MKS SONS Trafo

Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Alle anderen Reparaturprobleme - Beschreibung: Telekom, Funkgeräte und alle anderen Geräte

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 29 5 2024  19:36:04      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Alle anderen Reparaturprobleme        Alle anderen Reparaturprobleme : Telekom, Funkgeräte und alle anderen Geräte


Autor
Sonstige SONS MKS Trafo

    







BID = 452111

kneissi

Stammposter



Beiträge: 202
 

  


Geräteart : Sonstige
Hersteller : MKS
Gerätetyp : Trafo
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,

Eine frage zu einem Trafo für Unterwasserscheinwerfer in Schwimmingpools.

Der Trafo hat eingangspannung 230V und eine Ausgangspannung von 12-14 Volt je nach anschlusspin bei einer Leistung von 300VA.

Ich vermute dass der Scheinwerfer defekt ist, da ich aber keinen anderen zur Verfügung habe (und wenn ich einen hätte könnte ich ihn nicht testen, da diese nur unter Wasser betrieben werden dürfen und ich das Pool jetz nicht ablassen kann), wollte ich frage wie ich den Trafo testen kann.

Wenn ich nur mit Multimeter testen will, hab ich keine Anzeige, da der Trafo ja vermutlich eine Last benötigt.

Was kann ich als Last anschliessen?

mfg,
Michael

Erklärung von Abkürzungen

BID = 452129

yonossic

Achtung
Dieser user postet unter verschiedenen Namen


 

  


Zitat :
Wenn ich nur mit Multimeter testen will, hab ich keine Anzeige, da der Trafo ja vermutlich eine Last benötigt.
Das könnte man genauer beantworten, wenn man wüsste um welche Art Trafo es sich handelt; Leichtes Schaltnetzteil oder Schwerer Wickeltrafo. Aber Trafos sollten i.d.R. keine Mindestlast benötigen. Da sind neben Zweifeln an der Funktion des Trafos eher Zweifel daran angebracht, ob der passenden Messbereich gewählt wurde, und das Messgerät zur Anzeige der vorgefundenen Spannung taucht.

Zitat :
Was kann ich als Last anschliessen?
Wenn du dir Sorgen um eine Mindestlast machst, dann nimm doch das Leuchtmittel aus einem Autoscheinwerfer. Fern+Abblendlicht kombiniert bei einer üblichen H4 Doppelfadenlampe sollte um 120W verbraten, Fern/Abblend einzeln etwa 55 bzw 65W.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 452141

kneissi

Stammposter



Beiträge: 202

hallo,

es handelt sich um einen ca. 8 kg schweren komplett vergossenen Wickeltrafo. Hat zwei kreise mit jeweils 300VA ausgangsleitung.

Multimeter wurde auf den bereich bis 20V eingestellt und zeigt überhaupt keine regung. die kleine schmelzsicherung ist in ordnung, daher die frage nach der benötigten mindestlast etc.

mfg,
michael

Erklärung von Abkürzungen

BID = 452149

yonossic

Achtung
Dieser user postet unter verschiedenen Namen


Es gibt bei Wickeltrafos DEFINITIV keine Mindestlast oder ähnliches, die zur Messung einer Ausgangsspanung nötig wäre.
Um allen Eventualitäten und Problemen bei der richtigen Verwendung eines DMM - wie Wahl des Messbereiches entsprechend der Spannungsquelle DC/AC - zuvor zu kommen, teste es mit einer 12V Glühlampe und gut ist!

Erklärung von Abkürzungen

BID = 454065

:andi:

Inventar



Beiträge: 3198
Wohnort: Bayern

Wenn es nicht geht, könnte eine Temperatursicherung innerhalb der Wicklung defekt sein. Irreparabel.
Oder ein Reihenkondensator ist offen.

_________________
"Gestern gings noch, da kann net viel sein"

Erklärung von Abkürzungen

BID = 454085

sam2

Urgestein



Beiträge: 35330
Wohnort: Franken (bairisch besetzte Zone)

Was sagt denn das Multimeter, wenn Du die Sekundärseite des abgeschalteten Trafos ohmsch durchmißt?

Erklärung von Abkürzungen

BID = 454181

ego

Inventar



Beiträge: 3093
Wohnort: Köln


Zitat :
Ich vermute dass der Scheinwerfer defekt ist


Oder eben die Lampe mal ohmsch kontrollieren mit dem MM, ohne das Wasser abzulassen.

Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 14 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 4 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181375078   Heute : 4287    Gestern : 5462    Online : 480        29.5.2024    19:36
2 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 30.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.039852142334