multiplexer SNR?

Im Unterforum Projekte im Selbstbau - Beschreibung: Selbstbau von Elektronik und Elektro

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 24 4 2024  21:03:59      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Projekte im Selbstbau        Projekte im Selbstbau : Selbstbau von Elektronik und Elektro


Autor
multiplexer SNR?
Suche nach: multiplexer (256)

    







BID = 88809

st0ne

Schriftsteller



Beiträge: 586
Wohnort: Salzburg
Zur Homepage von st0ne
 

  


hi,

weiß jemand ob multiplexer wie 4066 oder 4053 sehr rauschen?
im datenblatt findet man da nix über SNR oder sowas...

wär für audioanwendungen...

gruß st0ne

BID = 88811

Electronicfox

Schreibmaschine



Beiträge: 1634
Wohnort: hamburg
Zur Homepage von Electronicfox

 

  

Kann man nehmen. Früher hatte man in Amps und TVs auch nix anderes drin und der Klang war gut .

_________________
Es ist nicht mein Ziel mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen eine Tür zu finden. Also warum kompliziert, wenn’s einfach geht.

BID = 88824

st0ne

Schriftsteller



Beiträge: 586
Wohnort: Salzburg
Zur Homepage von st0ne

naja, zwischen "kann man nehmen" und "hifi" ist aber ein unterschied
also wenn das teil recht rauscht oder gar verzerrt wärs nix für mich...

BID = 88841

ronki1

Schriftsteller



Beiträge: 689
Wohnort: Halle / Saale

Hi st0ne,

was hast Du denn vor damit zu bauen?

BID = 89045

st0ne

Schriftsteller



Beiträge: 586
Wohnort: Salzburg
Zur Homepage von st0ne

bauen nicht, nur verbessern, wär gleich meine 2. frage gewesen obs da bessere kompatible typen gibt...

die dinger sind im Pioneer DJM-500 drinnen, und da das mischpult nicht gerade von der soundqualität überzeugen kann, wollt ichs halt verbessern, gerade wenn man den pegel kurz vor maximum hat, verzerrt es sehr stark, tut dann schon weh im ohr... aja, rauschen tut es auch ziemlich, obwohl rauscharme opvs drinnen sind...

BID = 89232

DonComi

Inventar



Beiträge: 8605
Wohnort: Amerika

Tach,

ich gehe mal davon aus, dass du den CD4066 oder 4016, 4051, 4053 meinst. - Also ein digital ansteuerbarer Analogschalter. Ich bin selber gerade dabei, ein Gerät für Hifi-Anwendungen zu bauen. Es wäre sehr nett, wenn du dein Ergebnis mal tippen könntest.

Damit die Dinger nicht verzerren, würde ich eine hohe Spannung benutzen (zwischen 5V und 18V). Denn dan verzerren die nicht so. Außerdem würde ich immer 2 ICs für jeden Kanal nehmen, damit die Signale nicht übersprechen (gering).


Shit bin ich müde.
Nacht!

mfg
David


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 24 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 27 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180979938   Heute : 7751    Gestern : 9324    Online : 459        24.4.2024    21:03
6 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 10.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0278701782227