Staubsauger zerschießt Hifi Geräte ?

Im Unterforum Stromunfälle - Beschreibung: Unfälle mit Strom und Gefährliches

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Stromunfälle        Stromunfälle : Unfälle mit Strom und Gefährliches

Gehe zu Seite ( Vorherige Seite 1 | 2 )      

Autor
Staubsauger zerschießt Hifi Geräte ?
Suche nach: staubsauger (1399) hifi (3055)

    










BID = 462709

francydt

Schreibmaschine


Avatar auf
fremdem Server !
Hochladen oder
per Mail an Admin

Beiträge: 1084
Wohnort: Mettmach Austria OÖ
 

  


Ein Nulleiterbruch kann verschiedene Ursachen haben.

Ne Klemme im Verteiler abgebrannt. Draht abgerissen usw.

Also wenn du sowas hast ist der Blaue Draht im Verteiler abgeschmort oder hat nen Wackelkontakt.

Hatt wir im Landesgericht auf der Baustelle. Über 60PCs waren hinüber.

Hat ein Staubsauger nen Entstörkondensator fürn Motor. Wie bei ner WA?

Wenn der Defekt ist könnte der evtl. solche verherende Netzrückwirkung hervorrufen.

Frage deine Nachbaren ob die auch solche Probs haben. Damit kann man die Fehlerquelle zumindest mal einschränken.

mfg francy

BID = 462721

sam2

Urgestein



Beiträge: 35330
Wohnort: Franken (bairisch besetzte Zone)

 

  

Wenn Du irgendwo blaue Nulleiter verbaust, gehört Dir kräftig einer mit dem Meinungsveränderer...!

Ein Nulleiter(PEN-)Bruch hätte übrigens wesentlich gravierende Folgen, nämlich i.d.R. schwere Personenschäden und ggf. auch Brand.

Was Du meinst (und das würde dann wieder zu besagter blauer Ader passen) wäre hingegen ein Neutralleiterbruch im in Wechselstromkreise aufgeteilten Drehstromnetz (schwebender Sternpunkt).








BID = 462776

ALF2000

Schriftsteller



Beiträge: 824
Wohnort: Rathenow / Brandenburg
ICQ Status  

aua aua schon gehabt...kabelfehler bei ner CEE verlaengerung und dann hats mir meine 4 server gebruzzelt und nen laptop -.-*

alle andere geraete haben das weggesteckt zumglueck


naja gech gehabt sag ich nur..schoen issts nich nen PEN bruch kann echt schemrzhaft werden..man bedenke alleien alle metallgehaeusernen geraete die auf einmal unter dampf stehen xD



_________________
...TGL geltend bei mir ...

Ich uebernehme keinerlei haftung fuer meine buschstabenzauberei . wenn wem irgendetwas stoeren möchte kann er sich ber PN bei mir melden ^.^
[img]http://www.cosgan.de/images/more/schilder/039.gif[\img]
das alf

BID = 462854

Trumbaschl

Inventar



Beiträge: 7462
Wohnort: Wien


Zitat :
Wenn Du irgendwo blaue Nulleiter verbaust, gehört Dir kräftig einer mit dem Meinungsveränderer...!

Womit wir zum ca. 27. Mal bei der Diskussion wären, daß im österreichischen Sprachgebrauch Nulleiter eine völlig akzeptable Bezeichnung für den Neutralleiter ist und es PEN bis vor wenigen Jahren de facto nicht gab, sie wenn vorhanden auch als PEN bezeichnet werden.

_________________
"Und dann kommen's zu ana Tür da steht oben "Eintritt verboten!" und da miaßn's eine!"

BID = 462893

francydt

Schreibmaschine


Avatar auf
fremdem Server !
Hochladen oder
per Mail an Admin

Beiträge: 1084
Wohnort: Mettmach Austria OÖ

Danke für deine Hilfe

Bin ein Oberösi. Schöne grüße nach Wien.

mfg francy

- Fullquote entfernt - Bitte keine überflüssigen Fullquotes in direkten Folgebeitrag. Danke und Grüße, der Gilb -

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Gilb am  9 Okt 2007 22:16 ]

BID = 463385

Burnstone

Gerade angekommen


Beiträge: 12

Hi!
Da bin ich wieder.
Danke für die vielen Antworten.

Mittlerweile ist der VCR wieder heil. Defekter Kondensator im Netzteil.
DVD-Player noch immer kaputt.


@teletrabi
den Test werd ich bei Gelegenheit machen.

Zitat :
Waren Videorekorder und DVD-Player irgendwie miteinander verbunden?
nur so wie im Beitrag beschrieben.

Zitat :
Hängen deren Steckdosen auf der gleichen Sicherung?
ja


Zitat :
..oder wurde ggf. gleichzeitig noch ein anderer, größerer Verbraucher geschaltet?
TV, HIFI, VCR und DVD waren auf standby. Laptop war an. TV, HIFI, Laptop sind heil.


@francy

Zitat :
Also wenn du sowas hast ist der Blaue Draht im Verteiler abgeschmort oder hat nen Wackelkontakt.
dann wären die Nachbarn nicht betroffen, oder?


Zitat :
Hat ein Staubsauger nen Entstörkondensator fürn Motor. Wie bei ner WA?
bin unsicher, denke nicht.



BID = 463399

wulf

Schreibmaschine



Beiträge: 2246
Wohnort: Bozen

Hallo,
die Idee mit dem Staubsauger gab mir zu denken. Wir hatten mal einen alten Staubsauger bei dem ein Kondensator gekracht ist (oder nur halb gekracht). Lange Zeit funktionierte der Staubsauger noch und beim Abschalten (auslaufen vom Motor) heulte dieser nochmal kurz auf, um dann entgültig auszulaufen. Schäden an anderen Geräten gabs aber keine.
Könnte sich vielleicht durch solch einen defekt im Staubsauger, auf dem Netz, eine kräftige Überspannung aufbauen?

Grüsse Wulf

_________________
Simon
IW3BWH

BID = 463517

francydt

Schreibmaschine


Avatar auf
fremdem Server !
Hochladen oder
per Mail an Admin

Beiträge: 1084
Wohnort: Mettmach Austria OÖ

@burnstone

Wenns bei dir im Verteiler ist dann nicht. Wenns bei nen Hauptverteiler passiert, der mehrere Wohnungen oder Häuser versorgt dann hätten die auch Probleme.

Hast du Überspannungsableiter in deinen Verteiler verbaut?
Haben die Nachbarn auch Probleme.

Das mit den Kondensator wäre nur ne vermutung von mir. Kann nicht sagen ob bei einen Fehlerfall des Kondensator zu solchen Netzrückwirkungen kommen kann die andere Geräte zerstört.

Stören ja aber Zerstören?

Wenn der Staubsauger in Betrieb ist hast du dann Probleme mit nen Radio oder Fernseher?

Bei nen Defekten Kondensator ist sowas möglich.

Am besten du Zerlegst den Staubsauger und schaust nach ob der Kondensator irgendwie ausgelaufen ist oder ausgebeult ist.

Achtung Netzstecker ziehen. Kondensator kann auch bei gezogenenen Netzstecker geladen sein und eine gefährliche Spannung abgeben. Also nicht angreifen. Am besten mit Isoliertem Werkzeug arbeiten.

Wenn der Kondensator ausgelaufen ist dann mit Sicherheitshandschuhe ausbauen. Die Flüssigkeit (Elektrolyt) ist ne Säure wenns mich nicht täuscht. Wenn auch keine Sichtbaren schäden vorhanden sind dann müsste man den mit nen Messgerät prüfen.

Sternpunktverschiebung kann ich mir fast nicht vorstellen. Dann wäre schon mehr kaputt und würde nicht nur beim Staubsaugen auftreten.

Aber naja alles ist möglich


mfg francy

BID = 463785

Burnstone

Gerade angekommen


Beiträge: 12


Zitat :

Hast du Überspannungsableiter in deinen Verteiler verbaut?

Nein und bei Nachbarn scheint alles ok zu sein.


Zitat :

Wenn der Staubsauger in Betrieb ist hast du dann Probleme mit nen Radio oder Fernseher?

Nein, alles bestens. Licht flackert nur etwas wenn TV oder Staubsauger angeht (wird kurz dunkler)..


Zitat :

Am besten du Zerlegst den Staubsauger und schaust nach ob der Kondensator irgendwie ausgelaufen ist oder ausgebeult ist.

alles gut..


Danke an alle für die Teilnahme zur Lösungssuche. Hab hier viel erfahren und werde weiter beobachten was passiert. Außerdem werd ich wahrscheinlich nen Elektriker (Freund) mal zum Fußball einladen

Burnstone

BID = 464299

Mista X

Schreibmaschine



Beiträge: 1064
Wohnort: Bergisch Gladbach
ICQ Status  

Wenns Licht kurz dunkler wird, wenn du einen "dickeren" Verbraucher wie z.B. Staubsauger einschaltest, ist dies ein Zeichen für eine schlechte Klemme in irgendeiner Verteilerdose. Der hohe Stromfluss sorgt für ein ansteigen des Spannungsfalls auf dem Neutralleiter oder PEN, und es bleibt weniger Spannung für die eigentliche Last.

Es braucht nur eine einzige Klemme in deiner Wohnung ein wenig locker zu sein, oder schmort schon leise vor sich hin, schon hast du das von dir beschriebene Lichtphänomen.

Such mal nach allen Dosen in der Wohnung und kontrollier mal die Klemmen nach. Du glaubst manchmal gar nicht wie kreativ manche Elektriker werden, wenns darum geht Steckdosen usw. in einer Wohnung zu verklemmen, und welche unmöglichen Wege sie dabei gehen.

Beispiel aus meiner Praxis: Vom Bad senkrecht die Wand hoch übern Dachboden, um an der nächsten Schlafzimmerwand senkrecht, später diagonal zum Türlichtschalter zu gehen, dort mittels Lüsterklemmen verlängert zu werden. Durch die Wand in die Dose des Flurlichtschalters, von dort wieder die Wand ein Stück hoch, dann im sanften Bogen Richtung Wohnungstüre, so auf halber Flurhöhe... dann am Küchenlichtschalter in die Dose, dort wieder verlängert, durch die Wand und innen in der Küche senkrecht hoch, en Stück übern Dachboden, dann am Sicherungskasten senkrecht runter... und das alles mittels 1,5mm² CU und dann 4 Steckdosen im Bad ohne FI. Dort hing u.a. auch ein 1,5KW Badheizer und der Trockner dran...


Vorherige Seite      
Gehe zu Seite ( Vorherige Seite 1 | 2 )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 42 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 22 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 163570824   Heute : 14984    Gestern : 23327    Online : 516        22.1.2022    15:37
18 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 3.33 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0353660583496