evg/leuchtstofflampen Problem

Im Unterforum Elektroinstallation - Beschreibung: Alles über Installation
Achtung immer VDE beachten !!

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 01 3 2024  09:44:30      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Elektroinstallation        Elektroinstallation : Alles über Installation
Achtung immer VDE beachten !!


Autor
evg/leuchtstofflampen Problem
Suche nach: evg (1048) leuchtstofflampen (846)

    



xxx





yyy

BID = 105141

cris2809

Gerade angekommen


Beiträge: 7
 

  


Hallo leute,

habe da ein problem, habe ne einbauleuchte mit 4 leuchstofflampen und nem EVG.

So wenn ich nun das licht einschalte, habe ich bei einer Lampe den effekt das nur 2 sehr schwach leuchten und die anderen zwei garnicht.
Wenn ich auf die 2 schwach leuchtenden mit der Hand(finger) ran komme wird sie etwas heller.

Spannung habe ich 220V, habe auch neue röhren drin und neues EVG, aber habe immernoch das gleiche problem.

Es sind 4*36 Watt Röhren.

Kann einer Helfen.

Gruß Cris der nicht weiter weiß

BID = 105152

hansmaulwurf

Gesprächig



Beiträge: 190

 

  

das kommt halt schon auf das EVG an !

Was kann es denn ? bzw Was steht da so drauf ? Wie sind die röhren verdrahtet?
Kannst du vielleicht einen Plan erstellen ?


mfg

[ Diese Nachricht wurde geändert von: hansmaulwurf am 22 Sep 2004 20:57 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: hansmaulwurf am 22 Sep 2004 20:57 ]

BID = 105167

sam2

Urgestein



Beiträge: 35330
Wohnort: Franken (bairisch besetzte Zone)

Hallo cris2809,
(langsam kann ich nicht mehr, nehmen diese vielen Chrisse denn gar kein Ende...?)

Erstmal Willkommen im Forum!


Bissele konfus Deine Fragestellung. Aber immerhin lese ich das korrekte Wort "Leuchtstofflampe"!
Wenn wir jetzt noch Lampe (das, was leuchtet) und Leuchte (das, was um die Lampe drumherum ist) auseinanderklamüsert kriegen...

Hast Du nun eine von diesen Einbauleuchten oder deren mehrere?
Jede davon enthält vier LS-Lampen.
Und wieviele EVG (zwei?)?
Und eine davon geht nicht. Dabei leuchten zwei der Lampen in dieser Leuchte gar nicht (hängen die am selben EVG?) und die zwei anderen nur schwach (auch an einem gemeinsamen EVG), bei Handauflegen jedoch heller.

Hat diese Leuchte schon mal vorher an diesem Einbauort funktioniert?

Wo und womit hast Du die Spannung gemessen? Warum sind das nur 220V?

Welches EVG hast Du erneuert?


Gruß,
sam2

_________________
"Das Gerät habe ich vor soundsoviel Jahren bei Ihnen gekauft! Immer ist es gegangen, immer. Aber seit gestern früh geht es plötzlich nicht mehr. Sagen Sie mal, DA STIMMT DOCH WAS NICHT???"

BID = 105201

cris2809

Gerade angekommen


Beiträge: 7

Sorry aber war ne schnell erklärung von mir.

1. sind mehrere einbauleuchten im raum und eine davon funtzt net richtig
2. Hat davor schon immer gefuntzt
3. messung mit duspol (240V)
4. von der einbauleuchte die net geht funzen 2 röhren gar nicht die anderen 2 leuchten von der gleichen einbauleuchte ganz schwach und bei berührung leuchten die etwas stärker
5. EVG von einer anderen funktionierenden einbauleuchte getauscht(zum Testen),EVG von defekten Einbauleuchte geht an der wo ich das andere EVG getauscht habe
6. so wie ich das gesehen habe sind je zwei röhren in reihe geschaltet über ein EVG also 4 Röhren und 1 EVG
7. was drauf steht kann ich im mom nicht sagen, ist ne Trilux Leuchte
8. Sind doch so viele mit dem namem cris, oh mann.

hoffe es ist nu etwas verständlicher als vorher

gruß cris

[ Diese Nachricht wurde geändert von: cris2809 am 22 Sep 2004 22:26 ]

BID = 105207

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
6. so wie ich das gesehen habe sind je zwei lampen in reihe geschaltet über ein EVG also 4 Röhren und 1 EVG

Ich möchte behaupten daß das nicht vernünftig gehen kann.
Mit einer konventionellen Drossel nämlich überhaupt nicht und ein EVG wird wohl durch die andauernde Überspannung überlastet werden.

_________________
Haftungsausschluß:



Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.



Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.



Besonders VDE0100; VDE0550/0551; VDE0700; VDE0711; VDE0860 beachten !

BID = 105208

sam2

Urgestein



Beiträge: 35330
Wohnort: Franken (bairisch besetzte Zone)

Ja, danke!

Wo hast Du gemessen?

Ich tippe auf ne N-Unterbrechung.
Oder eben lose Kontakte in einer der Fassungen.
Tausche doch einfach die EVG mit einer funktionierenden Leuchte!

Und:
Was meinst Du mit "4 Röhren und 1 EVG"???

Ich vermute, daß immer nur 2 Lampen zusammen an einem EVG hängen. (Röhren gibt es in dem ganzen Ding nicht, Röhren haben unbeheizte Elektroden und werden mit Hochspannung betrieben...)

Also, wie viele EVG hat eine ganze Leuchte? Ich denke, zwei, oder?


BID = 105212

cris2809

Gerade angekommen


Beiträge: 7

1.es ist 1 EVG drin, und alle andere Einbauleuchten die im raum sind, sind alle baugleich und die gehen auch.

2.Gemesen habe ich an der zuleitung direkt an den klemmen.

3.SAM2 denkst Du das es even an den fassungen liegt

4.Habe ja das EVG von einer ander Leuchte getauscht die wo ging.

5.Mit 4 Röhren meine ich 4 Leuchstofflampen


BID = 105325

gretel

Schreibmaschine



Beiträge: 1169
Wohnort: Deutschland

Hallo !

Wieviele Adern gehen denn von dem einen EVG zu den 4 Leuchtstofflampen (deine Röhren) genau ?

gretel

BID = 105423

cris2809

Gerade angekommen


Beiträge: 7

Hallo

es ist ein BAG elektronics EVG D 36.2-23021E
und zusaetzlich noch BAG OD36.2-4 (keine Ahnung was das ist)
ist zwischen Leuchtswtofflampen und EVG geschaltet

EVG hat 7 anschluesse(abgaenge)
Das andere Teil je 4 Anschluesse an jeder seite

Gruss Cris


BID = 105425

sam2

Urgestein



Beiträge: 35330
Wohnort: Franken (bairisch besetzte Zone)

Und warum sagst Du sowas nicht gleich???
Bitte Foto von der Chose.
Ich hab nämlich keine Lust, weiter zu raten, z.B. wie viele Seiten das "keine-Ahnung"-Teil hat...


BID = 105444

gretel

Schreibmaschine



Beiträge: 1169
Wohnort: Deutschland

Rate mal mit gretel ?

Kann es sein ,dass die Nummer D36.2-23051E statt 21E hinten lautet ?

Dann könnte Schaltbild wie anhängend aussehen ?

Die EVG sind mit Frequenzen höher 50 kHz dabei !


gretel



BID = 105450

cris2809

Gerade angekommen


Beiträge: 7

hallo du hast ja mal wieder recht ist die nummer 21e dahinter

und wo liegt da mein problem das die net gehen

gruss cris

BID = 105495

sam2

Urgestein



Beiträge: 35330
Wohnort: Franken (bairisch besetzte Zone)

Danke, gretel!
Also ein "aus-zwei-mach-vier" Adapter für die Serienschaltung von Leuchtstofflampen.

Wenn Du das EVG schon getauscht hast, wäre der nächste logische Schritt, diesen Adapter zu tauschen.

Wenn das auch nichts bringt, wirst Du wohl nicht umhin kommen, sämtliche Leitungen und v.a. die Fassungen auf Unterbrechungen und ggf. Schlüsse hin zu überprüfen.

Also sind wir hier mit der Ferndiagnose wohl am Ende und es hilft nur messen, messen und nochmals messen.


Frage mich nur, warum Du da nicht selbst draufgekommen bist...


BID = 105523

cris2809

Gerade angekommen


Beiträge: 7

na das frage ich mich auch aber so ein fehler hatte ich noch nie, deswegen dachte ich fragen ist besser als nur dum rum stehen.

aber dank an allen cooles board

gruss cris

BID = 105865

cris2809

Gerade angekommen


Beiträge: 7

Wollte mich nochmal bedanken bei allen die mir geholfen aber es geht nicht werde ne nei Lampe holen

Gruss cris


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 26 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 8 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180303586   Heute : 3575    Gestern : 13883    Online : 341        1.3.2024    9:44
12 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 5.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0339460372925