Fiery SONS (Druckercontroller) Pi-5500

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Reparatur - Drucker Computer Kopierer - Beschreibung: Reparaturtips - Reparatur-Probleme mit Drucker, Laserdrucker, Tintenstrahldrucker, Computer, PC, Kopierer

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Drucker Computer Kopierer        Reparatur - Drucker Computer Kopierer : Reparaturtips - Reparatur-Probleme mit Drucker, Laserdrucker, Tintenstrahldrucker, Computer, PC, Kopierer

Autor
Sonstige SONS Fiery (Druckercontroller) Pi-5500

    










BID = 428554

Honnous

Stammposter

Beiträge: 346
 

  


Geräteart : Sonstige
Hersteller : Fiery (Druckercontroller)
Gerätetyp : Pi-5500
Kenntnis : artverwandter Beruf
______________________

Fiery Printercontroller X3 (Minolta Pi-5500), Netzteil sek. 5 und 12V DC

Durch ein saudumme Fehler habe ich versehentlich der sekundäre masse mit dem Kühlkörper der (primäre?) Seite kurzgeschlossen (siehe Brandfleck). Folge, primäre 2A Sicherung fliegt sofort raus.

Frage: Mal so ganz allgemein, welche Bauteile könnten durch diese Dämlichkeit in Mitleidenschaft gezogen worden sein?

Honnous





[ Diese Nachricht wurde geändert von: Honnous am 10 Mai 2007 17:44 ]

BID = 428624

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 7786
Wohnort: Alpenrepublik

 

  

Netzsicherung (sehr sicher)
Gleichrichter (sehr wahrscheinlich)

Der Fet wird womöglich in Ordnung sein da er isoliert montiert ist und somit mit dem Blech nicht in Kontakt kommt (kommen darf).

Ich würde allerdings den Fet prüfen.
Wenn dieser ok ist, kann davon ausgegangen werden, daß die Ansteuerung auch iO. ist.

Wenn nach dem Einschalten nichts passiert, dann ist in der Drain Leitung ein niederohmiger R der eventuell abgebrannt ist. In diesem Fall ist jedoch fast immer der Fet und die Ansteuerung auch im Eimer.

Wenn Sek ein Kurzschluß ist, don´t Panik, der Wandler ist ein Sperrwandler und kann nicht abbrennen.
In diesem Fall eben Sek. den Kurzschluß suchen (meist die Gleichrichterdiode)


_________________
0815 - Mit der Lizenz zum Löten!








BID = 428629

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
Netzteil sek. 5 und 12V DC
Das sind ja die gleiche Spannungen, die auch ein PC-Netzteil liefert.

Wenn der Controller zu Zeiten des Knalls am Netzteil angeschlossen war, würde ich also erstmal mit einem PC-Nerzteil testen, ob er nicht auch etwas abbekommen hat.

_________________
Haftungsausschluß:



Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.



Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.



Besonders VDE0100; VDE0550/0551; VDE0700; VDE0711; VDE0860 beachten !


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 28 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 34 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 147253917   Heute : 11653    Gestern : 17756    Online : 181        24.6.2019    16:33
15 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 4.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0988440513611