Siltal Kühlschrank mit Gefrierfach Gefrierschrank  Thermostat für FGS 9260/E gesucht

Reparaturtipps zum Fehler: Thermostat

Im Unterforum Kühlschrank und Kühlgeräte - Beschreibung: Froster, Kühltruhe, Tiefkühltruhe, Gefrierschrank

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 18 6 2024  07:20:32      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Kühlschrank und Kühlgeräte        Kühlschrank und Kühlgeräte : Froster, Kühltruhe, Tiefkühltruhe, Gefrierschrank


Autor
Kühlschrank mit Gefrierfach Siltal Thermostat für FGS 9260/E gesucht --- Thermostat
Suche nach Kühlschrank Siltal Thermostat Thermostat

    







BID = 1123750

Exel

Neu hier



Beiträge: 23
 

  


Geräteart : Kühl-Kombi
Defekt : Thermostat
Hersteller : Siltal
Gerätetyp : Thermostat für FGS 9260/E gesucht
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
______________________

Thermostat Ranco K59-L2091 gesucht!
...oder doch gleich eine neue Kühlkombi?

Ich habe schon vor ein paar Jahren mal das Thermostat gewechselt. Die Kombi hat also schon ein paar Jährchen hinter sich, läuft aber sonst stabil. Ich würde ja lieber reparieren...
Nun ist es mal wieder soweit und das Thermostat hängt. Es schaltet viel zu spät ein (12°) und viel zu spät wieder aus (-3°).
Leider bin ich im Netz mit dem gesuchten Thermostat nicht mehr fündig geworden.
Wenn es das wirklich nicht mehr gibt (oder vergleichbar passend), dann würde ich mich auch über Eure Meinungen/Empfehlungen für ein neues Gerät freuen.
Danke!

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Exel am 26 Apr 2024 10:49 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Exel am 26 Apr 2024 10:52 ]

BID = 1123759

silencer300

Moderator



Beiträge: 9681
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

 

  

Als Ersatzartikel wird das RANCO VI112 angeboten.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

BID = 1123763

Exel

Neu hier



Beiträge: 23

Dankeschön @silencer300 :o)
Schön, daß es da noch ein kompatibles Teil gibt.
Mir ist es lieber, wenn es mit einem Austausch des Thermostates getan ist, auch wenn es sich um ein solch altes Gerät handelt. Er verbraucht auch nicht viel mehr Strom, als neue, moderne Geräte.

Danke und ein gutes Wochenende!

BID = 1124346

Exel

Neu hier



Beiträge: 23

Hallo silencer300!

Housten hat ein Problem.
Ich hatte mir jetzt Mitte Mai so ein Ersatzteil nach Deiner Empfehlung bestellt, bin aber leider nicht eher dazu gekommen, mir das Teil anzuschauen und einzubauen.
Heute nun hatte ich endlich Zeit und wollte das Thermostat tauschen. Leider musste ich feststellen, daß der Meßfühler viel zu lang ist.
Was soll ich tun? Kann man den kürzen oder hinten einfach rein "stopfen"???
Der Fühler des Thermostates welches drin ist, hat nur eine Länge von 65 cm...

BID = 1124358

driver_2

Moderator

Beiträge: 12073
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  

Aufwickeln vorsichtig.

Die Kapillarrohre sind begrenzt biegbar.



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1124364

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36080
Wohnort: Recklinghausen

Wenn du da was kürzt zerstörst du den Thermostat. Das ist ein dünnes Röhrchen.


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1124374

Exel

Neu hier



Beiträge: 23

Hallo!

Zitat :
Wenn du da was kürzt zerstörst du den Thermostat. Das ist ein dünnes Röhrchen.

Ja, so in etwa hatte ich mir das schon gedacht. Kann ja auch durchaus sein, daß da ein Gas oder eine Flüssigkeit drin ist... keine Ahnung.
Danke Mr.Ed!

Danke für den Vorschlag @driver_2!
Klar kann man das vorsichtig aufrollen. Wird ja auch so geliefert. Aber wo soll ich die 85 cm, welche zu viel sind verstauen? Das Kapillarröhrchen wird doch in die Rückseite der Dämmung geschoben.
Dann müsste ja der Rest irgendwo im Kühlraum hängen oder habe ich einen Denkfehler?

Gibt es das Thermostat nicht auch in 65 cm Länge?
Sonst würde ich beim Lieferanten nachfragen, ob ich das Teil tauschen könnte. Bleibt zwar der Versand bei mir hängen aber C’est la vie...

Gruß

BID = 1124375

driver_2

Moderator

Beiträge: 12073
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  

Wenn du mit der richtigen Teilenummer bestellt hast und die Teilenummer sicher einen TYP Thermostat zuzuordnen ist, prüfe, ob er Dir den richtigen gesandt hat.

Wenn es keinen anderen nachweislich mehr gibt, in der Nähe des Thermostaten aufwickeln und irgendwie einbauen, nachdem der größte Teil im Gerät eingeschoben wurde.

Wenn Dir der Lieferangt "irgendein ähnliches Teil" geliefert hat, ist es sein Problem, wenn die Paßgenauigkeit nicht gegeben ist. Da hast Du auch kein Problem mit Rücksendekosten





_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1124454

Exel

Neu hier



Beiträge: 23

Also so richtig zufrieden bin ich jetzt mit dieser Antwort nicht!
Ich hatte angefragt wegen einem Ersatzteil für das Thermostat Ranco K59-L2091, für einen Siltal FGS 9260/E.
Als kompatibles Ersatzteil wurde mir von silencer300 das RANCO VI112 empfohlen.
Danach habe ich auch bestellt. Ich weiß doch nicht, welche Nummer auf der Typenbezeichnung die Länge des Kapillarröhrchens angibt...
Wenn silencer300 mir dieses Ersatzteil als kompatibel empfiehlt, dann gehe ich davon aus, daß die Länge des Kapillarröhrchens auch nur 650 mm lang ist, er das weiß bevor er seine Empfehlung abgibt und das Teil dann auch in den Kühlschrank passt. Macht es aber nicht...
Für mich ist das eine Falschberatung. Sorry...

Weiß denn jemand, ob es das Ranco VI112 auch mit verschieden langen Kapillarröhrchen gibt???
Bestellt hatte ich ein VI112. Geliefert wurde ein VI112 (K59 H2805).
Nur, daß die Länge des Kapillarröhrchens dieses Thermostates mit 1500 mm für diesen Kühlschrank jetzt natürlich viel zu lang ist.

BID = 1124455

Rafikus

Inventar

Beiträge: 4109


Offtopic :
Ich glaube, ich hole mir etwas Popcorn.
Es könnte hier noch interessant werden.


BID = 1124457

driver_2

Moderator

Beiträge: 12073
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  

Prinzipiell gebe ich Dir Recht, daß diese Situation sehr ärgerlich ist, möchte aber darauf hinweisen, daß er schrieb:


Zitat :


Als Ersatzartikel wird das RANCO VI112 angeboten.



Ersatzartikel heißt, daß der originale nicht mehr lieferbar ist vom Hersteller , den es auch schon lange nicht mehr gibt. https://kundendienst-info.de/elektr.....enst/ die gingen 2010 insolvent.

Du hast geschrieben, der Thermostat wäre nicht mehr zu finden, darauf hin, hat Dir der Kollege aus einer seiner Lieferanten die VI112 Empfehlung gegeben, auf die er sich auch verlassen muß.

Warum hast Du nicht gleich einen selbst bestellt ? Ist doch leiferbar: https://www.kaeltetechnikshop.com/t.....gedis

https://kuehltechnikshop.de/thermos.....gedis

Vllt kann sich der Kollege noch dazu äußern.

Du hättest im Grunde genommen von Deinem Widerrufrecht Gebrauch machen sollen und den Artikel sofort zurücksenden, ohne den Versuch einzubauen.

Wer ein solch altes Gerät besitzt von einem insolventen Hersteller muß immer besonders auf der Hut sein mit Ersatzteilbeschaffung.



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1124558

silencer300

Moderator



Beiträge: 9681
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Den Artikel habe ich nicht empfohlen, es ist nur das Einzige vom Hersteller angebotene Ersatzteil, das den elektrischen Parametern entspricht, bzw. dem Originalteil nahekommt.
Passform und -genauigkeit lassen sich daraus nicht ableiten.
Längere Kapillardrähte lassen sich meist großzügig (r>50-100mm) aufwickeln und im Thermostatgehäuse verstauen.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

BID = 1124561

Murray

Inventar



Beiträge: 4724


Zitat :
Exel hat am  4 Jun 2024 17:24 geschrieben :

...
Der Fühler des Thermostates welches drin ist, hat nur eine Länge von 65 cm...


In den Artikelbeschreibungen zum Ranco VI 112 steht aber nun mal überall
"Kapillarrohrlänge: 1500 mm"

Wer Lesen kann ist klar im Vorteil.

Weis auch nicht was du da jetzt für ein Stress machst.
Wickel das doch einfach zu einer Spule und gut ist.


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 16 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 1 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181488903   Heute : 555    Gestern : 5403    Online : 575        18.6.2024    7:20
1 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 60.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.35805606842