SMD Sicherung 2,5 A auf Inverter Acer 1362 ?

Im Unterforum Bauteile - Beschreibung: Vergleichstypen, Leistungsdaten, Anschlußbelegungen .....

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 18 4 2024  09:51:39      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Bauteile        Bauteile : Vergleichstypen, Leistungsdaten, Anschlußbelegungen .....


Autor
SMD Sicherung 2,5 A auf Inverter Acer 1362 ?
Suche nach: smd (5442) sicherung (16753) inverter (3013)

    







BID = 558284

Friedie

Neu hier



Beiträge: 22
 

  


Suche auf diesem Weg jemanden der eine 2,5A SMD Sicherung in
seinem Bestand hat oder der sie ohne Versandkosten leicht besorgen kann.
Sie ist wie auf dem Bild zu sehen etwa 3 x 1,5mm klein. Bin mir nicht sicher ob es eine flink oder träge Sicherung ist. Wer weiss da Rat?- Unter der Ampereangabe steht noch ein Zeichen, was ich nicht entziffern kann und danach die Zahl 42.
Falls jemand weiss, wo ich die Sicherung günstig beziehen kann, kann es gerne auch hier posten falls sich niemand findet, der eine hat-
Hier in Würzburg finde ich keinen Laden, der so etwas führt und 5 Euro Versand und der Mindestbestellwert bei den meisten Online Händlern find ich irgendwie für diesen Centartikel unpassend.( bin armer Student! ) Vielleicht besitzt von Ihnen jemand Zugang zu einer solchen Sicherung (oder vielleicht 2) und ist bereit sie unter viel Tesa auf einer Postkarte an mich zu schicken. Ich benötige sie für einen Inverter eines Laptops.

Das Porto, die Kosten der Postkarte und den Warenwert überweise ich
Ihnen gern. Das wäre echt nett. Freu mich auf Hilfe jeglicher Art-
Wünsche Euch allen einen schönen Tag
Friedie



BID = 558288

sam2

Urgestein



Beiträge: 35330
Wohnort: Franken (bairisch besetzte Zone)

 

  

Warum hat die Sicherung denn ausgelöst?

_________________
"Das Gerät habe ich vor soundsoviel Jahren bei Ihnen gekauft! Immer ist es gegangen, immer. Aber seit gestern früh geht es plötzlich nicht mehr. Sagen Sie mal, DA STIMMT DOCH WAS NICHT???"

BID = 558313

Friedie

Neu hier



Beiträge: 22

Gute Frage, nächste Frage. Ich weiss es nicht.
Aber aus verschiedenen Posts in unterschiedlichen Foren wird immer von dieser Sicherung gesprochen und davon dass die Acer Laptops nach Tausch der Sicherung wieder funktionieren. Siehe auch zum Beispiel:

http://forum.chip.de/notebooks/acer......html

Scheint ein Standardfehler zu sein (so heisst es in anderen Foren). Die Sicherung halten wohl nicht ganz die 2,5 A aus sondern gehen schon bei wesentlich niedrigeren Stromstärken hopps. Wenns Dich interessiert.
Google: Aspire SMD Sicherung Inverter Bildschirm dunkel etc.

Darauf hoffe ich einmal.

Ansonsten kann ich ja immer noch einen neuen Inverter kaufen-
Hast du eine solche Sicherung und würdest sie mir schicken?
Das wäre sehr nett-



[ Diese Nachricht wurde geändert von: Friedie am 23 Okt 2008 20:13 ]

BID = 558318

psiefke

Schreibmaschine

Beiträge: 2636
ICQ Status  

eventuell kannst du die sicherung probehalber gegen eine glasrohrsicherung tauschen, die du mit zwei drähten "über" die eingelötete sicherung lötest.

Wenn der Bildschirm danach wieder leuchtet is alles jut und du tauschst die sicherung gegen eine smd version

_________________
phil

PS:

Ein Millimeter ist so klein, daß tausend übereinandergestapelt nur einen Meter hoch wären.

BID = 558328

Friedie

Neu hier



Beiträge: 22

Die Idee hatte ich auch schon, aber vielen Dank.
Habe nur auch keine Glassicherung mit 2,5A da. Aber wenn sich niemand findet der eine hat und mir zuschickt werde ich es wohl so machen. Dann mach ich die Drähte gleich ein wenig länger und verstau sie irgendwo anders. Wenn er damit läuft solls mir Recht sein.

Kann mir jemand aufgrund des Aufdrucks oder aus Erfahrung sagen ob es eine flinke oder träge Sicherung ist?

BID = 558334

dl2jas

Inventar



Beiträge: 9914
Wohnort: Kreis Siegburg
Zur Homepage von dl2jas

Die meisten Sicherungen sind träge.

Ob das hier auch zutrifft, kann ich allerdings nicht sagen. Ich hätte noch eine Lösung "quick&dirty". Du nimmst eine ganz normale Sicherung 5 x 20 (die gibt es auch in Würzburg zu kaufen!) und lötest den Faden aus. Der nackte Faden wird dann direkt über die defekte SMD-Sicherung gelötet.

DL2JAS

BID = 558353

Friedie

Neu hier



Beiträge: 22

Sehr gute Idee, vor allem die Formulierung " quick & dirty " gefällt mir ausgesprochen. Vielen Dank für den Tipp.

BID = 558461

sam2

Urgestein



Beiträge: 35330
Wohnort: Franken (bairisch besetzte Zone)

Nun, hoffentlich bis Du dann beim Rufen der Feuerwehr auch "quick". Zumindest in die Bude hinterher "dirty"...

Das Glasrohr hat nämlich durchaus eine gewisse Schutzfunktion!

Ansonsten:
Wenn Du bei CONRAD die Artikelnummer heraussuchst (und es auf einen Tag hin oder her nicht ankommt), kann ich Dir welche auf die genannte Weise zukommen lassen.

_________________
"Das Gerät habe ich vor soundsoviel Jahren bei Ihnen gekauft! Immer ist es gegangen, immer. Aber seit gestern früh geht es plötzlich nicht mehr. Sagen Sie mal, DA STIMMT DOCH WAS NICHT???"

BID = 558469

Friedie

Neu hier



Beiträge: 22

Ich sagte ja auch nur, dass mir die Formulierung und die Idee gefällt, nicht, dass ich das machen werde...

Hab grad mal bei Conrad geschaut, aber ich kann nichts mit den Abmessungen im Datenblatt anfangen. Ich werde es jetzt wie bereits vorgeschlagen mit einer Glassicherung ( ganz ) probieren und die irgendwo mit Schrumpfschlauch eingepackt positioneren.
Ich bedanke mich für alle die so fleissig auf meine Anfrage geantwortet haben. Wünsche euch allen ein schönes Bastlerwochenende.

Was ich immer noch nicht weiss, ist ob ich flink oder träge nehmen soll.
Falls dazu noch jemand Auskunft erteilen könnte?
Hat die "42" die unter der Ampereangabe steht denn noch irgendeine Aussagekraft? das würde mich auch noch interessieren.
Ansonsten wie gesagt vielen Dank nochmal.
Friedie


BID = 558558

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 9094
Wohnort: Alpenrepublik


PDF anzeigen



_________________
0815 - Mit der Lizenz zum Löten!

BID = 558566

Friedie

Neu hier



Beiträge: 22

Sehr nett vielen Dank, aber wenn ich ehrlich bin versteh ich auf diesem PDF leider auch nur Bahnhof.
Ich finde zwar hier die richtigen Abmessungen, kann aber nicht erkennen ob es sich bei diesen um die gleichen handelt wie bei Conrad.
Deshalb werde ich jetzt nicht mehr lange suchen und eine Glassicherung verwenden, die ich mir hier besorgen kann.
Ich bedanke mich noch einmal bei allen, die mir zu helfen versucht haben.
Hiermit schliesse ich das Thema ab. Falls noch jemand helfen mag kann er das gerne via icq tun. Nummer ist :
eins sieben drei sechs sechs acht sechs sechs sieben.
Da kann ich dann gleich Rückfragen stellen wenn ich was nicht versteh.
In diesem Sinne nochmals Danke,
Friedie


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 24 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 2 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180916978   Heute : 1873    Gestern : 9237    Online : 492        18.4.2024    9:51
11 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 5.45 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0470988750458