung geht immer kaputt

Im Unterforum Alle anderen elektronischen Probleme - Beschreibung: Was sonst nirgendwo hinpasst

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 14 6 2024  04:56:06      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Alle anderen elektronischen Probleme        Alle anderen elektronischen Probleme : Was sonst nirgendwo hinpasst

Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      


Autor
Garagentoröffner , Steuerplatine defekt - Feinsicherung geht immer kaputt
Suche nach: garagentoröffner (88) steuerplatine (1630) feinsicherung (687)

    







BID = 900510

userdream

Gerade angekommen


Beiträge: 8
 

  


Hallo Zusammen,

bei meinem Garagentoröffner, Faust GTA 360 geht immer die Feinsicherung 3,15 A aufndvSteuerplatine kaputt.
Das passiert schon, wenn ich den Stecker in die Steckdose stecke, also ohne dass der Motor angeht.

Woran könnte das liegen ?

Danke und Gruß



BID = 900513

Offroad GTI

Urgestein



Beiträge: 12676
Wohnort: Cottbus

 

  


Zitat :
die Feinsicherung 3,15 A aufndvSteuerplatine kaputt.
Hast du auch auf die Auslösecharakteristik geachtet?


Zitat :
Woran könnte das liegen ?
Wenn nicht an oben genanntem, an allem möglichen. Dazu bräuchten wir aber Bilder von deiner Platine. Das Bild sieht eher danach aus, als sei es vom Hersteller.




_________________
Theoretisch gibt es zwischen Theorie und Praxis keinen Unterschied. Praktisch gibt es ihn aber.

BID = 900514

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36077
Wohnort: Recklinghausen

Bitte mache Bilder von beiden Seiten deiner Platine. Ein geklautes Bild bringt uns nicht weiter, kann aber zu rechtlichen Problemen führen. Bilder sind Urheberrechtlich geschützt und das Internet ist kein rechtsfreier Raum.


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Mr.Ed am 26 Sep 2013 15:17 ]

BID = 900518

123abc

Schreibmaschine



Beiträge: 2190
Wohnort: Hamburg

Fliegt die Sicherung auch wenn nur die 24V an der Platine angeschlossen werden?

BID = 900530

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 9123
Wohnort: Alpenrepublik

Zwischen der Sicherung und dem Klemmblock ist ein Brückengleichrichter.
Den prüfst Du zuerst.

_________________
0815 - Mit der Lizenz zum Löten!

BID = 900564

userdream

Gerade angekommen


Beiträge: 8

Sorry für das Bild. Hier sind zwei Bilder von der originalen Platine.

Danke schonmal...

Hochgeladene Datei ist grösser als 300 KB . Deswegen nicht hochgeladen


Hochgeladene Datei ist grösser als 300 KB . Deswegen nicht hochgeladen

BID = 900565

userdream

Gerade angekommen


Beiträge: 8

Jetzt aber.





Ja die Sicherung fliegt auch raus, wenn nur die 24 Volt angeschlossen sind.


[ Diese Nachricht wurde geändert von: userdream am 27 Sep 2013 10:02 ]

BID = 900568

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
geht immer die Feinsicherung 3,15 A aufndvSteuerplatine kaputt.

Hat das denn schon jemals funktioniert, oder baust du es gerade erst zusammen?

BID = 900569

woodi

Schriftsteller



Beiträge: 948
Wohnort: Welschbillig


Zitat :
nabruxas hat am 26 Sep 2013 18:28 geschrieben :

Zwischen der Sicherung und dem Klemmblock ist ein Brückengleichrichter.
Den prüfst Du zuerst.



Ja, zuerst mal den Motor abziehen und schauen ob sie immer noch auslöst.
Dann den Gleichrichter prüfen, wenn es ohne Motor auch zum Fehler kommt.
Bei fehlerfreiem Gleichrichter die Relais auslöten und prüfen.

Ich tippe ja auf einen klebenden Kontakt oder den Gleichrichter.

_________________
Mit freundlichem Gruß
woodi

BID = 900576

userdream

Gerade angekommen


Beiträge: 8

Der Motor funktionierte 14 Jahre einwandfrei. Nach 17 tägigen Urlaub ging er plötzlichen nicht mehr. Dann habe ich die defekte Sicherung festgestellt.
Die Kabel vom Motor hatte ich beim zweiten Versuch mit einer neuen Sicherung abgezogen. Auch dann ist sie durchgebrannt.
Ich bin kein Elektroniker, aber technisch etwas versiert. Also den Gleichrichter könnte ich austauschen, aber nicht prüfen. Dann würde ich mir bei Conrad einen neuen besorgen und nochmal testen ob es funktioniert. Da die Sicherung schon beim Einstecken des Steckers durchbrennt, könnte doch das Relais eigentlich nichts damit zu tun haben, oder ?

BID = 900579

woodi

Schriftsteller



Beiträge: 948
Wohnort: Welschbillig

Doch, wenn Kontakte kleben und noch ein Verfahrweg Rest ist, also das andere Relais sofort anzieht, welches nicht defekt ist.

BID = 900581

userdream

Gerade angekommen


Beiträge: 8

Ok, also dann probiere ich erstmal den Gleichrichter und dann die Relais.
Werde gleich bei Conrad einkaufen und dann mal versuchen die Teile auszutauschen.
Vielen Dank schonmal an alle...


BID = 900584

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach

Anstatt darauf los zu probieren, versucht man normalerweise zuerst den Fehler durch messen zu lokalisieren.
Falls du kein Meßgerät hast, dann ist jetzt die Gelegenheit eines zu besorgen. Nicht gerade das VC-11 vom C, denn das taugt wirklich nichts.

BID = 900585

userdream

Gerade angekommen


Beiträge: 8

Welches denn ?

BID = 900588

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach

Es gibt deutlich preisgünstigere Händler, aber wenn es schnell gehen muß, würde ich zum VC170 raten.
Das ist zwar eigentlich für einen Anfänger schon etwas zu gut, aber alle preisgünstigeren haben beim C keine gescheiten Wechselspannungsmeßbereiche, und können Wechselstrom überhaupt nicht messen.


      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 15 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 1 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181461793   Heute : 504    Gestern : 4332    Online : 534        14.6.2024    4:56
1 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 60.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
In 234 Sekunden wird ein Backup gestartet. Bitte beenden Sie alle Eingaben. Das Forum wird dann für 10 Minuten abgeschaltet !
0.0641429424286