Hitachi Frequenzumformer

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: FU zeigt nur Striche im Displ

Im Unterforum Alle anderen Reparaturprobleme - Beschreibung: Telekom, Funkgeräte und alle anderen Geräte

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Alle anderen Reparaturprobleme        Alle anderen Reparaturprobleme : Telekom, Funkgeräte und alle anderen Geräte

Autor
Sonstige Hitachi Frequenzumformer --- FU zeigt nur Striche im Displ
Suche nach Hitachi

    










BID = 653452

Otiffany

Urgestein



Beiträge: 13638
Wohnort: 37081 Göttingen
 

  


Geräteart : Sonstige
Defekt : FU zeigt nur Striche im Displ
Hersteller : Hitachi
Gerätetyp : Frequenzumformer
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Ich stehe gerade auf dem Schlauch. Ein Freund wollte von mir einen FU angeschlossen haben, den er in Ebää ersteigert hatte. Leider zeigt der FU nur drei Striche in der Mitte der Anzeige und reagiert auf keine Eingaben. Es handelt sich um de J100 von Hitachi. Laut Fehlerbeschreibung bedeutet diese Anzeige: "Netz-Aus". Eigentlich sollte die Anzeige drei Nullen zeigen.
Hat Jemand eine Idee, was die Ursache sein könnte. Ich hatte die Netzzuleitung angeschlossen, sowie den Drehstrommotor (in Dreieck) und das Regelpoti für die Drehzahl. Nicht angeschlossen war der Umschalter für die Drehrichtung, weil die Anschlußbelegung im Manual und die Bezeichnungen an den Klemmen nicht identisch waren. Das dürfte aber wohl nicht der Fehler auslösende Faktor sein.
Gruß
Peter



Erklärung von Abkürzungen

BID = 653471

Strömling

Schreibmaschine

Beiträge: 1356
Wohnort: Berlin

 

  

Das ist kein Umschalter für die Drehrichtung sondern der
Vorwärts bzw.Rückwärts Fahrbefehl und ohne den dreht sich da gar nichts.

das da statt PV24 (Manual) nun CM1 steht, sehe ich aber auch.


MfG


Erklärung von Abkürzungen








BID = 653498

Otiffany

Urgestein



Beiträge: 13638
Wohnort: 37081 Göttingen

Das ist die eine Sache, aber trotzdem müßte im Display "000" stehen und nicht "---", oder sehe ich das falsch?
Bist Du sicher, daß CM1 PV24 entspricht?
Gruß
Peter

Erklärung von Abkürzungen

BID = 653608

Strömling

Schreibmaschine

Beiträge: 1356
Wohnort: Berlin

Hier mal ein Auszug aus einem Nachfolgetyp

"Die Klemmen [1], [2], [3], [4] und [5] sind identisch und zur Programmierung von
digitalen Eingängen zu verwenden. Die Eingangsbeschaltung kann mit der
internen +24V oder einer externen Netzversorgung erfolgen. Dieser Abschnitt
beschreibt die Eingangsbeschaltung und den richtigen Anschluss von Schaltern
bzw. Transistorausgängen von anderer Baugruppen.
Der Umrichter L200 hat wählbare Eingänge des Typs „Sink“ oder „Source“.
Diese Bezeichnung bezieht sich auf den Anschluss der externen Schaltgruppen
- entweder „Sink“ (Eingang zu GND) oder „Source“ (Eingang zur Netzversorgung).

Beachten Sie, das die Bezeichnung „Sink/Source“ in jedem Land
unterschiedlich sein kann.


du hast bestimmt einen festen Typ „Sink“(Eingang zu GND)


Quelle: Nachfolgetyp Seite 157
http://www.smi-online.net/Hitachi/M.....e.pdf

MfG





Erklärung von Abkürzungen

BID = 653737

Otiffany

Urgestein



Beiträge: 13638
Wohnort: 37081 Göttingen

Es handelt sich um diesen FU und zwar den 007:
http://www.ks-antriebssysteme.de/do.....h.pdf

Ich habe den Verdacht, daß der FU zu lange unbenutzt rumgelegen hat und deshalb die Zwischenkreiskonsensatoren taub geworden sind. Versuche gerade eine Formatierung an meinem Trenntrafo durchzuführen. Mal sehen ob es was bringt.
Gruß
Peter

Erklärung von Abkürzungen

BID = 653810

Strömling

Schreibmaschine

Beiträge: 1356
Wohnort: Berlin

Wenn ich an diesen FU komme und da sind die - - - dann sagt das mir,die Maschine wurde nicht durch wegnahme des Fahrtrichtungsbefehls
(oder Überstom,oder ... )gestoppt sondern durch Netz-aus
Ein Fehler Reset ist erforderlich sonst geht das Ding nich auf 000


MfG

Erklärung von Abkürzungen

BID = 653848

Otiffany

Urgestein



Beiträge: 13638
Wohnort: 37081 Göttingen

Da gibt es einen Taster, auf dem steht "Reset", aber auch die Betätigung dieses Tasters bringt keinen Erfolg.
Ich weiß, die drei Striche bedeuten: "Netz-Aus".

Gruß
Peter

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Otiffany am  9 Dez 2009  0:35 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 654067

Strömling

Schreibmaschine

Beiträge: 1356
Wohnort: Berlin

Vielleicht ist das Bedienfeld im Menü F9 verriegelt.

Gib doch mal die komplette Typ-Nr. an.
Der auf dem Bild scheint nur 3 frei programmierbare digitale Eingänge zu haben ,der in der Anleitung 5


MfG

Erklärung von Abkürzungen

BID = 654650

Otiffany

Urgestein



Beiträge: 13638
Wohnort: 37081 Göttingen

Das hat mich auch verwirrt, daß bei meinem FU nur drei Programmiereingänge sind.
Jedenfalls stehe ich immer noch auf dem Schlauch.
Hier mal das Typenschild:
Vielleicht fällt dir ja noch was ein.
Gruß
Peter



Erklärung von Abkürzungen

BID = 654759

Strömling

Schreibmaschine

Beiträge: 1356
Wohnort: Berlin

Habe eine besser passende Service Anleitung für diesen Typ gefunden.

http://www.silverteam.co.uk/Downloads/manuals/Service-J100.pdf

Beim überfliegen auf Seite 25/26 was gefunden.


-Anschluss von CM1 /PV24 wie vermutet

Initialisierung auf Europäische Werte mit Fehlerreset

(Brücke CM1-FW-RV-3
weiter siehe Manual)

MfG




Erklärung von Abkürzungen

BID = 654871

Otiffany

Urgestein



Beiträge: 13638
Wohnort: 37081 Göttingen

Vielen Dank für deine Mühe. Diese Anleitung paßt natürlich besser zu meinem Gerät. Abgesehen von der Tatsache, daß mein Englisch mal gerade für den Hausgebrauch reicht, aber das habe ich noch so eben verstanden. Leider hat die Werksinitialisierung und Reset (mit Brücken der entsprechenden Anschlüsse) nichts gebracht.
Es wird doch wohl nicht daran liegen, daß ich den FU an meinem Trenntrafo betreibe und den langsam hochdrehe, weil es mir sonst die Sicherung raushaut.
Eine Brücke länger als 6 Sek. von CM1 nach Res hat bewirkt, daß statt des Dauerleuchtens der mittleren Segmente, nun die oberen Segmente blinkten, was wohl zu der Aussage führt, daß der Reset länger als 6 Sek. anstand; stimmt ja auch. Beim Druck auf irgend einen anderen Taster, war der ursprüngliche Zustand wieder hergestellt.
Gruß
Peter

Erklärung von Abkürzungen

BID = 655483

pcprofi

Gesprächig



Beiträge: 134
Wohnort: Düren
Zur Homepage von pcprofi ICQ Status  

Möglich wäre das aber schon. Wenn das Gerät ja schließlich das Ausschalten durch Netzausfall erkennt, dann wird die Steuerung des FUs ja auch noch bei Unterspannung arbeiten und dementsprechend abschalten.

Sprich: Wenn du die Spannung hochfährst, dann arbeitet die Steuerung schon und erkennt eine Unterspannung -> Abschalten.

Gruß Rainer

Erklärung von Abkürzungen

BID = 655553

Otiffany

Urgestein



Beiträge: 13638
Wohnort: 37081 Göttingen

Ich habe aber doch nach dem Hochfahren den Reset gesetzt, oder übersehe ich was?
Gruß
Peter

Erklärung von Abkürzungen

BID = 655654

pcprofi

Gesprächig



Beiträge: 134
Wohnort: Düren
Zur Homepage von pcprofi ICQ Status  

Muss der Reset möglicherweise WÄHREND des Hochfahrens bereits gesetzt sein?
Oder habe ich das jetzt überlesen...

Erklärung von Abkürzungen

BID = 655703

Otiffany

Urgestein



Beiträge: 13638
Wohnort: 37081 Göttingen

Das könnte ich noch mal versuchen.
Gruß
Peter

Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 48 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 1 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 161114876   Heute : 455    Gestern : 20335    Online : 378        21.9.2021    1:42
4 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 15.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.519858121872