Bosch Geschirrspüler Spülmaschine  SMV4ECX21E/38

Reparaturtipps zum Fehler: Seitliche Abdeckung steht ab

Im Unterforum Geschirrspüler - Beschreibung: Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 28 5 2024  10:03:59      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Geschirrspüler        Geschirrspüler : Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten


Autor
Geschirrspüler Bosch SMV4ECX21E/38 --- Seitliche Abdeckung steht ab
Suche nach Geschirrspüler Bosch

Fehler gefunden    







BID = 1123979

Aksel

Gesprächig



Beiträge: 160
 

  


Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : Seitliche Abdeckung steht ab
Hersteller : Bosch
Gerätetyp : SMV4ECX21E/38
S - Nummer : Y014030542068037621
FD - Nummer : 0403
Typenschild Zeile 1 : Z.Nr 03762
Typenschild Zeile 2 : SD6PW1B
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo zusammen,

mich würde interessieren ob das beschriebene Problem normal ist?
Bei meinem neuen Geschirrspüler von Bosch drückt sich die seitliche Blechblende beim leicht anziehen der Küchenholzblende weg.

Siehe Bilder und Videos, die ich im Anhang gleich noch mit einfüge, könnt ihr euch davon ein besseres Bild davon machen.

Noch eine andere Frage zu dem Geschirrspüler von Bosch, mir kommt meiner leider zum Vergleich unseren älteren Beko Geschirrspüler 7Jahre alt von den Besteckkörbe etwas wackeliger und instabiler vor, gibt es von den Modellen unterschiedliche Qualitätsmerkmale?

Grüße Alex

BID = 1123980

Aksel

Gesprächig



Beiträge: 160

 

  


Zitat :
Aksel hat am 11 Mai 2024 17:43 geschrieben :

Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : Seitliche Abdeckung steht ab
Hersteller : Bosch
Gerätetyp : SMV4ECX21E/38
S - Nummer : Y014030542068037621
FD - Nummer : 0403
Typenschild Zeile 1 : Z.Nr 03762
Typenschild Zeile 2 : SD6PW1B
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo zusammen,

mich würde interessieren ob das beschriebene Problem normal ist?
Bei meinem neuen Geschirrspüler von Bosch drückt sich die seitliche Blechblende beim leicht anziehen der Küchenholzblende weg.

Siehe Bilder und Videos, die ich im Anhang gleich noch mit einfüge, könnt ihr euch davon ein besseres Bild davon machen.

Noch eine andere Frage zu dem Geschirrspüler von Bosch, mir kommt meiner leider zum Vergleich unseren älteren Beko Geschirrspüler 7Jahre alt von den Besteckkörbe etwas wackeliger und instabiler vor, gibt es von den Modellen unterschiedliche Qualitätsmerkmale?

Grüße Alex


Hochgeladene Datei (46099393) ist grösser als 2,8 MB . Deswegen nicht hochgeladen


Hochgeladene Datei (3526258) ist grösser als 300 KB . Deswegen nicht hochgeladen

BID = 1123981

Aksel

Gesprächig



Beiträge: 160

Hier mal ein Video dazu, um das genauer nachvollziehen zu können
https://youtu.be/uzz3hSMMtMs?feature=shared


BID = 1123986

silencer300

Moderator



Beiträge: 9679
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Vergrößere den Abstand zwischen Möbelfront und Außentür etwas, so dass die Ränder der Zierleisten etwas Luft haben.
I.d.R. reichen die mitgelieferten selbstklebenden Klettverschlüsse dafür aus.
Bei Dir besteht das Problem, dass die Möbelfront geteilt ist und ggf. etwas verzogen ist, so dass an mehreren Stellen untergelegt werden muss.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

BID = 1123987

Aksel

Gesprächig



Beiträge: 160


Zitat :
silencer300 hat am 11 Mai 2024 21:01 geschrieben :

Vergrößere den Abstand zwischen Möbelfront und Außentür etwas, so dass die Ränder der Zierleisten etwas Luft haben.
I.d.R. reichen die mitgelieferten selbstklebenden Klettverschlüsse dafür aus.
Bei Dir besteht das Problem, dass die Möbelfront geteilt ist und ggf. etwas verzogen ist, so dass an mehreren Stellen untergelegt werden muss.

VG



Hi @silencer300,
danke für deinen Hinweis jetzt kann ich auch nachvollziehen was das Problem ( von mir) ist
Ehrlicherweise habe ich die mitgelieferten Klettverschlüsse nicht angebracht, womit das untere große Brett wahrscheinlich dadurch zu sehr auf die Metallleiste drückt.
Werde diese morgen montieren und wenn das nicht ausreichend sollte, werde ich hier noch was zusätzlich unterlegen damit der Druck nicht auf die Leiste erfolgt.

Habe die Klettbänder extra weggelassen weil ich die Möbelfront lackieren lassen wollte, hätte nicht gedacht das dies auch als Abstand gedacht ist und nicht nur als Montagehilfe.

Beim großen Brett werde ich diese anbringen und bei dem oberen kleinen unterteilten Brett dann noch was
unterlegen.
Gut das du dich damit zum Glück so gut mit dem Gerät auskennst.

Viele Grüße Alex

BID = 1123990

driver_2

Moderator

Beiträge: 12019
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  

Einfach so machen, wie es die Montageanleitung vorsieht.

Manchmal zuviel für den Deutschen.



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1123993

Aksel

Gesprächig



Beiträge: 160


Zitat :
driver_2 hat am 12 Mai 2024 10:44 geschrieben :

Einfach so machen, wie es die Montageanleitung vorsieht.

Manchmal zuviel für den Deutschen.





Hast ja recht 😌,

aber aufgrund der Teilung von der Möbelfront haben die Klettklebebänder nicht ausgereicht.
Habe jetzt bei beiden Möbelfrontbretter Filzbänder für Stühle angebracht damit hier der Anschraubdruck gut verteilt wird und die ca. 3mm ausgeglichen sind.
Eventuell spielt es auch noch eine Rolle wenn die ältere Möbelfront nicht exakt eben ist.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Aksel am 12 Mai 2024 11:33 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Aksel am 12 Mai 2024 11:33 ]

BID = 1123994

Aksel

Gesprächig



Beiträge: 160

Hallo @ silencer300
Vielen Dank für deinen Ratschlag und Tipp. Habe es so umgesetzt. Habe mindestens 3 mm Filz Bandt unterlegt bei beiden Möbelfronten und die Edelstahlleiste liegt somit komplett an. Ich wünsche dir einen sonnigen Sonntag. Viele Grüße Alex

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Aksel am 12 Mai 2024 11:44 ]


Liste 1 BOSCH    Liste 2 BOSCH   


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 
Das Thema ist erledigt und geschlossen. Es kann nicht mehr geantwortet werden !



Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 15 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 1 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181366636   Heute : 1289    Gestern : 6214    Online : 417        28.5.2024    10:03
5 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 12,00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,0360469818115