Schaltplan für einen elektron. Taster

Im Unterforum Projekte im Selbstbau - Beschreibung: Selbstbau von Elektronik und Elektro

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Projekte im Selbstbau        Projekte im Selbstbau : Selbstbau von Elektronik und Elektro

Autor
Schaltplan für einen elektron. Taster
Suche nach: schaltplan (23783) taster (7341)

    










BID = 579113

glasprint

Gerade angekommen


Beiträge: 4
Wohnort: Leinatal
 

  


Ich möchte einen Taster bauen der auf elektron. Basis arbeitet. Z.B. gibt es LED Kopflampen die mit einem Taster Ein und Aus geschaltet werden. Kennt jemand solch eine Schaltung ?
Der Taster soll einen Ausgang besitzen mit dem ich einen anderen Schaltkreis ansteuern kann. Der Tastimpuls wird über einen Minitaster erzeugt.

BID = 579116

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 12881
Wohnort: Tal der Ahnungslosen

 

  

Willkomen im Forum.
Wie meinen?
Wenn du schon eine Microtaster hast,wozu noch einen "elektronischen"?
Was soll der jetzt genau machen?
Einschalten,umschalten,zeitverzögertes schalten,zeitgesteuertes ausschalten etc. pp.?
Also präzisier mal,was das werden soll.
Und welche Spannungsquelle(n) zur Verfügung stehen,und welche Last geschalten werden soll.


_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)








BID = 579121

glasprint

Gerade angekommen


Beiträge: 4
Wohnort: Leinatal

folgende Funktion:
Taster gibt ein Signal an einen Schaltkreis. der steuert durch, schaltet auf 1 und hält bis der nächste Impuls kommt, und setzt das Sinal wieder auf 0
Das ganze soll dazu dienen das ich eine Schaltung in einen Betriebszustand zu versetzen und das ganze nicht mit einen normalen Schalter lösen. Das ist aus Platzgründen nicht möglich. Die jetzige Schaltung arbeitet mit einem TLC 555 (NE 555) und einer Spannung von 2,4 V

[ Diese Nachricht wurde geändert von: glasprint am 10 Jan 2009 17:31 ]

BID = 579123

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 12881
Wohnort: Tal der Ahnungslosen

Sowas nennt man Flip-Flop,oder bistabilen Multivibrator.
Google ist auch dein Freund.

_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)

BID = 579126

glasprint

Gerade angekommen


Beiträge: 4
Wohnort: Leinatal

Google ist jan mein Bester, aber sehr Umfangreich und nicht für mich sinnvoll. Ich bastel doch nur zum Hobby und bin nur Bauing. Also bin ich auf fertige Schaltungen angewiesen da eine Neuberechnung nicht geht.

BID = 579138

bluebyte

Schriftsteller



Beiträge: 668
Wohnort: Unterfranken

Hi,

was Du brauchst, ist ein T-FlipFlop.

Schau mal hier: www.dieelektronikerseite.de
unter Basteleien - Ein-Aus-Taster


_________________
Gruß
bluebyte

[ Diese Nachricht wurde geändert von: bluebyte am 10 Jan 2009 18:37 ]

BID = 579155

glasprint

Gerade angekommen


Beiträge: 4
Wohnort: Leinatal

Schaltung habe ich gefunden, müsste nur mit einem Schaltkreis laufen. Da aus Platzgründen der Transistoraufbau zu viel ist. Im IC ist das alles schon drin. Da wäre nur noch die Beschaltung übrig.
Habe hier was gefunden, kann man bei der Schaltung 2 nur den NE 555 mit dem Ausgang 3 nehmen um eine 0 oder 1 zu erhalten? Also den CMOS weglassen
www.atx-netzteil.de/flip_flop_schaltungen.htm

BID = 579158

Otiffany

Urgestein



Beiträge: 13651
Wohnort: 37081 Göttingen

Vielleicht kannst Du das gebrauchen?
Gruß
Peter




P.S.
Der NE555 schaltet auf "1" und nach einer bestimmten Zeit (abhängig von der Dimensionierung eines Widerstandes und oder eines Kondensators) wieder auf "0".
Ich dachte die Ein- Ausschaltzustände sollten zeitlich voneinander getrennt werden.





[ Diese Nachricht wurde geändert von: Otiffany am 10 Jan 2009 19:36 ]


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 48 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 1 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 162550241   Heute : 1297    Gestern : 20936    Online : 461        6.12.2021    6:13
5 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 12.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0916199684143